Posts by Schulle

    Also einmal richtig heiß machen, dann ordentlichen ziehen und dann ging es auf beiden Seiten eigentlich relativ leicht runter.

    War auch nur an einer Stelle ganz außen geklebt - dachte zuerst es wäre über die gesamte Länge Klebeband drunter.


    Bei der Demontage ist sogar ein verlassenes Mäusenest unter der Abdeckung auf der Fahrerseite zum Vorschein gekommen - wie auch immer das dahin gekommen ist.


    Mal sehen was der Sattler jetzt zaubert.

    Moin, ich möchte das Thema hier gerne nochmal aufgreifen da ich meine Einstiegsleisten gerne mit Alcantara beziehen lassen würde.
    Habt ihr noch Tipps zur Demontage? Der Kleber ist bombenfest und auch nach dem erhitzen tut sich beim aushebeln relativ wenig.

    Hallo Zusammen,

    bei meiner 2012er S3 habe ich das selbe Problem und wollte jetzt das Scheinwerferglas ausbauen um es an die Scheinwerferklinik zu senden.

    Also Rad und Radhausschale demontiert und das ganze sieht nun so aus:



    Wie komme ich jetzt weiter um die Scheibe auszubauen?

    Die weißen Schrauben dienen zum einstellen der Scheinwerfer, das habe ich rausbekommen. Alle anderen Anleitungen die ich gefunden habe sind für die S2 und dort wird von drei Inbusschrauben gesprochen, die hier aber nicht vorhanden sind.


    Oder muss ich den gesamten Scheinwerfer ausbauen?

    Habe das leider heute erst gelesen das ihr gestern vor meiner Haustür unterwegs wart.

    Wenn noch mal was ansteht bin ich auch sehr gerne mal dabei.

    Brauche eh noch ein paar Tipps von Lotus Experten ;)

    Die nicht mehr vorhandene Straße in Anschlag ist schon krass, leider sieht es hier vieler Orts noch so aus...

    Moin Zusammen,


    wollte mich an dieser Stelle für euer Feedback und die Tipps bedanken.

    Seit Montag bin ich (endlich) Besitzer einer MK 3 2012 S220 - der Kontakt zum Vorbesitzer kam schon vor längerem über das Forum zustande und auch der Erstbesitzer ist hier unterwegs und konnte mir noch ein paar Dinge zu dem Wagen erzählen. Guido in Dorsten durfte ich in diesem Zuge auch gleich kennen und schätzen lernen ;)

    Ab Montag sind auch hoffentlich die letzten Details mit der Versicherung geklärt und dann kann ich mich an die ersten längeren Gehversuche wagen.


    Bilder kommen wenn ich noch ein paar Schönheitsanpassungen durchgeführt habe.


    Wenn jemand im Bereich Sauerland mal Lust auf eine kleine Tour hat, würde ich mich natürlich freuen :)

    Moin,

    Hallo, nur zur Info, gebe meine Elise CR , BJ 2012 ab. bei Interesse gerne PN

    danke für die Info. Aber wie es aussieht bin ich inzwischen fündig geworden. Hoffe in den nächsten Tagen Vollzug melden zu können. Dir viel Erfolg beim Verkauf.

    Moin,


    bei mir hat sich leider immer noch nichts ergeben. Bisher hat sich auch nur ein Händler gemeldet, mit einem Fahrzeug was weit über meinem Budget liegt.


    Falls jemand eine S2 Exe sucht, die hier steht bei mir um die Ecke : https://www.ebay-kleinanzeigen…c-260/1748805827-216-5462 , aber RHD


    RHD kommt für mich leider gar nicht in Frage...


    Also, ich hab jetzt mal irgendwie irgendwas geantwortet unter Konversationen..

