Posts by heine

    Mag ja sein, dass es grundsaetzlich eine geile Karre ist, aber einen Thread aufzumachen in dem ein exotisches Fahrzeug gesucht wird und dann gleich mit 100k zu kommen ist schon eine Hausnummer. Wenn dann aber nach 10 Seiten ein 718 raus kommt ist das mehr als nur ernuechternd. Man kann den 718 drehen und wenden wir man will, das ist per Definition KEIN Exot. Es ist ein Sondermodell eine Grossserienherstellers (ein Sportwagenhersteller, der gleichzeitig das hoechste Durchschnittsgewicht unter allen deutschen PKW Herstellern hat :D, blanke Ironie! ) und mehr nicht. Ein Exot ist ein Fahrzeug nach dem man sich rumdreht weil man es noch nie gesehen hat, eben weil es exotisch ist.


    Gruesse,

    Jan

    Ganz einfach, entweder weiss lassen und vielleicht einen dezenten Martini Racing Streifen drauf (nichts zu wildes) oder jemanden Fragen der Photoshop oder Aehnliches hat, und mal paar Sachen durchspielen.


    Nicht lachen, aber die Lackierung von meinem Caterham mit den verschiedenfarbigen Streifen hatte ich zuerst in einem Computerspiel ausprobiert und da mehrere Tage saemtliche Kombinationen durchgespielt bis ich zufrieden war. Dann davon ein paar Screenshots gemacht und zum Lackierer mit der Bitte den so zu lackieren. Der Lackierer schaut auf das Bild und sagt "aber so ist er doch schon". Ich musste ihm erstmal klar machen, dass das ein gerendertes Bild aus einem Spiel ist.


    Und eine Elise gibt es definitiv auch in einigen Games.


    Gruesse,

    Jan (im Einsatz gegen langweilige und monotone Lackierungen)

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Alt aber legendär.


    Und wer sich wie im Elektroauto Thread nicht vorstellen wozu Big Data in der Lage sind, dem empfehle ich mal den Spiegel Mining Vortrag von dem gleichen Herren, auch für Nichtinformatiker hochinteressant und amüsant zugleich.


    Grüße,

    Jan

    Darfst sie halt nur nicht tragen bis der Tag gekommen ist.


    Erfreut sich eigentlich noch jemand an Dingen ohne im Hinterkopf zu haben, dass sie mal was Wert sein könnten?


    Was für ein schöner Satz. Und so bitter wahr.


    Hier mal die Uhr, welche ich mir gegönnt hab. Unter 200 Euro, schlicht, spitze ablesbar. und wie ich nach dem Kauf erst bemerkte, sogar Solar. Tut genau das was eine Uhr tun soll. Sie vermittelt mir die Zeit und das Datum:


    Seiko Solar


    Und bei dem Preis macht man sich keine Gedanken um Wertverlust\Wertsteigerung oder was die Nachbarn denken.


    Natürlich finde ich mechanische Uhren faszinierend aber ganz ehrlich, sie wären mir zu schade um sie täglich zu tragen.


    Grüße,

    Jan

    Geht auch etwas kleiner


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Den finde ich persönlich handwerklich beeindruckender und mitreissender als die anderen Restomods davor.


    Grüße,

    Jan

    Ob man darüber Ahnung definiert wage ich zu bezweifeln aber es ist doch wohl unbestreitbar, dass, da du dich für den Audi entschieden hast und nicht für den Lotus, der Lotus wohl auch nichts für dich gewesen wäre. Es geht doch bei leichtgewichtigen Fahrzeugen nicht um Rundenzeiten und die letzte Zehntel Sekunde. Es geht um das Fahrgefühl und vor allem den Spaß, den man beim Fahren hat. Und da kann der Audi noch so sehr gute Zeiten fahren..Ich bin so einen S8 noch nicht gefahren aber in Anbetracht all der Autos, welche ich bewegen durfte, zeigte sich IMMER, dass man zusätzliches Gewicht eben doch merkt. Ich will nicht gestresst eine 1:13 fahren sondern lieber mit Spaß und Begeisterung eine 1:15.

