Posts by Tom_150

    Fährt am 03.09. jemand aus Richtung BW/Allgäu zu dem Stelvio Event? Ich will vom 02. auf den 03.09. dort irgendwo übernachten und dann über Landstraßen nach Bormio fahren. Vielleicht kann man sich ja irgendwo treffen und zusammen fahren?

    Dem kann ich mich nur anschließen. Die Elise war schon seit Ewigkeiten ein "Traum" von mir aber es hat leider nie gepasst. Als sich 2018 eine Möglichkeit ergeben hat, habe ich ohne groß nachzudenken zugeschlagen (auch S3) und es war in Sachen Spaßauto die beste Entscheidung die ich je getroffen habe.


    Als freie Werkstatt für Lotus kann ich KFZ-Technik Schuchert in Dorsten sehr empfehlen, das dürfte etwas näher als MAS für Dich sein.

    Danke für die Info. Ich nutze das Radio auch hauptsächlich für die Navigation, aktuell mit einem iPhone mit TomTom in einer Halterung. Eigentlich funktioniert das gut, nur optisch fänd ich so eine All-in-one Lösung schöner. Da ich aber gerne die TT go App weiter nutzen möchte ginge das nur mit Carplay. Ich denke ich werde es aber so lassen wie es ist, erstens ist das Display dafür wohl zu klein, zweitens würde mich das Porsche Logo auch stören :) und drittens ist mir das nur für die Optik eigentlich auch viel zu teuer. War so eine Idee, vlt. probiere ich irgendwann doch mal so ein 7" Android Teil.

    …. Muss noch warten. Wann ist Oktober ???


    Zum Wochenende ist das Navi/Radio gekommen. Hab den Startbildschirm beim Hersteller ändern lassen,.. ein bisschen Elise ist also schon da :)


    Viele Grüße

    Das ist das Porsche Classic Radio, oder? Würde mich freuen wenn Du dazu mal Deine Erfahrungen mitteilen könntest. Mich interessiert es hauptsächlich wegen der Apple Car Play Funktion, wobei ich befürchte das dass auf dem recht kleinen Display nicht so viel Sinn macht. Und nur zum testen sind mir die 1600 € etwas zu viel. Optisch finde ich es aber viel besser als die 1DIN-Teile mit den aufgesetzten Displays.

    calimoto ist king in meinem buch...


    25tsd km oder so geplant & gefahren. ka wie gut der "mach mit mal ne route modus" ist.


    Tom_150 findent den modus aber gut, oder!?

    Wenn man sich nicht auskennt und schnell mal ne Runde fahren will, funktioniert das damit erstaunlich gut. Klar sind auch weniger schöne Abschnitte enthalten oder selten auch mal "ne kurvenreiche Straße direkt durch die Stadt", aber die meisten Abschnitte passen.

    Bei meiner 2019er war der Kat im letzten Dez. ebenfalls nach knapp 9tkm defekt. Ich habe dann bei KT das kleine ZR250 Kit inkl. Software mit dem Serien-ESD verbauen lassen, welches auch problemlos eingetragen wurde. Soweit ich weiß kann/will KT aber nur das gesamte Kit eintragen, Kat+Krümmer einzeln ging nicht. Da ich für den Serien-Kat noch Garantie hatte war das Kit ein bisschen günstiger.


    Gemessen wurde der Motor mit 249 PS. Die Mehrleistung merkt man hauptsächlich ab dem 3. Gang aufwärts, auf der Landstraße spielt das also nicht die große Rolle. Ich denke die Beschleunigung aus einer engen Kurve im 2. ist auch etwas besser, aber vlt. bilde ich mir das auch nur ein :/


    Die Lautstärke hat sich m.M.n. nicht viel geändert, obenrum ist er ein bisschen greller und minimal lauter und ein leises Pfeifen vom Kompressor kommt noch dazu. Ist aber beides nicht viel.

    Ich fand's auch super, hat viel Spaß gemacht. Vielen Dank an Volker für's vorfahren. Bild habe ich auch nur das bereits gepostete.


    Heute war die Runde deutlich kleiner aber ebenfalls sehr spaßig. Danke an Sven.

    Kann man ins Fahrerlager mit Trailer und diesen dort stehen lassen oder empfiehlt es sich vorher abzuladen?

    Ich meine da schon welche gesehen zu haben, aber am Samstag ist NLS und da wird es wohl voller sein und vlt. darf man dann auch nicht mit Trailer rein?!

    Stimmt leider, obwohl sich die Vorhersagen quasi stündlich ändern.


    Ich habe gerade mit Sven besprochen das wir die Tour am Sa., 1.5. auf jeden Fall wie geplant fahren werden. Aus der WA Gruppe haben mit mir 4 Leute fest zugesagt plus Forum und spontane Teilnehmer. Treffen wird wie beschrieben zwischen 9:30 und 10:00 im hist. Fahrerlager am Ring sein.


    Ob wir Sonntag fahren wollen wir dann recht spontan am Samstag entscheiden, dazu würde ich hier auf jeden Fall noch mal Bescheid geben.

    Ich hatte das Fahrerlager gewählt weil es viele kennen und weil es gut ausgeschildert ist und weil man da vielleicht auch noch einen Kaffee bekomm. Ob am 01.05. ein Rennen ist habe ich aber nicht geprüft. Evtl. müssen wir dann doch noch nach einem anderen Treffpunkt schauen.

    So, wir haben jetzt etwas weiter geplant. Sofern das Wetter mitspielt soll es am Samstag den 01.05. eine Tour vom Nürburgring über Münstermaifeld, Zell (Mosel) und Steineberg zurück zum Nürburgring geben (Termin). Lt. Calimoto werden das knapp 200 km und ca. 3 Std. reine Fahrzeit. Treffen wird gegen 9:30 am Fahrerlager GP Strecke sein und Abfahrt dann gegen 10 Uhr.


    Für Sonntag hat Sven eine Tour von Ernst an der Mosel über Simmern, Bad Sobernheim / Medderesheim, Hahnenbach, Kautenbach und Bad Bertrich zurück nach Ernst geplant (Termin). Die Tour wird 326 Km lang sein mit ca. 5 Std. reiner Fahrzeit. Treffen ebenfalls zwischen 9:30 und 10:00 Uhr in einem kleinen Industriegebiet in Ernst.


    Je nach Anzahl der Teilnehmer würden wir in 2 oder ggf. auch 3 Gruppen fahren. Details würden wir vorab per WA oder iMessage senden und die Touren in Calimoto teilen.


    Da Übernachtungen ja leider wohl nicht möglich sein werden haben wir extra 2 unterschiedliche Startpunkte geplant.

    Der Golf GTI lag 2000 bei 39.900 DM und kostet jetzt knapp 38.000 €, ist also auch fast 1:1. Und bei der Elise müsste man m.M.n. die 111S mit der letzten 220 Sport vergleichen und die lag glaube ich bei knapp 50.000 €, also eher besser als beim GTI.