Posts by micha b

    Du weißt dass du einen Lotus fährst,wenn…


    …deine Freundin dir ins Ohr flüstert "Sag mir was Schönes" und du mit einem breiten Grinsen und aus tiefstem Herzen "Grip" antwortest.


    Nach einer wie ich ich finde recht pauschalen Zusammenfassung über meinen geistigen Gesundheitszustand verbrachte ich den Rest der Nacht alleine. :/

    uff harry does Emira


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Wenn ich diese lahmen Runden auf dem Track so anschaue, weiß ich endlich warum diese Kisten so dermaßen untersteuern...

    Och, so schlecht war 2021 doch gar nicht, schließlich bin ich jetzt endlich geschieden, die Exe kommt weniger untersteuernd daher und auf diversen Pässetouren hab ich einen ganzen Satz PS4 runter machen können.

    Und wenn’s Wetter am Dienstag mitspielt, gibts nochmals Nufenen, Susten, Furka und Konsorten um die kalten Wintermonate mit einem Grinsen durchstehen zu können.

    Jubu verkauft was:

    Na toll... da steht "privater Verkäufer" drunter. Was ist das denn schon wieder für eine

    Bude die versucht die gesetzliche festgelegte Haftung zu umgehen indem sie sich als "privat" ausgibt?

    Verkaufsort ist Traunstein, Bayern, Artikel steht in Österreich...

    Was auch für die anderen 28 (!), "privat" verkauften Fahrzeugartikel gilt.


    Da geht mir ja schon wieder die Galle hoch - bei dem Laden kauf ich nicht.

    Es geht um Grip an der VA. Da ist mir die Ruhe ziemlich egal.

    Über jeden Zweifel erhaben ist KW nicht, wenn man weiß, wie es dort intern teils zugeht.

    Naja, ich will bei vielen Firmen nicht hinter die Kulissen schauen. Aber bei den acht Fahrwerken die ich bisher in S2000 geschraubt habe gab es nicht ein Problem oder gar einen Garantiefall.

    Danke für den Hinweis, hab ihn bereits angeschrieben. In wie weit das KW Competition für B-Roads und Pässe geeignet ist ? Aber KW ist natürlich generell über jeden Zweifel erhaben. War beim S2000 mein zweitliebstes FW (von 6 verbaut und getesteten).


    Wilbers ruf ich Montag mal an, die hatte ich gar nicht auf dem Schirm, danke für den Hinweis.


    Sammy: Hast PM

    Nach 55 tkm sind die Bilstein Dämpfer meiner V6 Exige vorne definitiv durch.

    Mit dem Fahrverhalten war ich zudem von Anfang an höchst zufrieden (Untersteuern, zu wenig Grip

    an der Vorderachse). Einstellung des FW und Einbau kürzerer Lenkarme brachten Besserung,

    das Stuckern beim Bremsen in den Kurven blieb aber.


    Einsatz als Daily: Landstraße, Schwarzwald und Pässe, etwas AB, kein Track.

    Möglichst wenig Tieferlegung (wegen Daily) , aber maximaler Grip an der VA erwünscht.

    TÜV Pflicht.


    Also neues FW her. Aber welches?


    In der engeren Auswahl sind das Nitron NTR40 Club (2.400€) und das NTR40/46 Cup (3.800€). Reicht das "kleine" für oben stehende Anwendungen?

    Oder eher das Öhlings "Road" (4.080€)? Wo sind die Vorteile Öhlins ggü. Nitron?


    Gibt's bezahlbare Alternativen? (max 4k€) , KW V4 wäre noch eine Option, ist aber leider zu teuer.



    Jaaaa, ich habe mich durch's Forum gelesen, aber nicht wirklich eine Empfehlung für oben stehende Kosntellation gefunden.


    Danke. :thumbup:

    **lach** :D:D:D:D *rofl*


    *schenkelklopf*

    Vor dem letzten Stammtisch hab ich mich immer gefragt warum bei über 100kmh eine Staubschutzbrille notwendig ist.


    Als Workaround für alle die die nicht die Clam runter machen wollen wurde übriigens der "Umluftschalter" eingebaut. Wenn der gedrückt ist, sind die aus der Lüftung geschleuderten Gegenstände meist etwas kleiner.

    Ja, so ist das. Wenn sich der Stig outen würde - gäbe es eine eine neue Vollzeitstelle dafür. Daher bleibt jenes nebulös ;(

    Dann wissen wir Normalsterblichen also, dass "ER" unter uns ist. "ER" wird sich aber nie zu erkennen geben (weil "ER" sonst etwas gefragt werden könnte). "ER" wird also nie bei einem Treffen dabei sein, oder den Draht nach oben nutzen.


