Posts by Yoshimura

    Das Highlight jeder Bahnfahrt ist doch wohl wenn ein Zugbegleiter eine Rede hält wie bei der Lufthansa, nur in lustiger


    "...welcome to the Deutsche Bahn....".


    Wobei ich schon das Fliegen vermisse, meine Lieblingsstelle beim völlig sinnfreien erklären der Schwimmweste auf einem Inlandsflug war immer das manuelle Aufblasen mit dem Notventil.... :thumbup: , wobei manchmal war das schon sehr überzeugend und man wünschte sich fast einen Platten in der Weste.... :D


    Ja ja einfache Gemüter sind leicht zu beeindrucken...., wer frei ist von Schuld werfe den ersten Stein.... :saint:


    Bald ist Weihnachten :kä

    , der Kofferraum fasst 4 Kisten Bier

    in den Lotus passen ein paar Sixpacks und da die in kurzer Zeit gekocht werden ist man schneller besoffen, es sei denn man hat einen kurvigen Heimweg, dann sind die Flaschen zerdeppert.....also perfektes Auto für alle Fälle....


    Im Falle einer 1er Lise ist diese meiner Meinung nach kaum vergleichbar mit den mit Gehhilfen vollgestopften modernen Schwerlasttransportern im Anabolika-Trim.


    Außerdem stehen die an jeder Ecke rum und sehen alle gleich langweilig aus wie die Seriengurken mit Nähmaschinenmotoren der gleichen Marke.


    Und: auf einem alten Kahn lernt man das Segeln, wenn man nicht nur gradeaus schnell sein will...(dann kann man ja auch Porsche fahren..... :D ,

    ach obwohl, da will ja jemand Kreise um ne Lise fahren, was aber nur möglich ist wenn in der Lise ein Lenkradlegastheniker drin sitzt oder der Motor abgeraucht ist....


    ja, das ist die reine Wahrheit, nix weiter... :kä

    So mal ein kleiner aber genialer Ohrwurm von mir.... ;)


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    HUK geht gar nicht...hatte einen Schaden (Stoßstange demoliert) mit Verursacher, nach einreichen des Gutachtens kam dann ein Anruf von der Huk an meine Frau, das könne man ja wohl per Smart Repair machen, es würden maximal 200 € bezahlt....!


    Nach meinem Schreiben mit Fristsetzung wurde dann nach Gutachten abgerechnet, scheinbar ist das Motto, versuch doch mal, vielleicht setzt sich der Geschädigte ja den Hut mit dem Kran auf, komisch das die Werbung was ganz anderes vorgaukelt....


    na jedenfalls, dieser Club ist schon ein wenig schräg....hab ich anderswo noch nie so erlebt, kann natürlich ein übermotivierter Schadensbearbeiter gewesen sein, aber trotzdem, unterirdisch wie ich finde, jedenfalls würd ich da noch nicht mal ne Sterbeversicherung abschließen

    :kä

    Also ich bin letzten Samstag von Bitburg mit 2 anderen Liseln im Schlepp ca. 280 Km nonstop artgrecht nur Kurven gefahren. (TomTom Rider)

    War eine coole Tour, fast kein Verkehr, keine Rennleitung und Bombenwetter...

    Verbrauch: 2 Wasserflaschen, Kollateralschäden: böser Sonnebrand im Nacken und an den Armen :kä

    Hi Markus,


    ja genau, passt, 18:15 ist auch ok, dann bis Mittwoch,

    falls wieder Erwarten etwas dazwischen kommt, schreib ich das hier rein, ansonsten wir sehen uns... :thumbup:

    ja ja ich weiß....Entenhausen gefällt mir besser....ja wegen der Anfahrt nach Haltern natürlich genauso gerne...

    Herzlichen Glückwunsch,

    da Du ja auch aus Entenhausen kommst, wie wärs damit am nächsten Mittwoch zusammen mit mir nach Haltern zu düsen?

    Da kannst Du gleich die anderen Verrückten kennen lernen, gibt auch genug Lotus Fans, die mit den "Heavys" da sind.... :D:kä


    Nehme an Du hast auch schon 2 G`s, also geht das problemlos.....


    Wie gesagt, wäre doch eine gute Gelegenheit, Treffpunkt könnte so um 18:00 Zulu-Zeit an der Schell Tanke, Nierenhofer Str. 37 sein, oder wenns besser passt, etwas später an der Aral in Witten, Im Hammertal 1


    Gruß

    Yoshi

    Zum Thema ‚Hausfauentempo‘:

    Ich bin ein Junge; das Mädchen auf meinem Profilbild ist meine Partnerin, die selbst eine gelbe Elise fährt, hier im Forum mit dem Usernamen ‚Sunny64‘ (extra NICHT gegendert als ‚Userinnenname‘; wir machen diesen sprachlichen Genderblödsinn nicht mit) :)

    Hallo Jürgen, ja weis ich doch, wir hatten uns doch schon öfter in Haltern gesprochen und deinen Ofen kenn ich auch....

    by the way wart schon länger nicht mehr da...3 G´s sei dank...


    nächster Mittwoch ist es wieder soweit.... :)

    bin noch nie eine Evora gefahren, (doch mit Vali in SPA) der ist natürlich viel schwerer und viel schneller gradeaus als ne S1, aber kann es evtl. an der Bremstechnik liegen?

    sorry hört sich wahrscheinlich komplett bescheuert oder macho-mässig an, mein ich aber definitiv nicht so...,


    bei der Lise brems ich beim zügigen Hausfrauentempo immer extrem stark ganz kurz vor der Kurve, danach bleibt die rechte Flosse wieder rechts und erst kurz vor der nächsten Kurve das gleiche Spiel, will sagen man bremst nicht so lang wie bei einem normalen Auto.