    Jedesmal wenn ich vom Caterham (mit seinen doch überschaubaren 120PS) in mein Alltagsauto steige, hab ich das Gefühl ich hätte beim Fahren einen Skianzug an (und zwar mit ganz dicken Fäustlingen). Und das Gefühl könnten mir wohl auch 600PS nicht nehmen.


    Damit will ich keineswegs den Audi schlecht reden. Es ist nur einfach ein ganz anderes Wunschprofil als was "Leichtes".

    Caterham Cars antwortete ja lediglich, dass keines Ihrer Fahrzeuge in den UK Showrooms ein CoC hat. Und das ist richtig, die englischen Caterhams haben keins. Ein UK Caterham ist KEIN EU Caterham (zumindest ist das bei meinem Sigma so). Der EU Caterham hat daher auch eine andere Abgasanlage und ist auch mit 5 PS weniger eingetragen (wohl wegen Kat usw.).


    Suchst du also von vornherein einen EU Caterham erledigt sich dein Problem teilweise von selbst. Ich hab meinen z.B. aus Luxemburg. Mit dem CoC auf die Zulassungsstelle und dann war das innerhalb eines Tages erledigt ( + die notwendige Vorstellung des Fahrzeuges bei der Zulassungsstelle um nachzuweisen, dass du es wirklich eingeführt hast, das geschah aber später).


    Grüße,

    Jan

    Das mit dem CoC ist nicht so ganz richtig. Mein factory built Sigma Caterham hat ebenfalls ein CoC Dokument.

    Meines Wissens nach haben die EU Modelle nach 2009 alle ein CoC Dokument (außer die R500).


    Grüße,

    Jan

    Ich bin damals auch extra zu Sandtler gefahren (und das war fuer mich eine Strecke von ueber 300km). War dann von der Beratung wirklich enttaeuscht. Der Mitarbeiter war unglaublich unmotiviert und lies mich genau 2 Helme aufprobieren.

    Dummerweise gibt es nicht so viele Alternativen wo man Autohelme aufprobieren kann.


    Gruesse,

    Jan

    Und noch ein Tipp, den ich dir wirklich ans Herz lege. Falls du, wie ich, dir einen Autohelm kaufst, kauf dir gleich ein Ersatzvisier dazu. Ich hab das damals nicht gemacht und nun nach nur 2 Jahren ist keins mehr lieferbar und meins sieht aus wie Ar..... .


    Grüße,

    Jan

    Ich bin auch für den Integralhelm. Definitiv. Fahre selbst Caterham mit Integralhelm. Und wenn ich mir überlege was schon an meine Scheibe geflogen ist (und mir auch schon eine zerstört hat), dann möchte ich den Integralhelm nicht missen.

    Das mag bei Motorradfahrern gehen aber beim 2-11, sitzt du wie beim Caterham, viel tiefer als jeder Motorradfahrer und du bekommst wirklich ALLES ab. Schau dir nur bei einem normalen Auto den Grill und die Frontschürze an und du weisst was dich erwartet.


    Grüße,

    Jan

    Ich kann lediglich mit meinen Erfahrungen auf dem Caterham berichten. Ich habe letztes Jahr auf den ZZS gewechselt, da mir ja langsam alle Alternativen weggenommen werden. Früher fuhr ich immer die A048, die sind aber nicht mehr zugelassen (so wie die ZZR seit neuestem).


    Ich mag den ZZS. Ein ganz gutmütiger Reifen. Vielleicht nicht unbedingt die erste Wahl fuer die Rennstrecke aber für die Landstrasse ideal. Bin auch schon in Gewitter gekommen und war beim Fahrsicherheitstraining damit (und dort gabs nur Wasserhindernisse). Natürlich muss man enorme Abstriche machen wenn die Strasse wirklich nass ist aber solang es nur feucht ist, geht er unerwartet gut.

    Im Trockenen ist er sehr gutmütig. Er braucht nicht so extreme Temperaturen wie manche anderen. Sobald man ein paar km etwas zügiger gefahren ist, läufts.

    Wie der jetzt natürlich auf euren schweren Kisten funktioniert, kann ich nicht sagen.


    Grüße,

    Jan