    An welche Institution erinnert mich das Ganze nochmal? :/  :saint:

    BTT: Ist dieser "Lotus itselve" denn jetzt eigentlich mal aufgetaucht? Oder unter welchem Nickname kann man denn Kontakt mit ihm aufnehmen?

    Ihr kennt die Kartenfunktion im Forum?

    Wenn man sich im Profil vollständig einträgt (habt ihr beide nicht) findet man sich auch auf der Karte wieder.

    Da wohnen z.B. noch mindestens zwei:


    ... wenn du nach 8 Stunden Heimfahrt aus dem Urlaub aus der Familienkutsche steigst, den Lotusschlüssel aus der Wohnung holst, und erstmal eine Runde über die Kurvenstrecken deiner Heimat drehst. Eine gute Stunde später den Lotus wieder parkst und anfängst das Urlaubsgepäck aus dem Familienauto zu schleifen.


    Die Gesichter der Familie beim Einstieg in den Lotus: Unbezahlbar! :thumbup:

    Ich persönlich frage mich dennoch wo will Geely mit Lotus hin?

    Es gibt da schon eine Marktlücke in der kein Besserer so richtig positioniert ist:


    Eingedampfte Supersportwagen zu einem Viertel des Preises.


    Das ist tatsächlich eine Marktlücke in der Lotus sich einen Namen machen könnte:

    - Einen kleinen Ferrari-Verschnitt haben wir jetzt

    - Etwas aggressiver dann noch einen Lamorghini nachschieben

    - Dann noch einen wie M5 ausschauenden BMW-Verschnitt

    und und und... alle Autos die man sich nie leisten konnte sind plötzlich in greifbarer Nähe.

    Sozusagen der Aldi-Ferrari. Und das ist nicht böse gemeint.


    Eben ein Auto für alle die sich das Original nicht leisten können. Die sind dann

    bei einem Viertel des Preises auch gewillt das eine oder andere Problem in Kauf zu nehmen;

    Schließlich steht der original Ferrari ja auch immer in der Werkstatt.


    Also im Ernst - das könnte hin hauen.

    Für mich ist das kein Lotus mehr - weder technisch, noch optisch.

    Eher ein Alltagswagen mit zugegeben super sportlicher Optik.

    Um Stückzahlen zu generieren genau richtig. Vor allem der Preis stimmt zuversichtlich (wenn die Aufpreisliste klein bleibt).


    Für mich ist das eher der rettende Strohhalm für Lotus, und ich finde es gut, dass sie diesen ergriffen haben.

    Soll sich Lotus gesundverkaufen mit diesen und ähnlichen Volksrennern.

    Und wenn es Lotus wieder gut geht (vielleicht zum 90 oder 100jährigen Bestehen) werden sie wieder ein Mega-Sportliches,

    auf Chapmans Philosophie bestehendens Nischen-Fahrzeug auf den Markt bringen, und damit wieder unsere Herzen einfangen.


    Also für mich alles richtig gemacht, und ob ich jetzt Ersatzteile bei Volvo oder bei Toyota oder zukünftig

    bei AMG hole ist mir vollkommen wurscht. Hauptsache ein großes Werkstättennetz.



    Aber als einer der seit 35 Jahren Fahrzeugpremieren der großen Automobilmarken auf Messen und Events

    plant und unterstützt, hätte ich mir zumindest eine bessere Präsentation gewünscht.

    Die war schon sehr ... britisch ... *hüstel*

    Dass eine Gesellschaft Feindbilder braucht um Leistung zu erbringen ist nix Neues.

    Die Geschichte ist voll von Personen und Parteien die das ausgenutzt haben.


    Zudem lenkt das hervorragend von den wirklichen Problemen der Gesellschaft ab, die Menschen

    fühlen sich verstanden und von der Obrigkeit sogar unterstützt.

    Wahlen stehen ja auch bald wieder an...


    Also ich persönlich fürchte mich mehr vor Opa Ernst in seinem Opel als vor den lauten Auspuffen.


    Gerade vor ein paar Tagen wieder auf den Schweizer Pässen erlebt: Selbst Passanten sind

    kopfschüttelnd stehen geblieben als Opa Ernst auf dem St. Gotthard versucht hat rückwärts auszuparken.

    Es dauerte lange, war sehr laut (Begrenzer), stank nach Kupplung und das ältere Ehepaar

    neben mir meinte nur "Wie hat der das auf diesen Berg geschafft?" :cc



    Aber durch unsere Diskussionen können wir das nicht ändern - wir können nur versuchen unter dem Radar

    zu bleiben und den kleinen Sympathie-Bonus den wir mit unseren Kisten haben nicht zu verspielen.