Grüße aus Maintal

  • Guten Abend zusammen,


    Nachdem ich hier seit einigen Wochen regelmäßig mitlese und bereits die ersten hilfreichen Tipps erhalten habe, möchte ich mich jetzt auch kurz vorstellen.

    Mein Name ist Lars, ich bin 41 Jahre alt und ich komme aus Maintal (östlich von Frankfurt). Bereits seit dem Jahr 2007 trage ich mich mit dem Gedanken einen Lotus (Elise oder Exige) zu kaufen. Nachdem ich nunmehr auch bereits seit 7 Jahren auf mein geliebtes Motorrad verzichten muss, habe ich mich vor ca. 6 Wochen durchgerungen eine Exige 350 Sport als Jahreswagen zu kaufen :).

    Der Wagen ist für mich der perfekte Ersatz zum Motorrad und das absolute (und gewünschte) Gegenteil zum komfortablen und gediegenen Kombi/SUV.

    Ich suche und lese hier im Forum derzeit insbesondere zu folgenden Themen


    • Licht: Mein „Saison“-Kennzeichen reicht von Februar bis November und insbesondere in der dunkleren Jahreszeit ist das Abblendlicht für meine Bedürfnisse mehr als ungenügend. Hier suche ich weiterhin nach einer Lösung die TÜV-Konform ist und keine unschöne Modifikationen am Scheinwerfer erfordert.
    • Radio: Der Sound des serienmäßigen Clarion Radios inkl. der im Armaturenbrett verbauten Lautsprecher ist eine absolute Katastrophe. Natürlich höre ich auch gerne der Orgel in der zweiten Sitzreihe zu - es gibt jedoch genügend Situationen in denen mit geringer oder zumindest konstanter Geschwindigkeit ein vollerer und schönerer Klang sehr wünschenswert wäre.
    • Materialien: Ich bin ein absoluter Fan der von Carbon-Oberflächen und schätze die tolle Struktur und Optik dieses Materials. Reine „Abdeckungen“ interessieren mich hier weniger - eher möchte ich bestehende Kunststoffteile sukzessive gegen Carbon austauschen - Alcantara- bzw. Lederkomponenten würde ich hingegen unverändert belassen.


    Ich freue mich auf einen regen Austausch und viele fantastische km mit meiner Exige ;)


    Beste Grüße aus Maintal


    Lars



    PS: Bilder folgen leider erst später...

  • Hi Lars. Gratulation zum Kauf deiner 350er Exe. Fahre auch so eine und bin sehr zufrieden damit.

    • Materialien: Ich bin ein absoluter Fan der von Carbon-Oberflächen und schätze die tolle Struktur und Optik dieses Materials. Reine „Abdeckungen“ interessieren mich hier weniger - eher möchte ich bestehende Kunststoffteile sukzessive gegen Carbon austauschen - Alcantara- bzw. Lederkomponenten würde ich hingegen unverändert belassen.

    Ja, Carbon hat was. Wenn du dir aber mal ein Cockpit anschaust, in dem alle erhältlichen Carbonteile verbaut wurden, (hab jetzt leider kein Bild zur Hand) dann erkennt man auch schnell die Kehrseite. Nämlich jede Menge Reflektionen des Sonnenlichts. Da ist Alcantara klar im Vorteil - und sieht auch toll aus.


    Was immer du letztlich damit machst, ich wünsche dir viel Spaß und Freude damit. :)

    Mein Lotus? Typisch englisch: säuft wie ein Loch, ist ständig blau und wenn sie sich wohlfühlt, furzt sie rum.

  • Dann mal herzlich willkommen!



    Zu Deinen Punkten:

    • Abblendlicht ist nun halt mal ne Katastrophe - ist halt viel zu tief, da wird TÜV konform nicht so viel gehen.
    • Falls Du mal mit DSP im Sound was einmessen musst, sag bescheid ;)

    "Perfection is achieved not when there is nothing more to add, but when there is nothing left to take away." (Antoine de Saint Exupéry)

    • Licht: Mein „Saison“-Kennzeichen reicht von Februar bis November und insbesondere in der dunkleren Jahreszeit ist das Abblendlicht für meine Bedürfnisse mehr als ungenügend. Hier suche ich weiterhin nach einer Lösung die TÜV-Konform ist und keine unschöne Modifikationen am Scheinwerfer erfordert.


    Bei meiner ehemaligen Exige hat geholfen, das Licht einfach 1 -1,5 Grad "zu hoch" einzustellen. Damit ist nicht 10 Meter vor Deinem Auto zappenduster. Die Lämpchen sind dann immer noch nicht hell genug, um jemanden zu blenden...

    Don't look back, you are not driving that way ...



  • Dann mal herzlich willkommen!


    Zu Deinen Punkten:

    • Abblendlicht ist nun halt mal ne Katastrophe - ist halt viel zu tief, da wird TÜV konform nicht so viel gehen.
    • Falls Du mal mit DSP im Sound was einmessen musst, sag bescheid ;)

    Vielen Dank, auf das Angebot komme ich bei Gelegenheit gerne zurück😉...

  • Ich warte derzeit auf mein neues Fahrzeug und war in letzten Wochen „offline“. Ich freue mich über Euer Feedback und insbesondere über die Rückmeldungen aus der Region - vielleicht sieht man sich mal auf einer Runde ;-).


    PS: Streckentipps im Rhein-Main-Gebiet sind bei mir ebenfalls sehr willkommen - kann sie aber voraussichtlich erst im Juli / August ausprobieren...