Filebase NEU

  • ic kann auf die Filebase nichts hochladen, weder als ZIP noch PDF mit 11 MB: "upload ist fehlgeschlagen". Bitte mal beheben oder den EU-Upload-Filter raus :(

    Aktuell ist laut Admin das Maximum bei 15 MB eingestell. Es sollte also ohne Probleme funtzen. Schick mir doch das ZIP file per email dann versuche ich es auch einmal. (franzATballeisDOTkomm)

    Effe

    es gibt Menschen, die mögen mich nicht , für das was ich sage. Jetzt stellt euch mal vor, die wüssten, was ich denke. :thumbsup:


    Erst wenn dem letzten Deutschen das Fleischessen vergrault wurde,

    wird die Menschheit feststellen, das nur "GRÜNKOHL" essen einfach Scheiße schmeckt.

    ( Effe, frei nach der Weissagung der Cree )

  • Ich habe die Grenze in der Filebase nochmal deutlich hoch gesetzt. Die sollte in RIchtung 100MB liegen.

    Allerdings gab es irgendwo ein Gesamtlimit, dass ich vielleicht noch anpassen muss. Hast Du vielleicht schon etwas hoch geladen?


    SO, auch noch angepasst - versuche es nochmal?

    Sonst schaue ich mir mal die Protokolle an.

  • ich konnte die kleine 1-2 MB Anleitung für die Schroth Gurte uploaden. Hätte noch eine Bedienungsleitung Elise und Exige, Exige V6 Werkstatthandbuch und Exige Ersatzteilhandbuch und mehr. Alles deutlich unter 15MB, leider geht auch jetzt nichts davon, weder als PDF noch als ZIP und hab auch schon zwei verschiedene Browser auf dem Mac probiert.

  • Ich möchte davor warnen, Werkstatthandbücher aktueller Modelle hochzuladen. So reizvoll das Thema auch ist: Lotus arbeitet ständig an den verschiedenen Abschnitten und es gibt ständig Aktualisierungen. Wenn die Unterlagen hier bereitgestellt werden, müsste auch jemand danach schauen, ob es neue Versionen gibt. Bei älteren Modellen ist das natürlich etwas Anderes.


    Das Rover S2-Handbuch habe ich beispielsweise auf Basis der neuesten mir bekannten Unterlagen erstellt. Dank Internet hatte sich irgendeine Version so sehr verbreitet, dass ich nicht damit gerechnet hatte, dass es andere/neuere Ausgaben geben könnte. Falsch gedacht - ich investiere derzeit viel Arbeit in ein Update.


    Außerdem sollten wir erstmal abwarten, ob Frank eine offizielle Autorisierung von Lotus erhält. Schießlich sind die Unterlagen urheberrechtlich geschützt...

    --- Elise: Da steigt man nicht ein, die zieht man sich an! ---

  • Ich möchte davor warnen, Werkstatthandbücher aktueller Modelle hochzuladen. So reizvoll das Thema auch ist: Lotus arbeitet ständig an den verschiedenen Abschnitten und es gibt ständig Aktualisierungen. Wenn die Unterlagen hier bereitgestellt werden, müsste auch jemand danach schauen, ob es neue Versionen gibt. Bei älteren Modellen ist das natürlich etwas Anderes.

    ich schreibe zu jedem Dokument den Stand/Jahr dazu, so kann jeder sehen ob es noch hinreichend aktuell für ihn ist.

    Ich denke das ist immer noch deutlich besser als gar keine Unterlagen zu haben:/.

  • ich schreibe zu jedem Dokument den Stand/Jahr dazu, so kann jeder sehen ob es noch hinreichend aktuell für ihn ist.

    Vielleicht sollten die entsprechenden "Sections" einzeln abgelegt werden, wie von Lotus angeboten? Denn wenn Updates kommen, dann immer nur für einzelne Abschnitte. Das ist der Grund, weshalb Lotus keine "Gesamtwerke" anbietet. - Dann gibt es auch keine Probleme mit dem Größenlimit.

    --- Elise: Da steigt man nicht ein, die zieht man sich an! ---

  • Du kannst Dir gar nicht vorstellen wie easy ich das alles nehme 8)8). Das was ich da geschrieben habe, hat nichts mit Rentner ( und der versteckten Aussage.. die haben ja Zeit ;) ) zu tun.

    Merke Rentner haben nie Zeit.:!:

    Sondern ich wollte gleich von Anfang an aufrütteln. Zum Downloaden findet man ja auch die Zeit.

    Wird schon voll das Ding.


    Die Ringe sind heut übrigens angekommen. :thumbsup:

    "Ist Dir eigentlich mal aufgefallen, dass wir jeden Mexikaner aufs Grundstück lassen, nur weil er Gartengeräte dabei hat?"

  • Habe jetzt das Kundendienstheft hochgeladen, hat nicht mal 1 MB und klappt. Werkstatt- und Ersatzteilhandbücher mit gezippten 12 MB gehen nicht. Scheint bei euch weiterhin ein Problem mit der Größe zu geben ?

    Ich schaue mal in Ruhe morgen.


    Es scheint die php Kiste zu sein auf dem Server.

  • Schau einmal was in deiner PHP.INI steht unter

    upload_max_filesize 20M

    es gibt Menschen, die mögen mich nicht , für das was ich sage. Jetzt stellt euch mal vor, die wüssten, was ich denke. :thumbsup:


    Erst wenn dem letzten Deutschen das Fleischessen vergrault wurde,

    wird die Menschheit feststellen, das nur "GRÜNKOHL" essen einfach Scheiße schmeckt.

    ( Effe, frei nach der Weissagung der Cree )

  • So, heute machen wir erst einmal die Einträge in den php.ini. LDAP, Debian, Verwaltung & Co. kommen danach.


    Kurzum, in Kürze geht das Ding dann endlich auch mal mit größeren Dateien.


    Wenn die Filebase vernünftig läuft steht das nächste Thema an, das Artikel System mit dem ersten Beitrag "Zugeschaut und mitgebaut" ;)


    Danach sortiere ich die Gallery, so dass auch klar wird wie schön man auch mit Benutzergruppen aus Veranstatungen, usw. arbeiten kann und auch mal als ZIP zu jenem herunter laden kann, .... .

  • So nebenbei haben wir ja auch noch eine Linkliste mit Verweisen auf weitere Seiten mit Lotus nahen Themen. Hier hatte ich vor einiger Zeit mal ALLE Lotus Händler in Deutschland angeschrieben. Fünf davon konnten sich aufraffen einen Eintrag zu machen

    https://www.lotus-forum.de/WBB…?category/3-lotus-dealer/


    Vielleicht als Anregung zwischendurch für alle hier! Geht in den jeweiligen BEreich

    https://www.lotus-forum.de/WBB/easylink/

    und tragt Euren Link ein der vielleicht noch fehlt. Als GEmeinschaft haben wir alle etwas davon ;)


    Als zweite Fußnote - bei Veranstaltungen einfach denTermin im Kalender eintragen und ess wird automatisch ein Thema im Bereich Treffen und Veranstaltungen erzeugt. Im Termin kann sich jeder als Teilnehmer eintragen oder austragen, die Anschrift sehen, usw..


    Wer sein Profil um den Wohnort (auch gröber Kreis) erweitert wird schnell von Gleichgesinnten gefunden und bei Fragen im Forum ist die Angabe des Fahrzeugs recht hilfreich.


    usw.


    Nun zurück zur Filebase ;)

  • Upload Limit liegt nun bei 75MB.
    Damit sollten wohl alle Dokumente passen ;)

    Bei pdf kann man super optimieren. Im Adobe Programm (nicht reader) gibt es beipielsweise die Scan Optimierung bei der man pdf's ohne großen Schaden sehr eindampfen kann. Wenn hier Unterstützung gefragt ist, kann ich sehr gerne diesen kleinen Dienst anbieten.



    Gruß

    Frank