Samstag Elise anschaun

  • Hallo liebe Lotus Gemeinde


    Wollte mal kurz anfragen ob zufällig einer von euch in der Umgebung von Aschaffenburg wohnt und sich ein bisschen auskennt da ich mir am Samstag in Aschaffenburg eine Elise anschauen möchte und halt doch keine Ahnung davon hab wo man schauen sollte.


    Es ist eine 2007er Mk2 111R also die 192 PS, orange und ist wohl US Import (Linkslenker) und hat angeblich bloss 4.000 Meilen gelaufen. Habe letzte Woche mit dem Händler telefoniert (Schilling) und er sagte sie hatte in den USA einen Unfall vorne (über Verkehrsinsel gefahren) der aber natürlich behoben ist, und so soll das gute Stück dann auch an die 30.000 kosten, was ja leider für ne 111r normal zu sein scheint wenn man sich umschaut. Ich will sie aber auch allein aus dem Grund fahren weil ich wissen will wie sich die 192 PS anfühlen.


    Momentan bin ich nämlich am Übelegen vielleicht doch auf eine Rover zu gehen nachdem ich mir mal die Gewichte angeschaut hab. Rover Elise mein ich 766 kg gelesen zu haben.


    Die 111R hat 860kg, und mit dem Touring Paket also Klima und zeug hat sie dann stolze 910 kg. Das is eigentlich zuviel für eine Elise...


    Hatte auch kurz überlegt den neuen Club Racer, der koscht ja nagelneu 35.000 wenn man das Softtop dazurechnet, weil ich brauch kein Cabrio ohne Mütze kaufen. Aber da stehn halt die 136PS aus 1,6l im Raum was sich echt wenig anhört. Und arg viel erleichtert ham se die ja auch net, also wird die auch eher so was um 850 haben.


    Is echt schwierig da das richtige zu finden... Aber wenn die Suche noch dauert dann dauert sie halt... Der MG fährt noch... Moped auch.

  • ...ich würde die Finger davonlassen...Historie schwer nachvollziehbar, Unfall, US Import...NE wäre nicht meins...Mobile.de bietet doch genügend Alternativen...Honda Elli für 31.000 / leicht und Dampf...oder die Rotec Elli...beide fairer Kurs für gute Autos...

  • Verraff ich da eigentlich was? Ich dachte es gibt Rover Elise mit der Rover K-Engine wie sie auch in meinem TF ist. Und dann dacht ich gibts noch Toyota Elisen mit 136 PS und 192 PS TTL sonstirgendwas. Und eben noch mit Kompressor drauf das is dann sie SC.
    Aber Honda Elise?
    Und Rotec is ein Tuner, ebenso wie Komotec oder...?

    • Official Post

    Die Verstehen scheint so schief nicht zu liegen.


    Die Varianten mit Toyota und Rover sind richtig aufgezeigt.
    Das Fahrzeuge von ROTEC ist leistungsgesteigert und so eine schnelle Alternative .
    Die 200PS obige Version ist schon extrem flott und dennoch gut im Alltag zu nutzen.



    Frank

  • Du siehst das alles absolut richtig, es gibt nur Rover oder Toyota Elli.


    Alles andere ist entweder leistungsgesteigert oder halt wie, bei der Honda-Elli ein kompletter Motorenaustausch....


    Und da gibt es einige nette Sachen :love:



    Aber du hast auf jeden Fall Recht, nimm bei einer Fahrzeugbesichtigung jemanden mit, der Ahnung von der Materie hat, den ein oder anderen Unfallschaden erkennt man nämlich nicht gleich.


    Wobei reparierte Unfallschäden sogar besser sein können, als das Original vom Werk. Wichtig ist nur, dass das Chassis nichts abbekommen hat....


    Alex

  • Die Geschichte mit US Import und über Verkehrsinsel habe ich auch schon mal gehört... Da war auch ein 111R in weiss, da meinte der Verkäufer "Das Auto war früher rot und der Besitzer sei in den USA über eine Verkehrsinsel gedonnert"...

  • Es steht auch noch eine weisse dort... aber in weiss gefällt sie mir net wirklich...


    egal muss die ja nicht nehmen aber mal schauen wie sich die 192 Toyota PS fahren, und dann muss ich eben noch ne 111S 160PS Rover dageben fahren oder so...

  • ich hab auch dort angefragt, mir hat er was von wahrscheinlich "in die Leitblanken" erzählt...


    nachdem garnichts nachvollziehbar war hab ich die Elli lassen und mir die rote Elli Bj08 mit 6500km geschnappt. Ganz sauber war die Elli aber auch nicht, laut Angaben von mobile.de Scheckheftgepflegt und wurde auch bei einer schriftlichen Anfrage bestätigt. Ich fahr hin und... NÜSSE, Aftersale Service war eingetragen und dann gähnende Leere. Nachdem sie zwar nur 6500km aber trotzdem 3 Jahre alt ist fehlen da doch ein paar Stempelchen, der Händler sagte- der Verkäufer hat ihm gesagt es wurde immer Service gemacht. Der Händler hat mir versprochen dies zu klären (ob vergessen einzutragen, ob es Rechnugen gibt...).
    Was mir gegenüber meiner vorigen "S" Elli aufgefallen ist; bei langsamer fahrt und leicht unebener Straße fühlt sich das Fahrwerk so an als würden die Gelenke ausgeschlagen sein oder die Dämpfer locker sein. Muß das bei einem Schrauber nachschauen lassen - wenn die ausgeschlagen sind (mit 6500km) ist irgendwas FALSCH an dem Auto und der kann sie bei mir abholen! :cursing:


    öh, Themaverfehlung, sorry, zu deiner Unfallelise; ich hab dabei kein gutes Gefühl gehabt, keine Fotos, keine Rechnungen vom Unfall. ?(

  • falls ihr das nicht habt (mögliches Spiel) bitte um eine kurze Antwort! Hab auch schon im Stand probiert draufdrücken, fühlt sich wie ein Losbrechmomemt des Dämpfers an, ist aber auf beiden Seiten vorne.