Posts by Exige 380 MK3

    Ich habe die 24 std. geladen im ausgebauten Zustand. Hat wieder 13,8 V.

    Werde mich aber um Ersatz kümmern.

    Danke für die Info 👌🏼

    Sollte der Meßwert stimmen, dann würde ich diese Batterie nicht mehr verwenden. Auch wenn an der Batterie noch keine Schäden in Form von z.B. Verformungen zu sehen sind, dann werden durch die Tiefentladung zumindest ein Teil der Zellen irreversibel geschädigt sein. Die Gefahr einer Explosion oder eines plötzlichen Brandes besteht zwar nicht, trotzdem besteht nun eine erhöhte Wahrscheinlickeit, dass der Akku ohne Vorwarnung unter starker Gasentwicklung durchgeht. Nach Murphy wird das im ungünstigsten Augenblick passieren.


    Wenn das BMS richtig angeschlossen war, dann würde ich auch dieses tauschen, oder mir gleich eine andere Batterie besorgen. Darauf achten, dass diese auch waagrecht eingebaut werden kann.

    Ich hatte mich mal etwas belesen. Wenn die Batterie wohl unter 2,5 V hat geht nichts mehr. Zumindest laut Google. Sie lädt wieder und wird nicht warm. Sicherlich hast Du recht.

    Ich werde mal mit meinem Händler telefonieren da ich mich doch sehr Wunder das BMS nicht abgeschaltet hat zum Schutz der Batterie. Wenn wurde es im Werk falsch angeschlossen da da noch nie jemand dran war.

    Ich hab auch wenig Interesse für eine neue Batterie 1200-1800€ auszugeben

    5,4 Volt …das ist schlecht.

    Da stimmt was nicht!!

    Das Relais sollte bei ca 12,8 Volt abschalten. ( Schutz vor Tiefenendladung …das mögen die Lithium Batterien überhaupt nicht)

    Erkennt dein Ladegerät die Batterie überhaupt noch ?

    Welches Ladegerät hast du ?

    Das ist genau das Ding. Verstehen tue ich das auch nicht.

    Habe das Original Ladegerät das mir von Lotus mitgegeben wurde.

    Kann in 10 min ein Foto einstellen.

    Mir hatte ein Bekannter dankenswerterweise eine Batterie mit passendem Ladegerät mitgegeben sodass ich in meiner Garage, in der ich keinen Strom habe, das Auto mit der anderen Batterie laden konnte.


    Wenn du doch generell Strom hast dann kannst du Batterie eingebaut lassen. Du musst nur schauen dass du direkt an die Batteriepole kommst. Durch das Relais ist ein Teil des Stromkreises da jetzt nicht geschlossen sodass ein Ladeversuch ins Leere laufen würde.

    Danke für eure Hilfe.

    Ich habe sie jetzt einfach mal ausgebaut. Ne Sache von 2 min.

    Sie hat noch 5,4 Volt. Ich hoffe sie lädt nur nochmal.

    Hi

    ich komme gerade nach 7 Wochen zum Auto. Batterie leer da offensichtlich aus mir unerklärlichen Gründen die Steckdose vom erhaltungsgerät keinen Strom hatte.


    Es ist eine Litium Ionen Batterie Original Lotus.


    Was tun?


    Die Batterie hat eine Resettaste oder was auch immer das ist.


    Über eine Info/Hilfe wäre ich dankbar.

    Meinen Senf dazu.


    Klima = Ja

    Radio = fürn arsch

    Teppich = raus und nur Fußmatten

    Innenausstattung = reicht standard

    Carbondach = Nice to have aber teuer


    Carbon frontlippe, Seitenschweller, Heckflügel sieht top aus. Sitze in Carbon ebenfalls und sind nicht wirklich unbequem. Servicepanel in Carbon habe ich auch. Sieht gut aus kann man aber drauf verzichten.


    Als Spaßauto würde ich dann zur EXE tendieren. Nicht der allerleibrei und wie schon geschrieben die meisten Feedbacks sind positiv. Viele Daumen hoch, Fotos usw.

    Naja. Jedem das seine. Das ist alles Geschmacksache. Ich komme ja aus dem Motor Sport auch beim Kart fahren wurde jeden Abend das Kart geputzt ebenso mein damaliges Renn Auto nach jedem Einsatz sauber gemacht du wirst keinen finden der Motorsport betreibt der sein Auto nicht sauber hält und damit pflegt. Gut du siehst das anders ist auch völlig okay ich fahre lieber mit einem sauberen Auto schnell als mit einem dreckigen 🤷🏼‍♂️

    Dann scroll doch weiter oder lese erst garnicht... Und immer diese wenn nicht alle 3-5 Jahre neu angestrichen blabla dann wird den Gerät nicht richtig genutzt.


    Man kann ein Auto "richtig nutzen" und es trotzdem pfelgen und damit ggf. den Wert erhalten. Muss nicht jedem gefallen aber augenscheinlich gefällt es doch vielen.


