EXIGE 20th ANNIVERSARY (Special Edition)

  • Als Tribut an die 20 Jahre alte S1 hätte hinten das 4-Augen Gesicht hingehört und der gerade Heckspoiler von der 430.


    Und vorne wieder die ollen Zusatzscheinwerfer in die mittige Öffnung. :D


    "Fully carpeted footwells" und "Sound Insulation" :rolleyes:


    Na ja, wenigstens "Nitron 3-way adjustable dampers"

    Mein Lotus? Typisch englisch: säuft wie ein Loch, ist ständig blau und wenn sie sich wohlfühlt, furzt sie rum.

  • Ich find's coool!

    Vor allem das chrome orange. Hatte ich mal bei der Elise. Die beste Lotus Farbe die ich je hatte.


    Man könnte fast meinen, es wird bald alles anderes... und neu!

    Wird es wahrscheinlich auch... da es Zeit wird.


    Garantie nützt leider auch nix, wenn dann von Seiten Lotus nichts passiert wenn man einen Schaden hat.

    Leider aktuell bei mir gerade so.

    Man kann langjährige Lotus Kunden auch so zu anderen Marken vertreiben...

  • Hallo martin75


    Seit km ca. 1'000 nervt (jetzt 7'000 km) mich beim runterschalten vom 2. in den 3. Gang ein Geräusch. Keine Rennstrecken.

    Wahrscheinlich Drucklager, sagt der Mech.

    Lotus meint das sei ein normales Geräusch beim Runterschalten.

    Ha ha ha!

    Inzwischen mein dritter Lotus (insgesamt mein sechster) mit der gleichen Motorisierung und Getriebe.

    Keiner hatte das. Auch Kollegen haben das nicht.


    OK, es ist noch nichts kaputt, wird aber bestimmt mal.

    Weil das Geräusch schlimmer wurde.

    Ich kann da nur sagen, Verarschung des Kunden pur. So wird das nie was mit höheren Absatzzahlen.


    Hatte noch bei keiner Automarke so grosse Probleme wenn was in der Garantie ist, wie bei Lotus.

    Und glaub mir, das waren ein paar Marken... Und jetzt mein letzter Lotus.


    LG

    Stephan

  • Deine Enttäuschung kann ich voll und ganz verstehen und dazu bist du auch noch ein Bestandskunde. Danke fürs teilen deiner Erfahrungen.

  • Ach komm, so scheisse konnten die Kisten nun auch wieder nicht sein. Oder du bist extrem lernunfähig...

    Egal, Hauptsache nichts vom Volkswagen Konzern!

  • Und die Werkstattdichte ist und bleibt leider ein Problem.
    Bei mir war es bei der Exige der Bremsschalter und damit 1 Tag keine Einnahmen....auch wenn es auf Kulanz ging, obwohl schon über 3 Jahre.
    Bei Autos von um die 80.000 bis 100.000 und mehr ist letztednlich vielleicht doch etwas mehr Service sinnvoll.
    Rein von den Problemen hatte ich bei anderen Premiummarken schon mehr. Da habe ich die Kiste aber hingestellt und einen adäquaten Ersatzwagen bekommen und gut war es.
    Lotusfahren ist schon einmalig, allerdings wird es bei immer mehr Beschränkungen und Kontrollen immer uninteressanter und zum Posen gibt es andere Autos.
    Den Ärger von R2D2 oder wie er sich nennt kann ich voll und ganz verstehen.

  • Ich finde den lackierten Flügel gut.

    Laufen so Special Edition s eigentlich im Wiederverkauf besser und erzielen höhere Preise?

    Doch doch, ganz klar. €50 mehr sind immer drin :D

    Ich fühle mich wie 16!

    Lange Haare, das Benzin ist billig und ich habe Hausarrest...