Posts by JB87

    Der Stuhl hat 360PS, die Serienleistung streut bei dem B58 aber gerne mal um 20-30PS nach oben. Das Gewicht liegt bei etwas über 1,8t.


    Alle Helferlein aus und die Strecke wirklich voll ausgenutzt. Da liegen beim Bochumer auch noch 2-3 Sekunden verborgen, weil an manchen Ecken mehr Schwung mit auf die Gerade geht. Je weniger Leistung, desto wichtiger.

    Das Innencurb in der Schikane kannst mit dem X4 auch voll schneiden und über die „Wurst“ drüber fetzen. Musst dann nur die Arschbacken zusammen kneifen und die Kiste am Ausgang nicht verlieren. Da ist der Asphalt recht rutschig und du landest gerne mal mit 1-2 Reifen auf der Wiese.. Das sorgt für sehr wache Momente ^^

    Welchen Reifen fährst Du und vor allem welchen Druck und welche Fahrwerkseinstellung? Auf dem Video kommts fast so rüber als würde dein Setup extrem weich sein.


    Ansonsten saubere Runde und mit der Leistung ne super Zeit! 8)


    Hab dort zuletzt Testfahrten mit nem X4 M40i gemacht und mich sehr in die Strecke verliebt. Mit ein wenig Übung konnte ich aus dem Hochbeiner eine 1:56,9 rauspressen. Ist doch beeindruckend was nen gut austariertes SUV mit nem schicken 6-Zylinder noch bringt. :thumbup:

    in SB Waschanlage Fahren rundum mit dem Hochdruckreiniger gehen.


    Tipp:

    1. Je näher die Hochdruckdüse am Dreck, desto besser geht er ab.

    Vorsicht bei diesem Vorgehen. Ich komme aus dem KFZ-Bereich und habe schon unzählige Reklamationen wegen falscher Fahrzeugpflege abgelehnt.

    Die Kunden gehen mit der Lanze auf 1-2cm an die Lackoberfläche und blasen sich dabei oft den Klarlack weg. Wenn der Klarlack durch zB einen Steinschlag nur leicht beschädigt ist, wirst Du ihn mit diesem Vorgehen zu 100% komplett wegpusten.

    Du fährst das Auto auf dem Hänger zum waschen? :huh:

    War auf dem Rückweg von ner Ausfahrt, da hat es sich angeboten. Außerdem bekommst im Lotus nicht das ganze Geraffel mit.

    Beim Waschen ist mir dann direkt aufgefallen, dass ich so viel besser an die Felgen komme und mich nicht ständig Bücken muss. :P

    Ich hab direkt nach Auslieferung eine Keramikversiegelung machen lassen und mir ein Starterpaket zum waschen besorgt. Die Einkaufsliste füge ich Dir mal anbei. Das Zeug ist der Kracher und löst selbst übelste Verschmutzungen ohne Rückstände (gerade die doofen Fliegen auf Front und Scheibe).


    Ich dampfe mit klarem Wasser ab, schäume die Kiste einmal schön ein und fange dann direkt mit dem Waschhandschuh an. Immer reichlich Wasser verwenden und einen extra Eimer zum ausspülen - dann bekommst auch auf Dauer keine fiesen Mikrokratzer, die aussehen wie Spinnweben.


    Zum trocknen habe ich nen Akkulaubbläser und das Mikrofasertuch. Wobei ich das Mikrofasertuch nur noch für die Bereich der Türinnenkanten und des Heckdeckels benötige. Alles andere macht der Laubbläser in einer Minute ohne viel Schweiß auf der Stirn.

    Klingt jetzt erstmal komisch, ist aber der absolute Hammer! :thumbsup:


    Achja, waschen gehe ich auch immer zu unpopulären Zeiten, da es ansonsten bei fast jeder Waschbox verboten ist. So hat damit niemand Stress und oft kommt der Betreiber noch mal aus seinem Häuschen und schnackt ein wenig Benzin.

    Einer meiner früheren Chefs holt in Frankfurt seinen neuen Firmenwagen ab.

    Erster Benz nach gefühlt 1000 BMW.

