Posts by AlexB

    Naja, kurzversion, du zerlegst den Motor komplett, ziehst die Buchsen aus dem Block und klebst sie mit den Shims wieder neu ein mit Hylomar Blue. Als Anleitung gibt es ja die hervorragende Übersetzung vom Werkstatthandbuch von Skizzy im Downloadbereich. Da steht alles drin was du brauchst.

    Ja, aber was vielleicht auch noch gesagt werden sollte ist, das der Motor für den Einbau komplett auseinander genommen werden muß. Das ist dann im eingebautem Zustand nicht mehr zu empfehlen. Wenn du das tatsächlich vorhast kannst du dich ja bei mir melden, ich hätte da diverses Werkzeug für. Da brauchst du dann auch noch diverse andere Sachen, nicht nur die Shims.

    1. Karteneintrag wäre gut damit man mal weiß wo du genau wohnst und wer bei dir in der Nachbarschaft dich mitnehmen könnte.

    2. Viele von den Kisten haben ein Saisonkennzeichen (Meine auch) und/oder werden über den Winter eingemottet. Die Saison geht in der Regel ab März wieder los. Ab da wirst du denke ich erheblich mehr Angebote bekommen mal mitzufahren.

    3. Böblingen ist eine Superidee, da fahren jetzt aber auch viele mit ihren Alltagskisten hin und lassen die Tupperdosen in der Garage.

    Ich hab genau das gleiche Problem wie du, nur an der Heckclam. Da ist mir eine draufgefahren. Der Gutachter hat bei den einschlägigen Werkstätten angerufen und zu hören bekommen das bei denen schon Autos über nen Jahr stehen weil es keine neuen Clams gibt. Ich hab die Kohle kassiert, lass das jetzt beim Lacker richten und investiere die übrige Kohle in andere Goodies für das Auto. Nachgefertigte gibt es wohl bei Eliserparts.


    S2 K Series Front Clamshell | EliseParts
    S2 K Series Front Clamshell for sale on EliseParts
    www.eliseparts.com


    Brexitaufschlag und Versandkosten sind da natürlich nen Thema für sich. Marc Zabel hat aber glaub auch gebrauchte Clams.

    Also wenn ich mir die Aussagen mancher Unternehmer hier so reinziehe herrscht eine absolute Phantasielosigkeit bzw. Faulheit in Puncto Steuervermeidung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten. Liegt es am schlechten Steuerberater oder einfach nur an Bequemlichkeit / Ideenlosigkeit/Scham den aktuellen Steuerberater die ein oder andere unbequeme Frage zu stellen ob man das doch optimieren kann. Kosten/Nutzen. Das kommt ja fast schon so rüber das jeder Unternehmer egal welchen Steuerberater er wählt die gleichen Steuern/Abgaben etc.. zahlt. Dieses Thema ist höchst individuell und hat hier nix zu suchen.


    Da es für E-Autos steuerliche Erleichterungen gibt die nach Meinungen Einiger hier als Kaufanreiz taugen sollen ist das sehr wohl ein Thema das hierher gehört. Das Unternehmer die Steuern zahlen phantasielos und faul sind halte ich für eine gewagte These. Meiner Erfahrung nach ist eher das Gegenteil der Fall um überhaupt in die Verlegenheit zu kommen ernsthaft Steuern zahlen zu müssen. Ich zahle sicherlich nicht gerne Steuern und lasse mich diesbezüglich meiner Meinung nach kompetent beraten, ich sehe die Notwendigkeit von Steuern aber generell ein, drum zahle ich sie und kann ruhig schlafen. So schlau wie du waren auch schon Andere z.B. Uli Hoeneß, Alice Schwarzer und all die Schlaumeier die sich auf irgend welchen Steuer-CDs wiedergefunden haben. Oder wie ein Unternehmensberater mir mal gesagt hat: Das ist hier keine Bananenrepublik wenn du gescheit Geld verdienst mußt du auch gescheit Steuern zahlen." Die die mich belächelt haben weil ich nicht bescheiße sind inzwischen keine Unternehmer mehr oder haben zumindest ziemlich bitter büßen müssen.

