Posts by quiddelbacher

    Wow lauter schöne Klassiker oder schon alte Uhren.


    Ich habe mich letztes Jahr in eine TISSOT, die eher aus dem Programm der "französischen Schwester" der Elise kommt, verguckt :thumbsup:


    Please login to see this attachment.

    Demokratie ist die einfachste Methode, Minderheiten zu unterdrücken.

    Wir kennen uns nicht persönlich und über solche Medien (Mail, Foren, etc.) ist das Missverständnis vorprogrammiert aber,.......


    ......... wow, der Spruch gibt jetzt schon einen tiefen EInblick ins Weltbild.


    Das die Demokrate ist nicht perfekt, weiß jeder Demokrat,.........................ich frage mich nur was den die Alternativen sind ?!?,.................... eine Diktatur ?, die die Mehrheiten unterdrückt ?,.............. als Hinweis ein kleine Blick z.B. nach Myanmar. ?!?

    die EEG umlage wird übrigens dazu verwendet, um den Solar und Windkraftstrom zu Subventionieren.

    Ohne Subventionen würd sich das niemand auf Dachs machen.

    Ist immer komisch bei dem Thema, von den Subventionen, die im Verborgenen bleiben spricht halt kaum einer


    Das EEG wird schön separat auf der Stromrechnung ausgewiesen und bietet damit eine gerne genutze Angriffsfläche.


    Ein BEUG (Brennstoffzellen Endlager Umlage Gesetz) auf der Stromrechnung gibt es komischerweise nicht. ;)

    Ja leider geht es nur im Geld, ich persönlich schiele bei LOTUS / GEELY immer wieder auf VOLVO / GEELY, daher glaube ich nicht die haben LOTUS nur wegen dem Namen gekauft, zudem wird gerade in Hethel investiert,...................... nur zur Show, dann sind wir wieder beim es geht nur ums Geld. Ich denke schon das eine Strategie mit LOTUS dahinter steht,...................... ob die am Ende aufgeht, hängt an zu vielen Faktoren.


    Ich freue mich auf die Zunkunft mit LOTUS,................... bin nur traurig, das es ohne "brumm, brumm" ist, da hatte ich die Hoffnung man bedient sich noch eine Weile im GEELY - Regal und fährt zweigleisig

    Beim Motorsport geht es doch für die Masse um Image und Werbung, weniger ob das Auto 1:1 käuflich ist. z.B: AUDI vom Fahrzeug für alte Leute zum Quattro und damit sportlichen Image. Was wäre eine bessere Werbung für sportliche Fahrzeuge als Motorsport ? Da reicht dann ein Zierstreifen und ein anderes Interior damit sich der Fahrer gegen Aufpreis vorkommt wie Hamilton, der Rest vom Auto ist aber Serie. Ich meine hier die breite Masse, nicht die Petrolheads !!


    LOTUS funktioniert in seine Nische doch seit Jahren ganz gut, wie CATERHAM und MORGAN auch, aber das Wachstum, welches unser Wirtschaftssystem nun mal als ultimatives Ziel vorgibt <X ist damit eben nicht möglich.


    Daher wird man bestimmt irgendwo Motorsport machen und wird die SUV bringen. Es kann durchaus sein, das am Ende nur noch ein Image von LOTUS übrig ist. Da denke ich dann an PORSCHE,................... das meistverklaufte Auto 2020 war der Cheyenne............und die Fabrikatenfrau hier am Ort schiebt mit 85 Jahren und Standgas Ihren 911er durch die Strassen,......................beim Wort PORSCHE sieht dennoch jeder den 917 über die Hunaudières fliegen :/

    Meine Zulassungstelle wollte auch eine Bestätigung über Verzollung und Steuer. Denen haben im ersten Schritt die Unterlagen vom dt. offiziellen Händler auch nicht gereicht. Ich musste zudem das Fahrzeug auch noch mal vorführen wegen einem Abgleich der VIN.


    Scheint für Neuzulassungen von LOTUS also nicht unüblich zu sein.

    Stimmt, jedem das Seine, ............... aber der hat mir damals, als ich den in Matchbox-Form hatte (überlege gerade von wem ich den bekommen habe ?) schon nicht gefallen,................vor allem der Hintern :(.

    Dann waren das wohl keine brauchbaren Systeme.

