Posts by DerMario

    schöne Idee :thumbup: gerne wie bei den Leichtbauten etwas mehr Input.

    Und das so schnell wie möglich damit das Holz vor der Hütte mächtig beeindruckt ist 8)

    wenn Du Dir einen Gefallen tun möchtest, kaufe Dir keinen Lotus, der ist nichts für Dich.

    Warum? ich lese Geldvernichtung, monatliche Kosten, Verlust oder fehlende Wertsteigerung, pingelig da schon ein Aufkleber nicht Deinen Vorstellungen entspricht und Platz brauchst Du auch noch. Wie gesagt laß es.

    Ein Lotus, in meinem Fall eine Exige, ist ne laute Klapperkiste, Händler bzw. Werkstätten gibt ist zu wenige, Ersatzteilbeschaffung könnte zum Problem werden und so ein Fahrzeug musst Du dir passend machen.

    Ich denke Du lässt Dich am besten mal gut beraten und legst Dir schönes Aktienpaket zu. Risikofrei mit hoher Rendite versteht sich, oder wenn es denn wirklich was zum fahren sein soll einen Porsche. Die im PZ sind auf Pingel spezialisiert und freuen sich auf dein kommen.

    LG

    Höher da vergnügungssteuerpflichtig, solltest Du wissen.( was Spaß macht kostet immer Extra) 8)

    Auf jeden Fall Spa mit LOT , Zandvoort soll auch mega sein und werde ich wohl auch noch ausprobieren müssen bevor ich nicht mehr ins Auto komme.

    Ein 2. Satz mit Semis ist definitiv keine schlechte Idee.

    Gruß

    Suche ist beendet. Ist zwar was anderes geworden (Exige 260 Cup), aber die Karre ist auch mega! Wenn ich die hier bei mir zu Hause habe, stelle ich die gerne dann separat vor. Ich freue mich schon und bin total ungeduldig...

    Bin gespannt ob das arme Ding so optimiert wird wie Deine Luftis. :kä Da Du ja eigentlich auch einen schweren rechten Fuß hast, was hältst Du denn von einem schönen TD im nächsten Jahr :cc . Es gibt genügend sehr nette Leute hier die regelmäßig im Kreis fahren.

    LG

    Ich hatte ja Ballast geladen ;)

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Jaja und der Nichtschwimmer schiebt es auf die Badehose :saint:

    Heute Mittag von Stolberg nach Mausbach. AC-LO *** , ein Lotus in unserer Einöde :sleeping: fällt mir sofort auf und ich dachte schon ich wäre der einzige hier.

    Wer ist denn der Andere? :thumbup:

    Ein kürzer übersetztes Getriebe inclusive leichterem Schwungrad haben bei meiner S2 Rover Elise ein erheblichen Unterschied gemacht. Die Anschlüsse passten deutlich besser. Kemmel hoch, war mit dem Original Getriebe im 5 oder 6 Gang gleich schnell nur halt deutlich weniger Drehzahl. Mit der kürzeren Übersetzung gebrauchst du dann auch wirklich alle Gänge. In Mettet kein Vergleich zu vorher . In der Exe habe ich das close Ratio auch mit leichterem Schwungrad, kein Vergleich zu vorher. Das Auto müsste von Lotus eigentlich so ausgeliefert werden. Ich habe nur gute Erfahrungen gemacht .

    Waren die Stege hab das schon einmal durch mit der Evora und als die meinen Motor zerlegt haben gab es noch ein paar Kunden.

    Habe sicherlich noch schöne Fotos von den gebrochenen Kolbenstegen.

    Sorry mein Fehler, <X ich hatte es verkehrt in Erinnerung,( veränderte Böden waren Teil der Lösung)

    Auch das 460 Kit ? Und dann kommt es noch auf die Abgasnorm an.

    Bei der 410 ist auf 430 eigentlich nur eine Software Anpassung und dementsprechend günstig.

    Von 350 auf 460 ist schon eine andere Hausnummer.

    Bei meiner 2004 US Elise hat die Abnahme vom S 300 Kit auch nur 230 Euro gekostet.

    Spannender und teuer wird es mit Abgasnorm 6 xxx

    Ja, die Frage war doch auch nach einem 460Kit.

    MeIne Infos beziehen sich auf den Umbau von 350 auf 460 mit Harrop ob die Exe bj. 20 den überhaupt hat kann ich nicht sagen.

    Mit nem Edelbrock dürfte die Kiste auch nochmal besser im Futter stehen vor allen Dingen vom Drehmoment her.

    (PS ich meine es wären die Kolbenböden gewesen und die Leistung bis ca. 450 PS.)

    Gruß

    ... also ungefähr so viel wie ein original-Getränkehalter incl. Zoll ;)

    EX460 und alles was KOMO dazu für ratsam hält und empfiehlt eher 2 original Getränkehalter brutto.

    Wie gesagt alles vom Hörensagen. :saint:

    Von einer MK2 111S auf eine 350 Sport

    Das Mehrgewicht der Exige merkst du überall :thumbdown:

    Die Bremspunkte sind jedoch überraschender Weise ( fast ) identisch :thumbup:

    Ausser in der Versicherung ist die Exige deutlich teurer. Verbrauch 100Km/37 lt. in Mettet ;(

    Auf der gleichen Strecke gibt es mit der Exige mehr Kurven als mit der 111S.

    Ich bin gerne mit der Elise gefahren und habe sie nicht gerne abgegeben, würde es aber immer wieder machen. :P

    Das mit der Gummikuh kannste Knicken und hinterm Horizont gehts weiter🤪

    Ich habe den 160 PS VVC in meiner MK2 gehabt incl. kurz übersetztes Getriebe. Das einzige was ich vermisst habe war Leistung auf der Geraden.Das Fahrwerk bzw. Geo die der Guido mir da eingebaut/ eingestellt hat war richtig gut und lies keine Wünsche offen, auch keine Sperre. Bereifung R888R VA 195 HA 235?

    Ich würde mein Geld anderweitig investieren, meine Meinung

    PS. Ich habe immer versucht soviel wie möglich Schwung aus den Ecken mitzunehmen weshalb ich keine Sperre vermisst habe.

    Danke :thumbup: , war auch meine Meinung