Posts by Mike430

    Sauber, danke dir!

    Habe mir mit Paint.net (freeware) ein Projekt gemacht.

    Sobald ich dann das Dash hier habe, kann ich dann einfach die verschiedenen Ebenen anwählen und kombinieren :-)

    SilvesterZ


    könntest du uns die einzelnen Dateien als .PNG zur Verfügung stellen?

    Also besonders den 430er Schriftzug ;-)


    so könnt ich/wir noch selber etwas basteln.


    freue mich aufs Ausprobieren sobald das Dash hier ist :D


    dank dir!!


    Ich glaube - bitte korrigiert mich - aber müssen tut man das nicht - aber man kann - um das Potenzial besser bzw. ganz zu nutzen.

    klar, kannst Du gern per Mail oder was auch immer haben.


    -- Hier per PN wäre toll wenns geht :-)


    Was ich nicht gefunden habe, war der originale Schriftzug "Exige 430 Cup", wie auf den Werbetafeln.

    Den hätte ich gern unter das Lotus Logo gelegt.


    -- Das hatte ich mir ebenfalls gerade überlegt!

    Ich bin nicht sicher, aber ich denke, man wird das über RaceStudio3 programmieren.


    Wäre spannend zu wissen. Gemäss AIM selber, programmieren sie das auf Wunsch bei der Bestellung.

    In der Betriebsanleitung habe ich nichts dazu gefunden. Nur, dass der System ODOmeter nicht zurücksetzbar ist. Ich nehme daher an, dass dieser auch nicht einstellbar ist.

    Weiss jemand, wie das ist beim Tauschen des Dash:

    Altes raus, neues rein... Kilometer werden auf dem neuen Geschrieben und im Motorsteuergerät.


    Nun setzte ich das originale zu einem spätere Kilometerstand wieder ein.

    Werden die Kilometer dann aktualisiert oder laufen die dann immer hinterher?

    Gehts hier eigentlich noch um den Liftpoint?


    Fand das Thema sehr spannend, schade dass dieses hier wieder einmal mehr verhunzt wird.


    an den Threadersteller: Weiter so! Finde die Ideen super! danke für den Einsatz

    Das ist bei meiner 430 Cup auch so.

    Hatte das Thema mit der Klappensteuerung hier bereits einmal geöffnet.

    https://www.lotus-forum.de/WBB/index.php?thread/18748-klappensteuerung-lotus-exige-v6/


    Leider konnte mir niemand helfen. Ich brauche einen Stecker und eine Buchse für die Klappensteuerung, dann wär die Box für den Kabelbaum ready. Weiss jemand, wo man die herbekommt?


    Ein Stecker geht wohl noch einfach, aber da wo das El. Ventil wäre, bräuchte ich nun eine Buchse zum zwischenhängen.


    wär toll da würde sich was ergeben.

    Hi Zusammen


    Es nimmt Form an.


    Da ich allerdings aus der Schweiz komme und die Firma nicht gerade um die Ecke ist, möchte ich hier Fragen, ob jemand die Möglichkeit hätte bei Cete Automotive kurz vorbei zufahren?


    Cete Automotive GmbH

    Heidekoppel 16
    D-24558 Henstedt-Ulzburg


    Es geht darum kurz auszulesen mit welchen Signalen, Signalstärke usw. der Sensor angesteuert wird, wenn die Klappe geöffnet wird.


    Würde sich hier jemand freiwilliges melden?


    Es wäre gut, es wäre eine neuere V6 Exige mit Klappensteuerung nach dem neuen Gesetz, welche sich nicht mehr manuell mit dem Knopf öffnen lässt sondern nur noch über das ECU.


    Danke für eure Hilfe.

    Der Filtereinsatz der V6, 350 Sport, 380, 410 und 430 Cup haben die gleiche ET Nummer.


    Also sollte auch der Sportfiltereinsatz der Cup 360 passen.