    Dem starken Regen wohl nicht angepasste Fahrweise führte nach 70km zum Einschlag des Benz an einem Pfeiler einer die A45 überquerenden Brücke.

    Totalschaden, sicherheitshalber wieder BMW bestellt.

    Das kann ich als Mitarbeiter der BMW AG mit Standort in Frankfurt nur begrüßen. Auch wenns Schade um den Benz ist. :P

    Moin Zusammen,


    danke für die Anteilnahme sowie die Hinweise wegen der verschiedenen Lacker. Werd da jetzt mal Kontakt aufnehmen und es mit Smartrepair richten lassen. Ich bin zwar jetzt schon sicher, dass man es danach noch sehen wird, aber das ist dann eben so.


    Nicht das ihr mich falsch versteht, ich bin nicht sauer wegen der Kids. Die haben das nicht mit Absicht gemacht und sich wahrscheinlich mehr erschrocken als ich selbst. Trotzdem habe ich für den Hocker ziemlich lange gespart und es ist nen kleiner Traum den ich mir erfüllen durfte. Das da nun nach nicht mal 3 Monaten son Schaden entsteht, ist einfach schade. ?(


    VG

    Hallo Zusammen,


    es ist passiert, letzte Woche Samstag musste ich, unter beinahe Herzinfarkt, feststellen, dass meine Exige einen kapitalen Schaden auf der Fahrertür sowie Lufteinlass erlitten hat.

    In der Tiefgarage, wo sie vermeintlich sicher abgestellt ist, wurde sie durch ein Kind mit Fahrrad beschädigt. Natürlich ist es niemand gewesen und ich bleibe definitiv auf dem Schaden sitzen.


    Besonders ärgerlich, weil die Kleine gerade mal etwas über 2 Monate alt ist. ;(


    Kennt irgendwer einen guten Lacker, der eine Exige in Motorsport Black gut hinbekommt. Eventuell ist mit ner Kratzerretusche etwas zu retten. Durch die Tiefe des Kratzers oben auf der Tür könnte es aber durchaus sein, dass die Tür einlackiert werden muss.. :(


    Traurige Grüße

    Jörn

    Will mich den Vorrednern gerne anschließen. War ne richtig geile Tour! Streckenführung und zusammen halten der vielen sportlichen Engländer hat gut funktioniert. Dazu noch das wirklich schöne Tempo zum teils auch ambitionierten Kurvenwädeln - GEIL :love:


    Ich bin gerne wieder dabei. Heute wird erstmal gewaschen :thumbup:

    Yehaa, ich bin am Samstag pünktlich um 09:30 im historischen Fahrerlager. Heute Abend schmeiß ich mein Lieschen noch auf den Hänger.


    Wir werden mit 4 Exige kommen, es haben noch drei Freunde zugesagt.


    Kann man ins Fahrerlager mit Trailer und diesen dort stehen lassen oder empfiehlt es sich vorher abzuladen?


    Ich freue mich :thumbsup:

    Ich bin dabei, hab das Wochenende extra umgeplant, da ich eigentlich in die Heimat nach Hamburg fahren wollte. Jetzt fahre ich das kommende Wochenende und am 01.05. schmeiß ich Lieschen auf den Trailer und fahre zu euch an den Nürburgring. :thumbsup:

    Ich hab eine Tag Heuer Calibre HEUER 01

    BJ: 2019

    Werk: Heuer 01 (Manufaktur)


    Ich war nie der Uhrentyp und bin viel Jahre ohne durchs leben gegangen. Die Heuer habe ich dann irgendwann mal durch Zufall entdeckt, habe mich wegen des Preises aber nie getraut. Nach fast drei Jahren, in denen ich immer mal wieder darüber nachgedacht habe oder sie mir auch angeschaut habe, bin ich dann los und habe sie mir gekauft. Seitdem trage ich sie seit etwas über 2 Jahren täglich und bin super zufrieden. Was ich nie gedacht hätte, sowohl Glas als auch Gehäuse haben keine Kratzer und das obwohl ich bereits häufiger mal irgendwo gegen geschlagen bin und dachte, dass es jetzt wohl soweit sein müsste. ;)

    Ich hab mit dem Thema Nachlackierung, bedingt durch meinen Job, täglich zu tun. Wir lassen pro Jahr ca. 4.000 Fahrzeuge lackieren und haben diverse Dienstleister die diese Masse für uns ableisten. Wir haben Lackpakete verhandelt, welche wir entsprechend abrufen können - egal welcher Lack (Mischkalkulation). Ein Lackpaket für die Front (Frontschürze & Motorhaube) liegt deutlich unter 1.000€.