    Blick da nicht mehr durch mit den Nachrichten..Früher was alles einfacher :)

    Hab dir nochmal eine PM geschrieben - hätte gerne weitere Infos zu dem Fahrzeug, auch wenn ein Umbau jetzt nicht ganz oben auf meiner Prio-Liste steht. Aber einen Kompromiss werde ich wohl eingehen müssen ;)


    Gruß Schulle

    Servus,


    meine ist zum Verkauf.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Moin, danke für die Info. Gerne kannst du mir mal ein paar Details per PN zukommen lassen.

    Ich muss natürlich schauen ob gleich als erste Elise ein Umbau in Frage kommt - musste erstmal googeln was es mit Duratec auf sich hat...

    Die Daten auf der Seite von Komotec lesen sich aber schon ganz nett :)

    Gruß Jan

    Finde die Weiße ohne Klima super - bis auf den Preis. Aber fragen kostet ja nix...


    Habe seinerzeit ewig nach einer gebrauchten S3 ohne Klima und ohne Leder gesucht und glücklicherweise irgendwann gefunden :)

    Hab ich natürlich schon - ist leider nicht so viel am Preis zu machen damit das Budget auch passt.

    Vielleicht überlegst du es dir noch mal eine Final Edition zu kaufen.

    Das ist für mich momentan die beste Wahl in dem ganzen Elise Sortiment, wenn man nicht Rennstrecke fahren möchte.

    Die Differenz finanziert du halt.

    Final Edition ist nicht drin bzw finanzieren kommt für mich für ein Auto generell nicht in Frage - zudem habe ich gerade unsere Eigentumswohnung gekauft ;)

    Wäre mir auch für ein Spaßauto fürs Wochenende definitiv zu viel.

    Dann melde ich mich heute Nachmittag auch mal in München / Nürnberg (gehören ja anscheinend zusammen) und auch mal im Schwarzwald

    Auch wenn mir die Entfernung so gar nicht passt :D

    nürnberg. heisser tip imo =)

    Meinst du wegen der weißen 220er? Macht in der Anzeige nen top Eindruck - aber liegt leider auch nicht im Budget...

    Zitat Artikelbeschreibung: „mit US Brief. Auto ist verzollt hat aber noch kein KFZ Brief.

    Ich verstehe das so, dass auch kein TÜV und somit keine Zulassung vorliegt, was für US oder Federal Elisen auch nicht so einfach möglich ist.

    Das sollte man klären zumal wohl auch eine Leistungssteigerung von Sector111 verbaut ist, was TÜV und eine Zulassung nochmal schwieriger machen dürfte.


    Wobei so ein Cupholder natürlich verlockend ist ;)

    von sowas lasse ich dann als absoluter Elise Neuling dann wohl lieber auch die Finger

    Ja hatte dort auch mal angerufen und mich erkundigt - ist aber für nen Tagesausflug einfach unrealistisch und übernachten ist ja gerade schlecht.

    Die blaue sieht ist schon super interessant, wobei die preislich das Budget leider sprengt.

    Ich habe mir das besagte Fahrzeug jetzt gerade mal angeschaut.

    Hat leider einen "leichten" reparierten Schaden vorne und hinten rechts von einem Wildunfall, naja...

    Ist auch nachlackiert - das wurde aber leider nicht fachmännisch gemacht und sieht nur auf den ersten Blick schick aus.

    Ansonsten war das Fahrzeug bis 2016 bei Komotec gewartet worden und ist danach zum jetzigen Besitzer übergegangen der das dann wohl selber übernommen hat.

    In Summe für mich, auch in Anbetracht des Preises und den Abzügen die ich persönlich für die Motorisierung hinnehmen müsste, dann uninteressant.

    Aber wenigstens mal wieder eine Elise live gesehen :)

    Ausgesucht habe ich sie mir ja nicht. Schau mir das Fahrzeug heute nur mal an weil es wie gesagt direkt um die Ecke steht.


    Und das die anderen mir nicht sportlich genug sind ist ja nur eine reine Vermutung. Da fehlt mir wie gesagt einfach die Erfahrung für.

