Posts by Sixpack

    Da gebe ich dir ja recht. Allerdings wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass durch den werksseitigen Wegfall der Glasscheibe im Heck in Kombination mit den fehlenden Abdeckungen doch ein gewisses Risiko von Wassereintritt besteht - insbesondere bei der Autowäsche. Und dieser Hinweis kam immerhin von jemandem, der selbst eine solche Exe fährt, an Lotus schraubt und einen KFZ-Meisterbetrieb leitet. 🤷‍♂️

    Einfach vor der Handwäsche vorher noch ne Folie über den kalten Motor legen oder unter die Haube klemmen.

    Da sind auch die Akkus durch. Und die hab ich auch nirgends gefunden. Deshalb Umstieg auf die S2. Die sieht innen noch viel besser aus


    Gerade noch gesehen, dass ein Transistor verbrannt ist. Also keine Rettung mehr möglich.

    Wenn du weisst welchen bzw. was Kompatibles:

    Meine Alarmanlage ist kaputt. Die Akkus sind ausgelaufen und die Platine ist an einigen Stellen hinüber. Hab noch eine von einer S2 da. Die S1 hat ein Kabel mit 4 Anschlüssen. Die S2-Alarmanlage hat den Stecker am Gehäuse mit 4 Anschlüssen. In den Schaltplänen sind die Sirenen immer mit 3 Kabel angeschlossen. Kennt jemand die Belegung der S2 und auch die der S1?

    Danke

    Hilft evtl. sowas?

    Ich habe vor kurzem Zeit eine Lotus Software Liste gemacht, siehe hier. Es ist noch nicht vollstandig, aber es enthält schon vieles was auf die Lotus ECU T4/t4e/T6 laüft.


    Ich kenne nur jemand aus der Schweiz, PM falls interesse.

    Vorsicht: Wenn jemand ne andere Software zwecks Leistungssteigerung drauf hat: Die und die zusätzlichen Pferdchen sind dann danach natürlich weg 8|

    Auf diese Antwort habe ich schon gewartet. Darum schrieb ich auch "z. Bsp.", damit du es mit dem Rechnen einfacher hast.

    Ich schrieb auch extra "Fahrzeuge" und nicht "Autos". Ich hätte auch KFZ schreiben können.

    Danke, konnte ich nachrechnen, kommt für mich auch tatsächlich hin.

    Wir heulen aber bei einem 100k Auto jetzt nicht über die Steuer, oder?

    Den Fahrzeugkauf zahlst nur 1x, die Steuer aber jedes Jahr. Und wenn du z. Bsp. 10 Fahrzeuge hast, musst du 10x Steuer zahlen, obwohl die anderen 9 alle in der Garage stehen, weil du nur mit 1 gleichzeitig fahren kannst.

    Da bleib ich doch lieber bei meiner Exe. Bisher hat es mit meinem Klapphandy (steckt in der Hosentasche) mit dem Telefonieren immer gut geklappt (heisst deshalb auch Klapp-Handy). Für die Emira müsste ich mir sonst extra noch ein Smartphone (wie die Kiddys) zulegen und mit dem Golfspielen anfangen, obwohl mich das überhaupt nicht interessiert. Aber wenn ich in der Preisklasse und wenn ich, wie Lotus ja als hervohebt, gegen Porsche, Ferrari, etc. anstinken will / muß, müsste ich das ernsthaft in Erwägung ziehen. So bleibe ich doch lieber bei der Exe und fahre damit "nur"! PS: es gibt endlich die herbeigesehnten, unverzichtbaren Cupholder (für die Deutschen: Flaschenhalter) und davon sogar ZWEI 🙈

    Auf allen 3 Bildern ist die Emira in Magma-Red lackiert. Komplett unterschiedliche Wirkung. Das meinte ich damit!

    Ich mag die Farbe, für die ich mich entschieden habe, dass diese von allen 4 Seiten auf mich wirkt und keinen bunten Kirmeskasten. Beim späteren Ausbessern oder teilweisen Nachlackieren dürfte es auch Probleme geben. Selbst Metallic ist da nix. Einfach ne ehrliche Farbe drauf und gut.

    HI Sixpack,

    ich kann werder Schreiben, Rechnen noch Lesen. Das wurde mir beim Abitur und Studium erlassen

    Ich denke, du hast ein Problem, das du mit ständigen Fachausdrücken und Fremdworten vertuschen willst. ich weiss nicht, auf was für ein Niveau ich mich noch herunterlassen soll, damit du mal was begreifst. Aber, wo ich dir Recht geben muss und was ich auch immer wieder sehe, ist, dass du auch mit dem (Recht-)Schreiben Probleme hast. Auch kannst du in Zukunft alles auf lateinisch oder, noch besser, auf Suaheli schreiben. Dann verneigt sich das ganze Forum vor dir. 🙏

    1) Bin Informatiker und 1 und 0 vergleichen geht gerade noch

    2) Natürlich habe ich die Option weiße Schrift auf weißem Untergrund nicht berücksichtigt.