    Dieser Fakt und die Tatsache, dass ein, im Rennsport sehr bekannter, Folierer mir vom bekleben eines Lotus abgeraten hat, schließt die Steinschlagschutzfolie für mich aus. Der Lack soll so weich sein, das beim entfernen der Folie häufig auch der Lack mit runter kommt.

    Schon mal in den Rückspiegel geschaut bei Bodenwellen und sonstigen Vertikalanregungen?

    Bisher ist mir da nichts aufgefallen. Aufgrund des gesunden Menschenverstandes gebe ich euch aber grundsätzlich recht - deshalb hab ich ja auch 4 Gurte. Sobald ich nicht nur mal eben 50Km im Umkreis von Frankfurt unterwegs bin, werden alle 4 Räder abgezurrt. Man weiß ja nie in welch doofe Situationen man gerät..


    Was die gesetzlichen Vorgaben angeht, reichen die zwei Gurte auf der Hinterachse beim Z-Trailer aus. Die liefern die Dinger seit 2014 so aus und behaupten dass noch nie etwas passiert sei.

    Ist die Exe nur an der HA angegurtet?


    Der Countryman = BMW X1 ist erstaunlich zugfreudig.

    Durch die Querstangen vor und hinter dem Fahrzeug brauchst Du auf dem Z-Trailer theoretisch gar keine Gurte. Ausgeliefert werden die Trailer nur mit jeweils zwei Gurten für die Hinterachse, vorne sind die wegen dem direkten anfahren an die Querstange nicht notwendig. Bin damit auch schon quer durch Deutschland gefahren und die Exe hat sich keinen Millimeter bewegt. Ist bombenfest und absolut sicher! :thumbup:

    Ich hab mir zwar noch nen Satz für die Vorderachsen geben lassen, hab sie bisher aber nie verwendet. Das System ist einfach zu geil, in 5 Minuten hast Du verladen und verzurrt.


    Der Countryman darf mit den "normalen" Motorisierungen 1.500KG ziehen. Mein Cooper SD All4 darf dann schon 1.800KG ziehen.

    Der Trailer wiegt 550KG und die Exe 1.150 = 1.700KG. Darf die Bude also easy ziehen und macht er auch absolut souverän - überhaupt kein Stress. Ist aber schon geil zu sehen, wie die Menschen auf das Gespann reagieren. Die Jungs von Lotus Haese haben sich gestern auch totgelacht und konnten nicht glauben, dass der MINI das Gespann tatsächlich ziehen darf. ^^

    Wenn, dann liegt das wohl weniger am Lack, sondern an schlampiger Vorarbeit.

    In diesem Falle hat tatsächlich mal keiner Mist gebaut. Lotus lackiert die Buden händisch und verwendet extrem weiche Lacke. Jeder Aufbereiter oder Lacker der schon mal nen Lotus da hatte, wird Dir sofort ein Liedchen davon singen. Ich wurde auch direkt angerufen als ich meine Kleine zur Keramik abgegeben habe. Der Kollege wollte wissen ob ich mein Neufahrzeug tatsächlich schon hätte nachlackieren lassen ^^


    Er hat dann auch festgestellt, dass an meinem Halter vom Spiegel an der Beifahrerseite auf der Innenseite (die V-Aussparung) nur Sprühnebel drauf ist, keine deckende Lackschicht. Find ich aber irgendwie nicht schlimm, spiegelt den Charakter des Autos wieder 8)

    Vorsicht mit der Folie! Hab nen wirklich guten und versierten Lackprofi an der Hand. Der hat mir von der Folie bei Lotus abgeraten. Lotus verwendet sehr weiche Lacke, die schon oft mit der Folie vom Fahrzeug gekommen. Nicht dass Du die Folie irgendwann mal abnehmen oder austauschen willst und dann gar kein Lack mehr da ist ;)