Posts by rasehase

    hätt ich mal auf Dich gehört und erst die Arbeit getan, jetzt hab ich wieder länger gewerkelt als vorgesehen...Aber das Ding ist der Knaller schlechthin!!!


    Wünsche Euch ein paar schöne Ostertage, viel Sonne und viel Spass bei den Ausfahrten!!

    Nach nur einem Jahr (oder ca. 5 - 6Tkm) ist am Samstag das Kupplungsseil an der Elite gerissen. Auch in diesem Fall wieder ca 20 cm vom Pedal entfernt.


    1. Ist die kurze Lebensdauer des Seils normal für die Elite?


    2. Gibt's an dieser Rißstelle (s.o.) scharfe Kanten oder Ecken? Ich gebe zu, ich hab noch nicht nachgeschaut :zzz:


    3. Wenn beide Fragen mit nein beantwortet werden können, stellt sich mir die Frage, ob etwas mit der Kupplung selbst nicht stimmt. Denke da an Ausrücklager o.Ä., zumal sich der 1. Gang nicht immer geräuschlos einlegen läßt. Mit welchem Kraftaufwand muß / darf denn das Pedal gedrückt werden?


    Dank im voraus für Eure Antworten

    Lese gerade mit Entsetzen, daß Nepp & Prahl nicht mehr existieren??? Da kann man Detorti ja nur noch den Weg nach Fuschl empfehlen, dort verleihen sie sogar Flügel...
    und wenn sie an den Türen nicht aussehen, kann man sie zur Not am Heck montieren... :D


    @jürgen: philosophierten beim letzten Stamm - Tisch über den Nabel der Welt und kamen dabei auf diese idyllische Liegenschaft am Rande des Universums. Aber neuen Herausforderungen soll man todesmutig entgegensehen, das Essen ist jedenfalls eine Klasse für sich
    :prost:

    ...den Vorgänger aus Münster kenn ich auch... war überhaupt nicht mein Ding! Ersatzteile hole ich seit 2 Jahren bei "van der Kooi" in Lochem (NL) http://www.lotuscars.nl/ Was er nicht auf Lager hat, bestellt er immer Freitags und schickt die Sachen dann mit der Post zu mir, oder in dringenden Fällen hole ich's dann ab. Länger als 2 Wochen hab ich bei ihm nie gewartet!! Bis jetzt alles ganz easy :kiss:


    Viele Grüße

    Hallo Armin,
    fahre ca. seit vergangenem Sommer in beiden Fahrzeugen 10/60. In beiden Fällen geht der Öldruck bei warmen Motoren im Leerlauf (aber nur dann!) leicht in die Knie. Ansonsten habe ich bis jetzt keine nennenswerten Veränderungen feststellen können.


    Viele Grüße

    Liebe Freunde des guten Geschmacks,


    schon seit einigen Wochen lese ich regelmäßig als Gast im Forum, komme aber heute an einer Anmeldung nicht mehr vorbei, ich brauche Eure Hilfe: :gr:


    Als ich gestern den Ölstand an meiner Elite (Bj 76, 2,0 Ltr.) prüfte, hatte ich nicht nur den Peilstab in der Hand, sondern direkt das ganze "Führungsrohr" bis runter zur Ölwanne!! Wie wird denn dieses Rohr ordentlich befestigt (einfach nur einstecken??) und wie wieder abgedichtet?


    Dank im voraus