    In den Autos, die ich in meinem Job benutzen darf (E Klasse, S-Klasse, BMW 7er, Audi A8), sind die Systeme alle eine "ein Genuss".

    Und mir hat noch nie jemand Lichthupe gegeben, weil er sich geblendet fühlt.

    Ja die Systeme werden besser, jetzt blenden die nicht mehr lange genug um Lichthupe zu geben X/,.................. und man gibt es irgendwann auf, wenn anstatt mal einer, auf einmal fast alle damit entgegen kommen||


    Ich sehe das inzwischen als ein System, dass dem Fahrer die Verantwortung für's Blenden abnimmt.


    Szenario nächtliche Landstraße. Zwei Autos fahren sich mit Fernlicht entgegen (ich rede jetzt nicht von einer schnurgeraden Straße), was passiert


    1. manuell: sobald man sieht, es kommt einer entgegen nimmt man das Fernlicht raus, kurz bevor das andere Fahrzeug sichtbar ist. keiner Wird geblendet

    2. adaptiv / automatisch: das Fernlicht wird erst deaktiviert, wenn man sich die Fahrzeuge frontal gegenüber sind. wenn auch nur kurz, man wird geblendet.


    Das ist jetzt meine subjektive Einschätzung und ja keines unserer Fahrzeuge hat adaptives Licht.


    Es herscht schon ein gewisser Lichtkrieg und dazu zähle ich auch die Designrücklichter die inzwischen teilweise so einen auf Disco und Design machen, das es immer schwerer wird die Orientierung der Fahrzeuge (Richtung / Geschwindigkeit) richtig einzuschätzen,.........................................:cc


    ............... oder es ist doch alles das alter :rolleyes:


    Für mich ist das in Summe gerade keine Entwicklung zum Besseren hin, so wie das Thema Touchscreen im Auto auch,.............X(

    Diese 2 Tonnen Technologie widerspricht meiner Ansicht nach diametral dem Lotus Genen.

    widersprach auch mal den "Porsche-Genen" ;),.................. wenn ich es richtig weiß verkaufen die mehr (oder machen mehr Umsatz) SUV als Sportwagen,....................... ich vermute der Weg von LOTUS wird ähnlich verlaufen, .......................... ob man das gut findet oder nicht und ich mich in 5 Jahren noch so mit dem Image von LOTUS identifizieren kann wie jetzt ?,.................... time will tell :saint:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    und noch einen,................. 8o

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    gelb ist schon eine schöne Farbe für einen Lotus 8o

    hier mal wieder ein neuer Teaser ;)


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    ist jetzt auch Off Topic, aber Ja das Zusammenspiel Handy mit Radio beim navigieren kann grausam sein.


    Mein Radio hat super mit dem WindowsPhone und HERE app funktioniert, Unterbrechung der Musik und Richtungsansage. Jetzt mit Android (SONY) wird mit der gleichen HERE app, immer der Anfang verschluckt, ".................. Metern rechts abbiegen". Passiert bei Calimoto auch, liegt also am Handy. Habe schon einige Workarounds aus dem Netz probiert, so richtig elegant war da nix.


    Bei solchen Sachen muss ich dann immer schmunzlen, wenn wieder mal einer von der totalen Vernetzung von allem phantasiert. :rolleyes:

    Ihr könnt mich gerne lynchen, aber ich nutze die Elise 220 zum cruisen und den Tag zu genießen.


    Wie oben im Beitrag #42 beschrieben schafft man es ab und an mal 2-3 Kurven mit mehr Elan zu nehmen, dann kommt entweder die StVo oder eben der nächste Trecker oder LKW ;(,............ oder die Angst des Fahrers zu Übertreiben und seinen automobilen Lebenstraum zu Schrott zu fahren :cc, hat halt jeder andere Prios im Leben ;)


    Ich habe jetzt mal geschaut und ja ich schreibe das ohne "Sparziel" einfach mit, ich komme nach 15.637 km auf 7,84 l Verbrauch.

    Wie schon in der Überschrift erwähnt, am 16.08.2020 um ca. 16 Uhr eine blaue Elise, müßte S2 gewesen sein, mit Saisonkennzeichen HN-M irgendwas, auf der B293 in Richtung Heilbronn auf der Höhe zwischen Kreuzung/Abzweig Massenbach / Leingarten (West) und Abzweig Leingarten (Mitte).


    Jemand von hier ?