Posts by mimi.

    Hallöchen,


    hab ja auch im Dezember mein neuen Katamaran Ducky 13 bekommen ;) , wahrscheinlich den letzten der aus Kiev nach Deutschland exportiert wurde, ja Drecksrussen :cursing:.


    Natürlich gemäß der Lotus Philosophie klein (3,90m*1,90m), leicht (37 kg), einfach, gefühlt schnell ( 5qm Segelfläche) ^^ .


    Mit 2 Kumpls haben wir die Woche einmal Rügen mit leichten Gepäck umrundet. Die beiden wollten mich erst nicht mitnehmen, da sie die kleine Ente nicht für tauglich erachteten, war ne Fehleinschätzung der beiden :P .



    Mirko

    Ich würde nie behaupten, dass die Autos schlecht wären! Es fällt nur hin und wieder auf, dass gern daran herumfrickelt wird und in Berlin beispielsweise besondere Räder, Sitze oder Hardtops am liebsten gegen Aufpreis oder separat vertickt werden - selbst wenn sie Standardausstattung eines Sondermodells sind. Er ist halt durch und durch Geschäftsmann - was ja auch nicht schlimm ist.


    Es gibt wohl kein Händler in Deutschland der mehr Elisen gebraucht für preiswertes Geld anbietet, und das mit Gewährleistung !


    Wer sich nix neues leisten kann, und es haben will, kauft eben was Gebrauchtes das ist nach 20 Jahren selten perfekt für "kleines" Geld.

    falls Fahrzeug und Service ein Grund ist, dann galt das für die gesamte Modelpalette von Lotus. die wollte bisher auch in den letzen 15 Jahren auch kaum einer kaufen.


    ob es mit Service und Fahrzeug anders wird, wissen wir heute nicht. es hat offensichtlich nicht tausende weltweit daran gehindert, das Auto bereits heute zu kaufen.

    Ja, Lotus hat sich aus dem Gründen generell schlecht verkauft, aber der Evora halt besonders schlecht !

    Das mag auch an den höheren Preis und der Attraktivität gelegen haben !


    Mit Sicherheit haben bis heute nicht "tausende" den "Neuen" gekauft !

    Geiles Auto !


    Würde ich auch gern haben wollen, wobei ich auch kaum Zeit für's fahren hätte.

    Aber besitzen ist ja auch nicht verkehrt. :)

    Eigentlich hatte ich mit Walter Röhrl in seinem Audi S1 als Gegner vor gestellt.

    Aber der ist heilig, und der zockt mich da auch ab denke ich.

    Der alte Mann wird Dich selbst mit seine neuen Camper locker abzocken ;)

    Walter Röhrl zum 75. Geburtstag: Röhrl testet T5 mit 580 PS
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Walter Röhrl! Am 7. März 2022 wird der zweifache Rallye-Weltmeister 75. Schon vor einiger Zeit haben wir ihn in einen…
    www.promobil.de

    Ich hatte vor knapp 2 Jahren den letzten AD07 Reifensatz gekauft und im Keller trocken und dunkel eigelagert. Denke mal dieses Jahr werd ich sie aufziehen lassen, irgendwie bin ich die letzten 2 Jahre wenig gefahren. :| Die Lise mit dem 175 Vorderreifen war nicht langsamer als der Boxster mit 235 Vorderreifen, Fahrwerk ist bis heute unangetastet weil es funktioniert.


    Mirko

    Bekommt man den einfachen 1.6 Sauger aus Corolla und Auris nicht schneller und billiger, als den Rover Exoten. :/

    Also ich hatte im Dezember ein Mietwagen mit Toyota V6 Benziner der schluckte auch einfaches Benzin mit 92 Oktan. :)

    Der Tank fasste geschmeidig 150 Liter und an der Tankstelle stand der Pakistani und füllte den billigen Sprit für 0,51 Euro ein.

    Ja hat schon Spaß gemacht, wobei auch dort schon Unmut über hohe Benzinpreise aufkam.


    Mirko

    Na ja, es ist schon mal einfacher 136 PS ans Limit zu bringen. Somit kann man sich an dieses auch mal rantasten, was ja für den Großteil der Fahrer von irgendwelchen Boliden mit über 400 PS schwierig wird. Gut am Stammtisch bringen 400 PS mehr als plärrende 1.6 Liter Hubraum. Aber was soll's, für mich ist die Kleine ein schönes, preiswertes Sportgerät, Rundenzeiten muss man sich erarbeiten mit schalten und fleißigen ausdrehen.


    Ich find das Ding schon sehr dynamisch :)


    Mirko

    Heute mal bei mobile geschaut, die Preise für die Kleine 1.6 CR ( Bj. 2013-14) sind schon echt abgefahren, mittlerweile über Neupreis :/


    Na jedenfalls wertbeständiger als der Mazda MX5 den der Themenstarter gekauft hat.

    Ein Tresor ist primitiv ;)


    Zwei sind besser, am besten ein einfaches Modell das gut zu öffnen ist, im Schrank oder hinter ein Bild. In den dann bisschen Spielgeld und ne billige Tudor.

    Den 2. dann solide eingebaut mit den wirklich wertvollen Sachen, also dann mit diversen Rolex. :)

    ...darum geht es nicht. Aber Du urteilst einfach mal pauschal, dass V6 und AMG-4-Zylinder Schei..-Motoren sind. Vermutlich ohne dass du selbst über längere Zeit damit Erfahrungen gesammelt hast. Da habe ich mir diese kleine Spitze leider nicht verkneifen können. ;)

    Meine Aussage hatte nix mit dem 1.6 Toyota zu tun, das bleibt halt ein plärrendes Motörchen in ein geilen Auto für damals konkurrenzlosen Preis.


    Nochmal, da haben wir ein 4 Zylinder AMG Turbo und ein Toyota V6 Kompressor, die Beiden sind nach meiner Meinung ein Scheiß gegen den 6-Zylinder Boxer Sauger aus dem Cayman GTS der in etwas das gleiche kostet wie der Emira.


    Ja warum wohl, der Boxer baut erheblich flacher, ist ein Sauger, ist ein 6 Zylinder, gibts auch als Schalter. Der Porsche wird im gesamten das erheblich bessere Auto sein, egal was Lotus abliefert. Der Emira schaut besser aus und ist durch die geringe Stückzahl exklusiver, meins wäre er nicht für den Preis.


    Ja ich hatte über längere Zeit ein luft- und wassergekühlten Boxer, und den V6 Kompressor für 2 Tage. Mit AMG konnte ich noch nie was anfangen.


    Mirko

    ..da hast Du vollkommen recht! Absolute Scheiß-Motoren. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich natürlich den Toyota-Motor mit 136 PS aus einer Elise CR vorziehen. Aber der wird in der Emira ja leider nicht angeboten!

    :) Ja leider konnte ich mir nach 19 Jahren mit diversen Porsche nur den kleinsten Lotus leisten.



    Abwarten noch gibt es den Emira noch nicht, kann ja noch viel passieren. ;)


    Mirko