    Vorher aber den Nachlass regeln, die BRD hat glaub ca. 300 Stk. durch Absturz verloren. Und das in Friedenszeiten! Aber schon nen geiles Teil. Ich geh dann mal mein Sparschwein plündern.

    ich gönn dir dein Leben

    Danke. Das Thema Steuern hab ich zwangsläufig bis ins Mark begreifen müssen sonst ist es nämlich ganz schnell vorbei mit der Selbstständigkeit. Aber dir scheint es ja auch ganz gut zu gehen wenn du nen 911er als Firmenwagen fährst und weißt du was? Ich gönne es dir voll und ganz weil ich weiß wie hart man dafür schuften muß um diesen Punkt zu erreichen und drum bin ich diesbezüglich im Gegensatz zu vielen anderen vollkommen neidfrei.

    Doch ich hab das schon geschnallt. Ich fahre nämlich zufällig nen Firmenwagen und mir gehört die Firma. Und wenn ich mir für 200k nen Firmenwagen vor die Tür stellen würde was ja an sich schon betriebswirtschaftlich nicht erklärbar sondern eher einer emotionalen Lust geschuldet wäre (ich will das keineswegs verdammen, jeder soll mit seinem hart Erarbeiteten machen dürfen was er will) dann würde mich das halbe Prozent Steuern um oder num nicht die Bohne interessieren. Bei dem was ich sonst so an Steuern bezahle sind das Peanuts und hätte keinerlei Einfluß auf die bei so hohen Summen für ein Fahrzeug mit Sicherheit emotionalen Kaufentscheidung.

    Ich muss mich echt wundern das hier jede Menge Leute sind die was geschafft haben aber irgendwie trotzdem realitätsfremd sind

    Ich muß mich wundern wie realitätsfremd du bist. ex911. Dann weißt du ja sicherlich auch das Porsche inzwischen mehr Taycans verkauft als 911er. Es geht doch gar nicht um Vorlieben. Ich fahre auch gerne Lotus. Es geht eher darum was in Zukunft wohl passieren wird. Aber offensichtlich hast du den Durchblick und wunderst dich wieso Herbert Diess es so weit bringen konnte. Der zählt ja nach deiner Denke sicherlich auch zu den realitätsfernen Phantasten.

    Erkennst du daran das die neue Ölschiene breite Stege hat (breiter als die Schrauben) Die alte hat ganz schmale Stege die von Schraubloch zu Schraubloch gehen.

    Das sind doch Ammenmärchen, so welche gibts doch scho lang nimmer, das wäre denk menschenunwürdig wenn heutzutage noch jemand auf so einem niedrigen Level klarkommen müßte.

    ADD Nova.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Wenn die hier in D verkauft werden muß man als Verbraucher wohl auch davon ausgehen das man die dann auch hier fahren darf. Ansonsten müßte man doch darauf hinweisen? Hinten habe ich die in 17/225 schon drauf und vorne werde ich die auch in 195 draufmachen wenn die AD07 runter sind.

    Der Spritpreis bei ner Elise ist mir so egal wie nur irgendwas. Selbst wenn der Liter 5€ kostet würd ich mir das Zusatzgewicht nicht einbauen. Das ist nen Spaßauto. Wennn man derart auf Kante näht sollte man generell mal überlegen ob das die richtige Freizeitbeschäftigung ist. Ich glaub auch das der Markt aus genau den Gründen sehr klein sein wird. Ansonsten geh zu deinem nächsten Gasumrüster und laß dir das halt einbauen, ist ja keine Raketenphysik.


    Ach ja, und noch was, ich glaub das ne Gasanlage in ner Exige beim Wiederverkauf eher wertmindernd ist.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ich hab die von SKF aus dem Elise-Shop genommen. Auf der Seite wo man keinen Sensor braucht einfach den Stecker abkneifen. Gibt wohl auch woanders günstigere, aber wie du schon sagtest könnt dann passieren das man sich billigen Mist einhandelt. Außerdem will ich das es den Laden vom Ivo noch möglichst lange gibt.