Posts by Kolbenklemmer

    Gestreckter Daum ist garnichts! Wenn dir der Mopedfahrer signalisiert, dass die Strecke zum Überholen vom LKW frei ist hast du gewonnen.


    So geschehen am Stelvio (hier bei 12:46 zu sehen).


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Na, da hatteste aber auch so nen Moto GP Fahrer vor dir... :D


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Er redet von komfortabel und präzisem Getriebe…..

    Was haben die ihm da hingestellt? ^^

    So, letztens haben wir die Tochter in Berlin in Ihrer neuen Wohnung besucht. Und was sehe ich da: Eine neue REVOX Anlage- unfassbar die gibt es noch! Und sie machen tolle Sachen. Töchterlein hat sich persönlich in präsens im Fachgeschäft beraten lassen (Unglaublich in dem Alter) , und sich eine REVOX Joy gekauft. Klar, ist so eine Alleskönner der nur noch über Handy zu bedienen ist, aber ein ganz ganz toller Klang- freut mich!


    Oli, das hast Du schön gesagt. Mir gehts ähnlich. Obwohl ich jetzt schon seit einigen Jahren keinen Lotus mehr fahre, lese und schreibe ich fast täglich hier weiter. Und das obwohl ich (noch) niemanden persönlich kenne. Aber das möchte ich auch gerne dann mal ändern bei einem schönen Lotus Treffen , aber muss dann halt mit der Alpine kommen...

    Gibraltar ist übrigens noch ganz nebenbei eine echter Geheimtipp für einen Kurzurlaub. Praktisch "Little Britain" in Spanien und am warmen Mittelmeer. Das alte Städtchen hat richtig Charme, der Blick oben vom Affenberg ist wunderbar. Cunil, Marbella, Malaga und auch Tanger sind nicht weit und sehr sehenswert.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Hatte mir den Patz schon auf Google einmal angeschaut und da habe ich schon ein wenig gestaunt. Aber aus dieser Sicht finde ich das noch extremer. Seit Ihr inzwischen so zugebaut worden?

    Den Beginn der Bahn kannst Du ja gar nicht richtig nutzen mit diesen Gebäuden. Wieviel Meter hast du da dann noch effektiv ? Für die Größe der Stadt ist das schon ein Acker.

    Also vom letzten Dachrand bis Beginn der Bahn etwa 30m. Hab auch immer das Gefühl das ich gleich in der REWE stürz ^^


    Für einen Flugschüler vielleicht gar nicht mal so schlecht auf so einem Acker zu lernen. Ich kenne bis jetzt noch keinen anderen Flugplatz, von dem her nehm ich das was da ist....

    Kommt halt drauf an wo der Aufsetzpunkt ist. Oft genug setze ich hinter der Halbbahnmarkierung auf weil ich den Sinkfkug zu spät eingeleitet habe, oder weil ich mit Absicht und auf Anweisung hinter dem "Schmodder" aufsetzen will. Dann musst Du abwägen bremsen oder lieber wieder Gas geben...Da oben gibt es keinen Vordermann, Schilder oder Straßen an denen man sich orientieren könnte. Es ist reiner Sichtflug, also sehr analog. Kein Entfernungsmesser, kein Radar, kein Traktorstrahl, Null elektronische Helferlein oder ähnliches. Du musst alles einschätzen, wieviel Klappen setzen?, wieviel Trimmung? wieviel Seitenwind, im schlimmsten Fall noch slippen- dann wirds richtig haarig, zumindest für den Anfänger. Unerfahren landen ist Streß!


    Hier mal ein Blick auf die Bahn während des Landeanflugs. Die musst Du treffen. Bist Du zu früh in den Sinkflug-scheixxe. Bist Du zu spät in den Sinkflug- richtig scheixxe.....


    Hier die beiden havarierten Maschinen von letzter Woche auf dem Flugplatz Konstanz. Der obere hatte Elektronikausfall und hat dann wohl in Panik alles falsch gemacht beim landen und ist über die Bahn hinausgeschossen.

    Der untere hat sich auf völlig aufgeweichter Grasbahn mit starken Spurrillen beim starken bremsen überschlagen weil das Bugrad weggeknickt ist.



    Also ich war ja auch schon beim Flugarzt und ich muss sagen so einen feinen Checkup habe ich bei meinem Hausarzt noch nie bekommen. Und ja, er hat dann auch sogar was bei mir entdeckt was ich richten lassen musste bevor ich weiterfliegen durfte.

    Folgende Ausschusskritieren wurden im übrigen benannt.

    -schwere Herz-Kreislauf Erkrankung

    -Epilepsie

    -Diabetis

    -über 5 Dioptrien

    -hohes Übergewicht

    Und ja richtig, Alter spielt keine Rolle und ist mit Sicherheit diskutierbar.

    Nach den Unfällen die letzte Zeit hörte ich bei den Fliegern immer wieder raus das die Pausen nicht zu groß sein sollten. Viele Vereinsplätze machen über den Winter zu. Im schlimmsten Fall bedeutet dass 6 Monate Unterbrechung. Ich hatte eine zweimonatige Unterbrechung und habe dann beim ersten Flug wieder einiges vergessen und auch falsch gemacht. Solange ein Fluglehrer neben dir sitz ist das ja nicht schlimm.

    In dieser Woche gab es wieder 3 Unfälle mit Kleinflugzeugen am Bodensee, einer davon leider tödlich. Technisches Problem. Er wollte noch umkehren ist dann aber in den See gestürzt.

    Ein Unfall war recht harmlos, nur stand ich zufällig grad an der Bahn. Flieger kommt mit viel zu hoher Geschwindigkeit rein, landet und schiesst drüber raus, wird vom Graben gestoppt. Zum Glück nur Prellungen vom Gurt. Es stellte sich raus dass die komplette Elektronik ausgefallen war, somit auch die Klappen. Aber letztendlich die falsche Reaktion das dann mit Geschwindigkeit zu kompensieren.

    Und der gestern hat auf völlig durchgenässter Bahn nach der Landung so in die Eisen gegriffen, dass das Bugrad unter die Grasnabe getaucht ist. Kompletter Überschlag. Leichte Verletzungen.

    Noch ca 3h oder 6 Landungen, dann soll ich den ersten Alleinflug machen. Ich weiß noch nicht ob ich schlottern soll oder mich freuen.

    Mal schauen… :whistling: