Posts by spooky0815

    d.h. ich kann für eine einfache Begutachtung nicht einfach auf so eine Hebebühne rauffahren und drunterschauen wegen der Lastverteilung? oder reden wir hier über umfassende Arbeiten an den Innereien :)?

    Sagt mal - dumme Frage (evtl.) ... ist das Aufbocken einer Exige 410 auf den Hebebühnen auch so umständlich? Klingt ja irre, wenn man sich das hier durchliest (nicht negativ gemeint :-)


    VG und danke für Tipps

    Ich hab mir den Schalter auch bestellt und werde es bei der 2020er 410er testen. Wenn es tatsächlich so leicht ist, frage ich mich weshalb Komo-Tec es sich mit der Fernbedienung so umständlich macht. Zudem ist die Komo-Tec Variante auch noch unsicherer, da nur offen oder geschlossen geht. Ich denke bei der Lösung mit orig. Schalter wirds auch bei geschlossen über 4.200 U/Min öffnen und den Motor so nicht schädigen.:/

    Ich denke Komo-Tec will auch ein wenig Geld verdienen ;) ... traurig, aber naheliegend. Bei meinem BMW konnte der Händler damals auch keine Bluetooth-Freisprecheinrichtung nachrüsten, weil es angeblich nicht ging. Erst der dritte Händler hat es gewusst... Preisunterschied 120 EUR inkl. Material statt 2300 EUR - und das alles mit original BMW Teilen.


    Blue1000: Danke für die "Kabelrecherche" :) ... welchen Motor hast Du? Und ja, wenn der Unterdruck weg ist, ist die Klappe offen. Das Aquarium-Ventil hat natürlich den Vorteil, dass die Leitung sauber bleibt, weil sie zu ist. Grundlegend könnte man aber tatsächlich den Schlauch abziehen und ist fertig.

    ...der Weihnachtsmann bekommt natürlich Kekse...gibt sich doch auch Mühe für die Kleinen! ;)


    wie gesagt, ich gehe davon aus, dass der Jubu auf öffentlichen Straßen bewegt wird, also müssen sie sich irgendwie mit dem Thema Eintragung befasst haben.


    Ich kenne genug Fahrzeug, die legal AGAs haben, bei denen du taub wirst... Lambo, Caramo ZL1, Shelby ,etc.


    Das getrickst wird, ist mir auch klar...mit welchen Mappings und Ersatzteilen auf dem Flugplatz gedonnert wurde, steht sicherlich auf einem anderen Blatt.

    also der Exige hat ein amtliches Kennzeichen und dieses scheint auch gültig zu sein. Aufgrund des öffentlichen Charakters der Sendung sollte man schon davon ausgehen, dass hier bei keinem Fahrzeug geschummelt wurde.


    Coole Kiste in jedem Fall... das Getriebe mit Paddle shifter und Rev Match hätte ich auch gern.:cc

    So liebe Exige-Freunde,


    ich habe mir jetzt mal den 60 EUR teuren Stecker original von Lotus gegönnt und in meine 2019 Exige Sport 410 eingebaut. Was soll ich sagen - es funktioniert - ohne Probleme - absolut genial.


    Hier noch ein Video....Ton ist etwas leise, aber ich denke, man hört den Unterschied trotzdem sofort. Anzeige im Kombi ging auch sofort. Also in Summe die eleganteste Lösung - sollte somit auch für diverse offizielle Prüfungen entsprechend unkritisch verlaufen.


    Video Klappensteuerung


    VG und vielen Dank für die gemeinsame Recherche - ich denke, dass hat sich für viele Exige Fahrer richtig gelohnt.

    den RN ONE gibt es auch mit einer "stehenden Motorsport-Halterung" ... der Saugnapf ist aber qualitativ sehr hochwertig und hält bombenfest, auch bei starken Temp.änderungen. Ich hab das Teil mittig unter dem Innenspiegel - stört dort überhaupt nicht. Ich finde das Gesamtpaket sehr komfortabel, leider nicht günstig .

    Hallo,


    auch wenn es nicht die günstigste Lösung ist... ich kann den Race Navigator RN ONE als All-In-One Lösung empfehlen.


    Kann via OBD drahtlos Telemetriedaten integrieren oder auch per CAN-Kabel. Die Protokolle können individuell gelabelt werden.


    2 Weitwinkel-Kameras für innen und außen. Notfall-Akku, USB-Export oder Wifi-Verbindung....iOS App.


    VG

    Hi,


    danke für die Recherche... über Links für die Teileliste würde ich mich freuen... ich habe bisher dazu nichts gefunden.


    Zum Thema:


    Ich habe den Stecker nach des Magnetventils auch. Da das Ventil aber in jedem Fall noch direkt verkabelt ist, denke, dass es via Steuergerät und Drehzahlinformation geöffnet wird. Der Schlauch vom Motor weg wird erstmal nur den Unterdruck bereitstellen, egal ob mit oder ohne Puffertank am Filterkasten.