    Ich werde mir jetzt kurzfristig mal dieses Gefährt anschauen:


    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=321688931


    Liegt zwar mit 136PS nicht in der ursprüngliche Zielgruppe ist dafür aber direkt um die Ecke.


    Wie schätzt ihr das preislich ein? Ich finde das im Vgl. zum Neupreis ziemlich hoch angesetzt. Oder liegt das daran das die CR eher selten ist ?!


    Würde dann eher noch in Fahrwerk etc investieren wenn das später eh mehr Spaß bringt und den Leistungsunterschied wett macht.

    Ich kann noch Lotus in Mainz-Kastel empfehlen - da habe ich bei meinem Kauf sehr gute Erfahrungen gemacht (natürlich war's kein Schnäppchen, aber das wird bei den NRW-Händlern auch schwer). Ist entfernungsmäßig noch im Rahmen und die hatten noch eine Alternative angeboten, die es ebenfalls nicht auf den Markt geschafft hat.

    Danke für den Tipp - hab mich gleich gestern da gemeldet und mich vormerken lassen.

    Die konnten sich auch noch sehr gut an dein Fahrzeug erinnern ;)

    Danke für eure Anregungen.

    Ich sehe mich im Bereich der Toyata Motoren mit 192 bzw 220 PS - ich glaube der Rest ist mir nicht sportlich genug.


    Bei den beiden Händlern in NRW habe ich inzwischen schon meine Kontakte hinterlegt.


    Leider habe ich was lange Anreisen für das vermeintliche Traumauto angeht eher schlechte Erfahrungen gemacht. Ob Berlin oder München, für das nächste Auto sind schonmal einige Wochenenden draufgegangen. Aus dem vermeintlichen Schnäppchen ist dann meist trotz vorheriger mehrfacher telefonischer Rückfrage meist ein verkappter Unfallwagen etc. geworden. Da hätte man sich die Kilometer auch sparen können. Den Ärger will ich mir eigentlich nicht mehr antuen.

    Hallo Leute,


    schon seit einigen Jahren spuckt mir die Idee im Kopf herum mir endlich mal eine Elise zuzulegen.

    Durch die Ankündigung seitens Lotus weiter in Richtung E-Mobilität zu schwenken, was sicherlich Auswirkungen auf den Markt der Verbrenner haben wird, möchte ich mir meinen Wunsch in diesem Jahr endlich erfüllen.


    Da ich gespannt den letzten Thread von Ben900 verfolgt habe, dachte ich ich Frage euch auch einfach mal um Hilfe.


    Da ich neben dem klassischen Firmenwagen und Vertreterauto (Passat, Octavia) immer einen sowohl optisch wie auch fahrtechnisch attraktiveren Ausgleich für das Wochenende brauche, bin ich angefangen bei einem MX5 über einen Z3 inzwischen bis letztes Jahr bei einer Corvette gelandet.

    Die reine V8 Gewalt hat nach ein paar Jahren dann aber den Reiz verloren.


    Ich muss gestehen das das Thema Lotus und im speziellen Elise ziemliches Neuland für mich ist. Bis auf eine Testfahrt vor ettlichen Jahren und zuletzt einiger Recherche hatte ich noch keinen direkten Kontakt.


    Mein aktuelles Suchprofil:


    - Elise S2/3

    - original Linkslenker

    - unfallfrei und nicht verbastelt

    - 35-40 tsd €


    Leider hat der Online-Markt (Mobile, ebay-Kleinanzeigen) in den letzten Wochen nicht wirklich was hergegeben oder ich war einfach zu langsam.

    Da ich in NRW wohne, werden meine ersten Anlaufstellen bei Händerln MAS Style (Wuppertal) und Lotus am Ring sein. Dort ist aber aktuell auch nichts verfügbar.


    Ich bin für jeden Tipp und Hinweis dankbar.


    Schöne Ostertage

    Schulle