    Die Gehäuse scheinen alle unterschiedlich zu sein.

    Danke für deine Hilfe! Vermutet habe ich es.


    Der „Deckel“ zum Kompressor scheint ein Anderer zu sein. Der untere Teil des Filterkasten wird wohl bei Allen gleich sein.

    Hallo Zusammen


    Kurze Frage:


    Weiss jemand, ob es verschiedene Luftfilter ab Werk gibt?


    Hat die Exige 430 Cup einen anderen Filter als die „Normaleren“?


    Danke für eure Rückmeldung


    Grüsse

    Mike

    Ich habe den Knopf original nachgerüstet. Der Kabelbaum ist auch schon vorhanden. Man kann diesen Knopf auch nachträglich freischalten lassen. Das lässt sich Lotus dann aber mit EUR 2.500 vergolden...

    Das ist mir persönlich etwas zu teuer & bei den neueren Modellen gehts ja nicht mehr.


    Kann niemand Fotos auftreiben?

    Die sauberste Lösung wäre über eine Box oder den ECU. Aber angeblich kann man das Original von Lotus selbst bei meiner nicht Nachrüsten. Bezweifle etwas dass die von dir genannte Firma das kann.

    Das Ventil bekommst du in jedem guten Tiergeschäft mit Aquarien-Zubehör. Benötigten Durchmesser müsstest du Mal am Schlauch messen, hab ich nicht mehr parat.

    Das wird ja über eine Box gemacht & nicht über das ECU. Die von mir genannte Firma kann so einiges. Er meinte auch es solle gehen wenn ich ihn die Daten des El. Ventils sende & den Stecker zur Ansteuerung.


    Cete ist äusserst bekannt im VAG bereich & da die dort auch solche Ventile verwenden, habe ich da wenig Zweifel ;-)

    Egal welche Lösung du da verwendest, eingetragen bekommst das sowieso nicht.

    Absolut klar.

    weiss ich doch, hab deine Bilder bereits gesehen ;-) Könntest du mir nicht ein paar Fotos des Ventils oben senden?


    Möchte eine kleine Lösung einfach zum dazwischestecken. Kenne das von meinem RS3 & TTRS. Saubere Lösung, ohne basteln.


    Grüsse

    Liebe Community


    Das Thema Klappensteuerung beschäftigt mich zurzeit sehr da ich gerne auch mal bei tieferen Drehzahlen etwas mehr Sound hätte.


    Bei Komo-Tec & im Elise-Shop habe zwei Varianten gefunden. Ich denke es sind beides die Selben (? - korrigiert mich bitte).

    Elise-Shop Klappensteuerung


    Da das Ganze ja so oder so im Strassenverkehr nicht zugelassen ist, bin ich kein Fan solcher Einbauten, welche man bereits von Weitem sehen kann.


    Nun habe ich mit Ferdi von Cete Automotive Kontakt aufgenommen für eine professionellere Lösung, welche beim Originalen Kabelbaum dazwischengesteckt werden kann. Optisch unauffällig, bedienbar per Fernbedienung.

    So sieht die Box aus Ihr findet auch viel auf Facebook


    Ein Wechsel zwischen "Serie" (also Box aus) und "Offen" soll so realisiert werden. Falls möglich, eine Speicherung des letzten Zustands.


    Grundsätzliche Frage hier im Forum:

    Hätte Jemand die Güte, mir detailliertes Fotos des Ventils (Oben im Motorraum, nicht dieses an der Klappe am Endtopf.) Inkl. Aufkleber Bezeichnung usw. und eines des dazugehörigen Steckers zu senden? meine Exe ist noch unterwegs und ich habe daher die Möglichkeit zur Zeit noch nicht.


    Der Kostenpunkt ist noch unbekannt. Sicherlich teurer als die bekannte Lösung, allerdings auch deutlich einfacher vom Einbau bzw. Rückrüsten.



    Ich danke für euer Feedback und eure Hilfe.


    Grüsse Mike