Posts by Speedbiker

    Dann melde Dich mal und wir sprechen drüber...

    ...etwas über meinem Budget... mit Vorsteuer würde es gehen, aber ist ja leider Privatverkauf. Eine neue Elise S 220 kommt mich dann tatsächlich günstiger (Geschäftsfahrzeug)..

    Trotzdem ziemlich schöne Elli :-)

    ...also um zum Thema zurückzukommen...

    Ich habe mich mit dem Kauf meiner jetzigen nicht schwer getan. Nur 5 Jahre gesucht ;-) und dann war plötzlich genau SIE im Netz! 1 Minute mit Frau diskutiert -> Anruf beim Verkäufer -> 5 Minuten telefoniert -> Anzahlung überwiesen. 18 Minuten insgesamt...


    Erstmal eine gute Entscheidung, ABER... jetzt tue ich mich sehr schwer mit dem Tausch gegen ein wenig mehr Pferdestärken. Möchte meinen Liebling verkaufen (S3 1,6 CR) und gegen einiges drauflegen eine S3 1,8 220 kaufen. Scheue mich aber vor dem Verkauf (bzw. vor dem Einstellen im Netz), da ich Angst habe, im März dazustehen, ohne einen passenden Nachfolger gefunden zu haben... doofe Situation, zumal mir so schon eine passende 2 mal entgangen ist..

    ...so quäle ich mich dahin :-(

    ...bevor das hier entgleist :-)

    Herzlich willkommen in der Region!

    Ja, von Italien nach Deutschland ist grenzwertig, kann ich mir für mich eher anders herum vorstellen :-)


    Man sieht sich bestimmt mal irgendwo zwischen Harz und Braunschweig auf dem Asphalt! Ich bin der mit der gelben!

    Wohnungen habe ich auch ab und zu, momentan aber leider nicht...

    Clubracer S3 mit 136...
    Hardtop: DICHT!
    Heizung: reicht..
    Winter?: Meine lieber nicht... 03-10


    Bei Schnee verlasse ich mich da doch lieber auf meinen "Dicken" mit Allrad, 2,4 Tonnen und Sperrdifferenzial. Zumal (sofern dieses weiße Zeug noch mal vom Himmer fällt) ich bei Schnee ganz gerne schon vor den Räumfahrzeugen den Harz zum Langlaufen aufsuche...

    In die Elli passen die Ski auch nicht wirklich rein :-)


    Evtl. Elli bald zum Verkauf...

    Ich habe in der kleinen Ablage rechts bei meiner S3 eine USB-Ladebuchse eingebaut. Da sollte (vielleicht auch bei der S2??) ein kleiner runder Gummideckel sein, dahinter lagen schon die Kabel mit Zündungsplus. Eine Auto-Steckdose würde auch passen. Links in derselben kleinen Ablage war bei mir auch der kleine runde Gummideckel, dahinter habe ich aber leider keine vorbereiteten Kabel gefunden...

    Zu meiner Studienzeit in Braunschweig gab es am Gaussberg eine alte verfallene Villa mit eingestürzten Decken und ohne Dach. In der dazugehörigen Garage konnte man durch die Ritzen des Holztors zwei alte Autos mit Vorkriegskennzeichen stehen sehen. Das Haus wurde um die Jahrtausendwende herum aufwändig saniert, keine Ahnung, was mit den Autos geschehen ist...

    ...war doch von Köster, Heizungen? Irgendwann neulich wurde da alles saniert... Autos hab ich nicht mehr gesehen... hat bestimmt der TÜV kassiert ;-)

    Habe gerade den Preis von Hope erhalten! Ein echter Schnapper: 51.150,-€
    Mann, muß der britische Radsportverband Kohle haben...
    Bei Sammelbestellung gebe ich 10% Rabatt :-) Wer ist dabei?

    Für Massenhersteller ist das in der Praxis alles so. Bei einem Lotus kann das aber alles auch anders funktionieren. Ein guter Freund von mir ist Prüfingenieur beim TÜV – er hat in über 20 Jahren noch nie einen Lotus gesehen! ....

    ...na da bin ich ja gespannt, ob sich die Prüfer dann um meine Elli reißen :-) Muß dieses Jahr noch hin..


    Könnte ja mal anbieten: 100,- für mich und der mir das gibt, darf dann ran! ;-)

    Ist doch so........... Aktuell wird in Braunschweig mehrfach in einem Naturkost-Teeladen Razzias durchgeführt wegen angeblichen Verstoßes des BTM. Gegenüber befindet sich die Braunschweiger Meile (Puffstraße) wo dich die Dealer ansprechen ob du was brauchst. Da fasse ich mir an den Kopf.