    Natürlich hast du Recht und du weisst über mich natürlich besser Bescheid als ich selbst. Entschuldige, wie konnte ich nur daran zweifeln. Und dann bist du ja auch noch Informatiker. Wow! Dein "neuer Spruch" sagt ja auch schon alles...


    Radfahren über 10 km/h ist Sport??? Das lauf ich ja zu Fuß! Ergo ist Lotusfahren über 50 km/h auch Sport und gehört nicht in den öffentlichen Strassenverkehr! PS: bin mit dem Rad jeden Tag 14 km mit 30-40 km/h zur Arbeit gefahren... (und nicht mit einem Elektro-MOtorFAhrrad)

    Ob du rechnen kannst will ich jetzt nicht beurteilen, aber mit dem Lesen hast du offensichtlich Probleme: Eine auf Teilstrecken erreichte Geschwindigkeit ist nicht das Gleiche, wie eine Durchschnittsgeschwindigkeit. Vlt. ist das bei deinem Fahrstil anders. Und ja, ich wohne in einer Großstadt in der auf allen Strassen nur 30km/h und auf der Durchgangsstrasse 40 km/h erlaubt sind. Mit dem Auto stehe (!) ich im Stau, kann mit dem Rad für Radler erlaubte Abkürzungen nehmen und muss nicht, wie schon gehabt, bis zu 35 Minuten einen Parkplatz suchen, um von dort dann noch zu Fuß zur Arbeit zu laufen.


    PS: Was hast du für eine Durchschnittsgeschwindigkeit vor der roten Ampel und im Stau?

    Ich habe extra nochmals deine Location gecheckt um sicher zu sein. Aber dann war ich mir sofort wieder Sicher ;)

    Bei einem Schwaben hat Radfahren sowieso nichts mit Sport zu tun, sonderen mit Geiz :D

    Mertingen ist eine Gemeinde im bayerischen Schwaben im Landkreis Donau-Ries. Wikipedia


    Auch wenn du es nicht blickst: Mit dem Rad ist man im Nahverkehr einfach schneller. Auf dieser Strecke hab ich pro Fahrt 20 Minuten gespart im Vergleich zum Auto und hab gleichzeitig noch was für meine Gesundheit getan (ausser ein depperter Autofahrer fährt in einen rein) nach 8 Stunden sitzend im Job. Da ich alle Kurzstrecken (auch bei Minus 20 Grad, wie vor Jahren) mit dem Rad mache, bin ich seit Jahrzehnten nicht mehr krank geworden. Den gesparten Sprit verblas ich lieber auf einer kurvigen Landstrasse als im Stau im Stadtverkehr. Im Übrigen ist Kurzstrecke auch nicht gut für einen Verbrenner. (In einer Betriebsanleitung zu einem Motorrad stand mal als Empfehlung, man solle keine Fahrten unter 20 Kilometer machen)

    Naja, die Begründung zieht beim oberen Bild nicht ganz so. Und ich denke, solange Du denkst, dass Radfahrten als Sport (also über 10km/h und nicht zum Bäcker) nur im öffentlichen Straßenverkehr stattfinden muss, solange werden wir da nicht zusammenkommen.

    Radfahren über 10 km/h ist Sport??? Das lauf ich ja zu Fuß! Ergo ist Lotusfahren über 50 km/h auch Sport und gehört nicht in den öffentlichen Strassenverkehr! PS: bin mit dem Rad jeden Tag 14 km mit 30-40 km/h zur Arbeit gefahren... (und nicht mit einem Elektro-MOtorFAhrrad)

    Unter die Fußstütze hätte aber auch noch eine Flasche Rotwein gepasst... :saint:

    Ich hab zusätzlich zum Original-"Werkzeug"-Täschchen und der Pannenspraydose noch nen Doppelringschlüssel mit SW 8/10 um die Kiste stromlos zu machen, da die Armaturen schon 2x ausgefallen sind. Ferner noch ne Batterie für den Zündschlüssel (mit Zettelchen, wie der unversehrt aufzumachen ist) und ein 4-seitiges selbstzusammengestelltes Word-Dokument mit mir wichtigen Infos wie manuelles Ausschalten der Wegfahrsperre mit Code, Luftdruck, Öl-Spezifikation, Radmontage Anzugsmoment, Instrumenten-Neukalibrierung, Trägheitsschalter finden, Sicherungen unter der Serviceabdeckung und im Kofferraum, Abschleppeinrichtung und Anhebepunkte. Vlt. mach ich noch nen ordentliches Stück Bindedraht dazu. (Hätte ich kürzlich an meinem anderen Auto dringend gebraucht). Und, ach ja, aber wenns mal dringend nötig ;) ist sehr hilfreich: ne Rolle Klopapier. Damit kann man sich notfalls auch die schwarzen Schrauberhände abwischen... Jetzt pack ich aufgrund der obigen Tips noch 2 Kabelbinder dazu. Die wiegen nix 8) und hab ich an einem Mopped auch immer dabei. Kann ja nicht schaden.