Posts by moosimon

    ist bei der s1 exige überhaupt noch ein notschalter/crashschalter verbaut? sollte ja im motorraum auf der lufteinlasseite (linke seite) am alu chassis befestigt sein? so zumindest bei der elise. aber ich kann nix finden X/ hab gestern noch die kabelbrücke (weißer stecker hinterm sitz) neu gebaut (soll ja u. a. auch gelegentlich oxidieren) aber daran lags mal nicht... suche ich das relais für die pumpe hinterm sitz oder in der front?

    Wenn der Anlasser dreht, sollte doch die Wegfahrsperre deaktiviert sein. Sonst würde auch der Anlasser nicht gehen. Oder ist das anders als bei der S1?

    Zündet denn der Motor kurz und geht dann wieder aus?

    Wegfahrsperre war eh nicht drinnen ... Alarmanlage wurde schon vom Vorbesitzer abgehängt. Anlasser geht wunderbar, aber ohne Benz springt halt nix an ... Das gesurre war schon fixer Teil des Lotus-Start-Rituals ... Aber ohne Sprit funktioniert nicht nur der Lotus nicht ... werde demnächst mal alle erwähnten Empfehlungen prüfen. Schöne Grüße rundherum!

    Ich nehme an die Pumpe würde auch surren wenn wenig oder fast kein Benzin mehr drinnen ist? Meine Exe 1 stand jetzt auch ein paar Tage in der Garage herum mit 7-8L drinnen, gestern wollt ich starten, tut die Benzinpumpe bei Zündung ein nicht ... Dementsprechend sprang der Motor dann auch nicht an ... Den Crashschalter konnte ich noch nicht finden - musste dann recht schnell los (im Audi meiner Schwester :D) Klingt wohl auch nach einem Fehler am K6 ... :( naja, hatte jetzt immerhin diese Saison bis auf einen kleinen Zwischenfall mit den Zündkerzen und einer bevorstehenden Motorrevision aufgrund exorbitanten Ölverbrauchs eh 7000km eine Ruhe :) aber dazu dann später mal mehr im richtigen Thread ...

    danke für eute tipps! das hat die vermutung vom mechaniker bestätigt und wir haben gleich die kerzen in angriff genommen. er meinte der läuft auf drei zylindern... :/ kerzen abbürsten, abwischen, fönen... alles wieder gut :) morgen über gröden und glockner nach zell am see. (hab heute keinen einzigen lotus gesehen! :( wo seid ihr?)

    möglich (zylinder) . zündkerzen? bringts was mal die batterie abzuhängen das die motorsteuerung mal ohne strom ist? geruchsmäßig riechts eigentlich normal...

    nach langer motorbremsfahrt vom stilfserjoch runter läuft der vhpd unrund und wenn ich im stamd gas gebe vibriert das ganze auto. motor läuft im stand normal und wenn ich gas geb stottert er... jemand eine idee was das sein kann?


    also ich steh jetzt grad am straßenrand :D

    Zur allgemeinen Info zum COC von lotuscars:

    Replacement CoC are available via Lotus dealers and they can advise the price in your local currency.

    Note not all Exige S1 have CoC, the car should be European originally and the 12th digit of the VIN should be C or D

    Sorry I do not know why the last cars were not type approved, this was 20+ years ago.


    Engländer :D




    Du bekommst bei Lotus ein EU konformes COC für genau dein Auto. Kostet aber. Früher waren es mal 50 Pfund.

    Gibts aber nicht für alle Seriennummer ... soweit ich weiß wurden die späteren Nummern nur noch für UK zugelassen

    Andere Frage: Ich muss/sollte mich demnächst bzw. über den Winter der Motorkühlung widmen. Wasserpumpe war ja schon Thema/ein Tipp.

    Originaler Klimakühler ist bei auch hinüber/undicht - bin mir nicht sicher ob ich den erneuern oder die Klimaanlage ganz ausbauen soll - dh. durch den Motorkühler sollte die Luft dann ohnehin auch besser durchströmen!? Bin letztens mit 50kmh bei ca. 30°C durch ein paar Dörfer getrödelt, Öl-Temp bei ca. 100°C und dann ging mir im Leerlauf das Standgas nicht mehr runter auf ca. +/- 1000, sondern "gab Gas" mit erst 2000, dann bei 3000u/min ...