    ...und einer dieser Dealer ist am Bohlweg bei Rot über die Ampel und mir dann ins Fahrrad(!) gerannt! Ich schwer gestürzt und ziemlich verletzt. Da ich von mehreren seiner "Kollegen" (darunter eine Dame in Hot-Pants bei 6 Grad Nieselregen) bedrängt wurde, habe ich die Polente gerufen. Ergebnis: Ich sollte 3.000 Euronen bezahlen und für 1 Monat den Führerschein abgeben, wenn ich nicht 1.200 Euros sofort für eine Einstellung des Verfahrens wegen fahrlässiger Körperverletzung abdrücke. Warum das alles? Ich vermute, ich habe bei den Blauen einen Eintrag im Computer, weil ich ihre Arbeit mal öffentlich im Rahmen meiner politischen Arbeit kritisiert hatte... Glücklicherweise machte die Staatsanwaltschaft nach meiner Drohung mit Veröffentlichung dann einen Rückzieher. So viel zu den Dealern und den Braunschweiger Blauen...
    So warte ich denn mit Sorge auf die erste Kontrolle mit meiner Elli :-(

    Da macht sich dann der Individual-Anteil an einem Lotus bemerkbar. Please login to see this attachment.

    Ja, mein Individual-Anteil ist wohl leider der fehlende Batterie-Kontakt vorne in der Service-Klappe. Immerhin: Die Löcher wurden schon gebohrt, aber kurz vor dem Einbau war wohl Feierabend... Und am nächsten Morgen der Pub-Kater? Man gut, dass der Motor nicht vergessen wurde, obwohl... bei meinen gut trainerten Beinen täten's vielleicht auch Kettcar-Pedale ;-) Oschersleben kenne ich schließlich bisher auch nur auf dem Rennradsattel...

    SO, UPDATE!


    Alles habe fertig!

    - Elli geknackt in erschreckenden 10 Sekunden mit Draht und Schlinge. Knopf öffnet die Tür bei Bj. 2015 trotz geschlossener Zentralverriegelung!
    - Batterie ausgebaut, geladen

    - Batterie wieder eingebaut, wenn man alle Alarm-Kontakte schließt, geht die Alarmanlage NICHT los!

    - Solarlader kommt jetzt per Direktanschluss durch den Köfferchen-Raum an die Batterie (siehe Bilder)


    UND!!!! Ich habe die Bedienungsanleitung wiedergefunden, lag hinter der Batterie, da ich diese wohl in das Fach oben in der Batterie-Abdeckung schieben wollte, aber darüber geraten bin (kein Licht in Garage) :-) :-)


    Nochmal DANKE für die umfangreichen und netten Tips!


    Im Mai gehts nach Oschersleben.. Geburtstagsgeschenk meiner Frau (seid ruhig neidisch auf so eine Frau) ;-)


    LG von Jens!


    Please login to see this attachment.Please login to see this attachment.Please login to see this attachment.

    Hallo Jens, ich hatte in einem anderen Thread schon mal etwas zu diesem Thema geschrieben. Der dort beschriebene Aufwand hält sich in Grenzen und ich habe seither nie wieder ein Problem gehabt. Vielleicht hilft dir das ja auch weiter...Click


    Danke, dann habe ich das also richtig erkannt, dass die eingebaute Dose großer Mist ist...

    Aber erstmal(!) mache ich dann doch lieber den Batterie-Direktanschlus. Den kann ich dann notfalls auch mit meinem Ladegerät verwenden, solange das Kabel aus dem Kofferraum-Deckel hängt. Weil ja bei mir die vorderen Batterie-Anschlüsse fehlen... warum auch immer.

    Die Dose wechsele ich aber dann auch beizeiten aus! Immerhin hat sie mich schon eine Sicherung und ein Original-Garmin-Ladegerät gekostet...

    Batterie kostet um die 50€... Wozu sich da nen Kopp machen

    Aber eine neue Batterie löst das Problem mit der Alarmanlage ja auch nicht... :-)

    So, Batterie draußen, Abdeckung gerade so noch heile...

    Ladegerät sagt: Tiefentladen, versuche zu regenerieren.

    Nach 10 Minuten: Alles gut gehe in den Schnellademodus.

    Nach 6 Stunden: 75% geladen.

    Aktuell: Lädt weiter...


    Das läßt ja hoffen, vielleicht doch keine neue Batterie nötig. Weiterhin bekommt die Batterie jetzt einen direkten Anschluß für mein Solarpanel mit Laderegler, so dass ein Kabel durch den "Köfferchen-Raum" gelegt werden kann. Die blöde Dose zwischen den Sitzen ist mir doch zu unsicher. Ich poste dann später hier mal ein Bild!


    Ich habe gerade wegen geringer Nutzung (...sitze halt immer mehr auf dem Rad) dieselbe Solar-Lade-Lösung an meinen "Dicken" (Nissan Navara) angeschlossen, da gibt es mit der Dauer-Plus-Steckdose überhaupt keine Kontaktprobleme. Geht doch...


    Weiß jemand, ob die Alarmanlage losgeht, sowie ich die volle Batterie wieder anschließe? ALs ich heute zur Garage kam, hatte der Solar-Laderegler wieder eingeschaltet und die Hupe gluckste munter vor sich hin (klang wie dieses Geräusch, was manche Japaner beim Aufschließen der ZV machen).


    Danke allen die mir geholfen haben! Ihr seid die Besten!


    LG von Jens