    Die Idee über den offenen Stecker klingt sehr verlockend - ich würde mich hier über Bildmaterial bei Fahrzeugen mit Klappenschalter sehr freuen... oder auch über direkte Tests... Stecker abziehen und schauen, ob die Klappe dann per Taster am Lenkrad noch ansteuerbar ist oder nicht.


    Interessant ist auch, wie unterschiedlich die Schlauchführungen und Schlauchfarben sind... bei LEB sind ja definitiv 2 Schläuche rot.

    Ich finde die weichen Baumwoll-Hüllen genial... habe für meinen Exige die Größe L ... perfekt für geschlossene Garagen (für unter 50 EUR bei Ebay gekauft direkt von Car-e-Cover). Die Hüllen für außen kenne ich nicht.


    Die orginalen von Komotec sind mir zu unverschämt teuer... Spiegel-Aussparung hin oder her.

    Problem gelöst - ganz einfach (bitte nicht lachen) ... ich hatte den Schlauch dran und habe das Ventil beim ersten Test einmal auf und dann wieder zu gedreht, dadurch hat das Schlauchstück den Unterdruck gehalten und die Klappe zu gehalten.


    Lösung daher: Schlauch abziehen, Ventil auf und wieder zu --> Laut --> im geschlossen Zustand wieder anstecken... fertig.


    Zur Verschlauchung... hier gab es scheinbar deutliche Änderungen über die Baujahre. Ich habe nochmal ein Übersichtsbild angefügt.


    Bei Euch geht der rote Schlauch direkt vom Alublock nach unten zur Klappe.

    Bei meinem geht ein schwarzer Schlauch vom Alublock zu einer unbekannten Plastikdose links am Luftfilterkasten, vor dort ein 2. Schlauch an eine Art Pneumatik-Relais und von dort geht dann der rote Schlauch Richtung Klappe.


    Please login to see this attachment.

    Entweder fehlt mir jetzt das räumliche Denken oder ich stell mich total bescheuert an.. Der Aufbau deines Motorraumes ist doch ganz anders als bei meiner 410er. :/

    Please login to see this attachment.

    Please login to see this attachment.


    ich habe mal deine grüne Markierung bei mir rot markiert... der Anschlussblock ist gleich... ich habe nur von weiter hinten fotografiert und die Plastikabdeckung entfernt.


    Wo Dein roter Schlauch vom Metallblock direkt nach unten geht, gehts bei mir erst schwarz nach links an diese Zwischendose.

    Gestern nach den ersten Tests war das Auto im Stand definitiv leise mit Klappe zu...warum, weiß ich leider auch nicht.


    Prinzip habe ich verstanden, nur das reale Testobjekt macht leider nicht das, was ich erwartet habe ;)


    VG

    Also so sieht es bei mir aus... siehe Bild Anhang.


    Das Verhalten aktuell ist komisch. Klappe ich heute trotz abgedrehtem Hahn normal bei 4500 aufgegangen und drunter zu. Nun hab ich ihn in der Garage angemacht und im Stand getestet - sehr laut...also offen. Auch mal kurz mit 2-3 kmh raus und wieder rein in die Garage... immernoch offen/laut. Was ist hier nur los.


    Hat es was mit den Fahrmodi zu tun? Das Auto ist übrigens Bj 2018, nur die EZ ist 2019 - k.A. was hier über die Jahre geändert wurde.


    Danke für Tipps

    Please login to see this attachment.


    Achja, gleich noch eine Frage - wie kann ich im Bedarfsfall den Luftfilter wechseln...an die hinteren Halterungen kommt man doch als Normalsterblicher nicht ran. :/

    Hallo zusammen,


    ich wollte heute die Klappe mit dem genannten Drehventil stilllegen... leider ohne Erfolg. Schaut Ihr bitte mal meine Bilder an - siehe Anhang... was habe ich falsch gemacht :/


    Update: habe mir die Bilder auf Seite 1 nochmal angeschaut...meine Schlauchführung geht komplett anders. Der rote Schlauch sitzt an der Doppelhalterung im Hintergrund vom Bild von Blue1000 auf Seite eins. Ich kann auch keine Y-Verzeigung wie im Bild finden. Die Einbaumethode von Milvus im Beitrag oben drüber habe ich probiert - live mit laufendem Motor. Auf dem Schlauch ist ein Unterdruck... aber auch hier keine Veränderung im Klang, egal ob offen oder geschlossen. Als ich das Fahrzeug heute kalt angelassen habe, war er sehr laut und gefühlt offen (denke das ist normal), aber sobald der Kaltlauf vorbei war, schnurrt er wieder mit geschlossenem Ventil sehr leise.



    Exige 410, EZ2019


    Bin dankbar für alle Tips.


    VG

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    :))) Perfekte Lenkradlösung ;)