    Hab den Wagen dann mal 10min auf die Seite gestellt + Haube auf, danach war alles wieder gut ... Kennt ihr das Problem?

    (Ist das ein Exige S1 Thema oder hat das die Elise auch bzw. gibts da einen eigenen Thread?)

    nein, die steht in Ebnat-Kappel bei Balis Performance.

    Die hab ich im Herbst 2020 um einen Tag verpasst für damals CHF 43.000 von privat ... Hab mit dem Vorbesitzer telefoniert und der ist sie leider viel zu wenig gefahren wegen Exige S3 und jetzt Porsche GT3. Die hatte ihm wohl einfach zu wenig Saft. Schade, aber kann vermutlich mittlerweile wirklich nicht mehr so gut in Schuss sein - der wird auch nix mehr investiert haben ... Für 43k häts sicher gepasst - ein paar Tage später war sie dann für 65k drinnen ... Es gab (gibt?) noch eine dunkelgrüne S1, aber die hat schon auf den Fotos nicht mehr gut ausgeschaut (+über diesen Händler ging die silbrige zu Balis ...)


    Hei ihr Profis :)


    Ich bin morgen in der Schweiz unterwegs und kann mich mit meinem Mitstreiter noch nicht ganz einigen, ob wir von Süden kommend (Bellinzona) über den Santa Maria Stausee / Disentis Muster nach Andermatt sollen, oder über die alte Gotthardstraße. Leider haben wir nicht die Zeit für beides ...


    Ich stelle mir die Straße über den Stausee schöner zu fahren vor, die alte Gotthardstraße ist sicher spektakulärer aber der Kopfsteinpflaster schreckt mich etwas ab ... naja, halt gemütlich hochgurken wird schon gehen ...


    Eure Erfahrungen?


    Fahren morgen in der früh vom Bregenzerwald über Furka / Chur / Splügen runter, übernachten in Andermatt und fahren über Grimsel, Susten, Klausenpass, Walensee, Faschina wieder zurück falls jemand in der Gegend sein sollte :)


    Danke euch und schönes WE

    S

    Fahr ich letzten Sonntag den Riedbergpass auf der deutschen Seite rauf, immer schon möglichst die übernächste Kurve im Blick auf Motorradhelme über dem Leitplankenhorizont achtend.

    Wollt ich die nächste Linkskurve fast schon etwas anschneiden, schießt hinter der geschlossenen Leitplanke ein 2-Eleven heraus. Haben uns natürlich nicht "getroffen".

    War ein schöner Bruchteil einer Sekunde :)


    War jemand von hier unterwegs?

    lgs

    Ich kann morgen endlich (endlich!) zum Versicherer die Nummer holen ... Bin bisher nur ein paar mal mit der Probenummer von der Werkstatt herumgekurvt und da war der Öldruck nach Ölwechsel unter Last schön bei 3bar, an der roten Ampel 2bar. Das meine ich passt soweit?


    Als ich letztens mal kurz aus der Garage gefahren bin für einen Waschgang war der Druck im Leergang bei 3 bar und unter Last stieg er auf 3,6 3,7 ...


    Verbaut wurden 2011 vom Anzeigen vom elise-shop für Temperatur und Druck (DM 52mm, Modellnr. MST5 bzw. MPS2)

    Aufgefallen ist es mit eigentlich erst bzw. gleich als die Öldruck-Anzeige orange hinterlegt beleuchtet war - das hat nicht so ganz gesund ausgeschaut ...


    Was kann da sein?

    Ist das ein bekanntes Problem? Ist es überhaupt ein Problem?

    Stehen lassen oder einfach langsam warmfahren und zuschauen wie es sich normalisiert?


    Wäre froh wenn mir keiner die Vorfreude auf morgen verdirbt 8)

    se-shop wo ich dann mit Versand und Steuern auf über 400€ komme

    wie kommst du auf 400? der oe catalyst vom elise-shop kostet inkl steuer 214. hab den drinnen und super abgaswerte erreicht fürn tüv. hatte voher einen "leeren" eingebaut und 8ps mehr (zumindest hab ich jetzt getestet 187 und im typenschein steht 195). werde das vll mal wieder umbauen wenn ich die ersten begegnungen mit der straßenrennleitung gut überstanden habe... sonst stimmts ja nicht mit dem typenschein zusammen :P

    Was sollte/muss ich beachten wenn ich mit meiner Exe eine Distanz von 500 km (8,5h Fahrzeit durch meistens Land - und Bergstraßen) zurücklegen will?