    Ist ja schlimmer als bei FFF Forum.... :D

    Sonax hat jetzt ceramic im Programm. Vom Shampoo bis zur Versiegelung. Alles aufeinander abgestimmt

    Putzen ist super. Bin jetzt auf den Weg zum putzen. Wichtig. Als erstes Foam auf die Karre. Einwirken lassen und dann absprühen. Dann wie schon oben erklärt die 2 einer Methode. Abtrocknen und nach Bedarf Wachs drauf.

    Gibt nix geileres als ein sauberes Auto.

    Man kann ja auch mieten.

    Kostet so 30 - 50€ am Tag.


    Wenn man nur wenige Trackdays im Jahr fährt, dann kann das lohnen.

    Und man hat nicht den ganzen Stress.

    Hab alles erledigt. Ich baue am WE 2 Rampen und da geht alles.

    Der Anhänger hat sich schon gelohnt. Bisher 2 Autos eingeschleppt. 2 von der NOS. Und einen um die Ecke.

    Mieten ist nicht mein Ding zumal du nie weißt ob der Koffer da drauf geht.

    Ich war an einem Megan dran. Komplett auf Rohkarosse von Raeder aufgebaut. Top Teil. Der war dann aber urplötzlich weg. Schade. War auch mit Zulassung. Das soll auch so sein.

    Jetzt schau ich mal. Was so zu bekommen ist. Muss nicht heute und morgen sein.

    Die EXE ist schon klasse. Was mich enorm stört ist die Sitzposition. Katastrophe

    Jetzt hab ich mir mal Zeit genommen und einiges mit dem vorhandenen Trailer ausprobiert.

    Ich baue mir jetzt selber „Race Ramps“ aus 20 mm PE Platten. Die passe ich genauso an wie ich sie brauche und dann passt das Teil auch auf den Anhänger. Kostet ca. 200€ Material und fertig.

    Ich habe bisher 4 verschiedene Anhänger ausprobiert. Auch bei Kippern usw. geht’s nur mit zusätzlichen Rampen und brettern. Also auch gehuddel und nochmals deutlich teurer. Und ich möchte nach wie vor einen Plateau Anhänger um den noch für andere Dinge nutzen zu können. Daher kommt im Winter noch der Plane/Spriegelaufbau drauf und ich kann den Anhänger für alles mögliche nutzen. Das macht für mich deutlich mehr Sinn. Alles andere ist vom kosten-nutzen Faktor keine Option.

    Wir könnten evtl. mal über meine EXE reden

    Wollt ihr euch nicht mal den Z-Trailer ansehen? Der Geschäftsführer (Libor) ist nen netter Kerl und gibt dir die RaceRamps direkt dazu.

    Noch mal, ich würde nie mehr einen Trailer kaufen, bei dem die Ladefläche nicht so easy kippbar ist und der so geil verarbeitet ist. Dazu kommt, dass die Kutsche nen extrem geringes Eigengewicht hat und du somit auch mit nem kleinen Zugfahrzeug den Lotus geschultert bekommst.


    Wenn ihr aus der Ecke Frankfurt kommt, sagt mal bescheid. Dann könnt ihr euch das Dingen gerne mal ansehen, da überlegt ihr nicht lange. ;)

    Moin,

    bei aller Liebe gebe ich keine 10 K für einen Trailer aus. Tolles Teil aber Kosten/Nutzen für mich absolut unterirdisch.

    Wenn Du ne Lösung hast, ich leide da beim 2-Eleven auch. Würde mich interessieren.

    Gerne. Gestaltet sich tatsächlich sehr schwierig. Zumal die meisten Händler wirklich äußerst Kundenunfreundlich sind. Sowas habe ich echt selten erlebt. Kundenorientierung gleich null. Augenscheinlich nur Onlinegeschäft aber bitte keinen persönlichen Kontakt zum Kunden geschweige denn 1-2 Fragen beantworten. Horror

    Da waren sie weider meine 3 Probleme.


    Die EXE passt nicht auf den Trailer. Keine Chance. Nun stellt sich die Frage was ich mir für einen anderen Trailer kaufe. Race Ramps habe ich leider nicht und wenn die Teile überhaupt zu bekommen sind wohl nur über diese Homepage https://deutsche-adp.de/race-r…p-5-rr-tr-5-2-teilig.html ohne Preisangaben. Eine Anfrage gestellt und Tage später die Antwort erhalten das Sie HRA / Gewerbeanmeldung und was weiß ich haben wollen. Ich habe Preise irgendwo gefunden von 600€. Die sind ja nicht ganz sauber.


    Was nun. Brian James C4? Bekomme ich dann die Türen noch auf? Einen kippbaren mit gechlossener Ladefläche um ihn noch anderweitig zu nutzen? Passt es dann auch mit dem Winkel. Ätzend.