    In zwei Tagesetappen halbe halbe. Quasi einmal quer durch halb Österreich und am Ziel erwartet mich ein Lotusfanatiker mit seinen Lotusfanatikerfreunden ...


    Mit denen kann ich dann ja ggf. alles wieder herrichten :D

    Boxenstopp sozusagen


    Freue mich über eure Tipps und Langstreckenerfahrungsberichte

    aber die ganzen Umbauten und der doch, zumindest auf den Bildern, abgegriffene Innenraum mit Schalterhöhung etc, haben mich dann abgeschreckt.


    Aber zum Glück hast du schon die Folierungsstreifen runter, wär auch meine erste Aktion gewesen ^^

    ich hab mich dann halt gefragt was es mir wert wäre und kam dann zu meinem persönlichen schluss, dass ich die einser Exige nicht wegen ihrem Innenraum will und dass ich für den preis momentan keine andere bekommen werde :) ein paar Handgriffe und von außen stand sie wieder da wie ab werk. die seitlichen polsterungen innen zum schutz des aluminiums gabs auch noch. schalterhöhung schaut halt sehr massiv aus aber zum schalten/fahren ists halt schon sehr angenehm, no na...

    löschanlage + betätigungseinheit raus sowie der überrollbügel. jetzt halt noch teppiche finden und dann find ichs schon langsam ok!


    finde die fotos der verkaufsanzeige vom vorbesitzer waren zudem sehr unmotiviert und unvorteilhaft...


    Die orangene Haube ist ja wieder im Netz aufgetaucht.

    stimmt, das war sie wohl. die ist nämlich noch original chrome orange. seine (julien!?) exige wurde anscheinend vom vorbesitzer in ein rot umlackiert, weil dieser alle autos die er auf der strecke gefahren hat im selben rot lackieren ließ... gut zu wissen... etwas anderes wie new aluminium wäre mir schon fast zu auffällig :D

    Die Geschichte mit dem "Wert" ... Auf der Suche nach meiner Exige hab ich auch einiges "mitgemacht"


    Zum Beispiel gabs dieses Exemplar (https://www.autoscout24.ch/de/…ke=48&vehtyp=10&model=674) aus der Schweiz gleich in meiner Nähe um CHF 42.000 (exkl. Zoll & NoVA = in Summe + 26%) von einem Autohändler und Lotusliebhaber, der den Wagen allerdings privat fuhr und verkaufen wollte. Ich hab ihn gleich angerufen als ich die Anzeige sah, da war er aber schon einem suspekten Zwischenhändler versprochen. Hab den netten Herrn (bei dem ich mich jetzt ab und zu melde wenn ich nicht mehr weiter weiß mit der Kiste) überredet den Verkauf an den Zwischenhändler zurückzuziehen. Dieser hat ihm dann aber gerichtlich gedroht wenn er nicht verkauft und zwischenzeitlich ist er jetzt "mehr Wert". War am Anfang mit CHF 65.000 drinnen ... Ist seit 7 - 8 Monaten online.


    Dann war da noch die orange/rote Exige aus Frankfurt von einem Franzosen der sich auch hier herumtummelt bzw. getummelt hat für €42.000 + Ersatzteile, Motorsporthaupe + Originale etc ... wurde mir dann aber weggeschnappt - ist halt auch etwas weiter weg von mir. Der fährt jetzt Ferrari :)


    Zu guter Letzt habe ich mir eine Exige aus bzw. um Hamburg angeschaut die sehr lange in Netz war für unter €40.000. Sah auf den Fotos leider etwas verbastelt aus und es ist auch nicht mehr alles Original, aber das wichtigste ist es und deshalb hab ich sie dann letztlich auch genommen. VHPD, original Sitze und Felgen, GFK-Teile + Motorhaube in super Zustand. Sonst den Toe Link Kit und ein paar andere nützliche Dinge, Öltemp+Druckanzeige. Schaltkulisse höhergelegt, Snap Off Lenkrad, Gewindefahrwerk, Dicke Berta ... das Übliche halt :D


    Tja, jetzt halt noch Typisieren lassen, aber da habe ich mittlerweile einen heißen Draht zu einem hilfsbereiten Lotusfanatiker.

    Wird schon alles klappen ... :)


    Schöne Grüße aus den Bergen