    Aber wie gesagt, meine Theorie mit der kurzen "Schock-Bremsung" ist vielleicht auch kompletter Bullshit und nicht anwendbar für eine Evora.


    also lange rede gar kein Sinn...vielleicht kann Meister Vali mal was sagen, der kennt sich mit dem Kaliber bestens aus.... :)

    Wurde ja schon gesagt, man muß jemanden mitnehmen, der sich wirklich auskennt, bei geringstem Zweifel lieber nicht....

    die eine Stelle sieht aus wie geheftet/geschweisst, das wäre dann ein Totalschaden, auch wenn es pille palle war.

    Lotus hat nie ein Reparaturverfahren fürs Chassis freigegeben.


    Vielleicht lieber warten, ob jemand aus dem Forum verkauft, dort sind die Autos / Besitzer / meistens bekannt und man kann relativ gute Einschätzungen bekommen, was mit dem Auto so passiert ist und wie es behandelt wurde...

    Für den Einsatzort Landstraße würde ich Punkt 8 rausschmeissen und an 1. Stelle Gewicht reduzieren schreiben.


    Ich zum Beispiel habe wieder meine Parkscheibe mit dem Locher bearbeitet und ganz viele Löcher reingestanzt, hab ja mal in einer Konfettifabrik gearbeitet....


    Und wer auf der Landstraße zu schnell fährt, dem lasert ja manchmal auch die Rennleitung noch eine Loch in den Führerschein, also wieder weniger Gewicht...


    und Lotus ist ja eigentlich nicht für schnell gradeaus - langsam durch die Kurve tragen gemacht worden, dafür gibt es ja andere Hochleistungsfahrzeuge aus südlichen Gefilden....


    Bevor sich jetzt jemand aufregt, die entscheidenden Worte sind jeweils 2 mal in diesem Gefasel enthalten...


    Gruß aus Entenhausen :kä

    Freue mich darüber, dass Du als einer der grössten Elise- und Lotus-Enthusiasten, der die ursprünglichen Werte der Marke noch hoch hält, endlich wieder im Besitz eines solchen fahrbereiten Fahrzeugs bist.


    Viel Spass und möge Dich nie wieder irgendetwas von der Elise trennen.


    p.a. Sitzt der Auspuff gerade?

    Danke....., mit dem nie nicht ist das so ne Sache...,

    falls das passiert dürfte der nächste Wahnsinn dann ein alter 7 sein, da bin ich schon gefährdet, weil ich weiß wo ein ganz fantastischer davon rumsteht...., bislang aus Selbstschutz aber eine Probefahrt oder Mitfahrt kategorisch abgelehnt... aber s........geil die Kiste.... 8o


    Zur Tröte: et geht so, ich bin zufrieden mit der Auspufflage..... :kä

    jetzt freu ich mich erst mal auf Bitburg...

    ist ja schon gesagt worden, es ist ein sehr begrenzter Markt für Käufer und Verkäufer.

    Die Festlegung auf ein bestimmtes Modell und ein paar Farben ist ja fast wie eine Stecknadel im berühmten Heufaufen zu suchen... :cc


    Ich wollte seinerzeit auch eine S2 mit 160 PS in einer bestimmten Farbe, nach einem Besuch eines Trackdays hat sich das dann geändert auf eine S1 in Standard, back to the roots....


    S1 ist heutzutage auch nicht viel einfacher wegen den verrückten Preise, aber Forum / Suchauftrag könnte irgendwann doch zum Erfolg führen, also nicht aufgeben, irgendwo fährt oder steht deine Lise grade herum....


    Viel Erfolg und die Geduld vom Winston...

    Gruß

    Yoshi

    Hallo zusammen,
    nach unendlicher Zeit ist die Lise endlich auf der Straße, hab die Tage auch schon 2 gelbe und heute eine silberne gesehen...
    Fährt sehr gut, hört sich gut an und macht Spaß.
    Bis demnächst in Haltern und am nächsten Treff auch mal in Kölle (werde da den alten JanSpeed abliefern), hoffe die Fahrerei ist nicht so gruselig wie sonst immer nach Köln...
    Bis denne Gruß
    Yoshi

    Kein Problem,

    nachdem ich jetzt wirklich Alle Schrauben vom Lotus kenne und einmal komplett durch alle möglichen und unmöglichen Stellen durchgekrochen bin, gehör ich schon mal in den Schrauber-Haushalt.. :D .


    wenn das nicht zählt, gespritzt bin ich auch schon 2 mal... :kä

    bis Morgen

    Hi Lotleodaeng

    hoffe dein Radelbusiness läuft mit dem E-Bike-boom...

    ich habe nix gegen jegliche Form von anders als normal, und was ist eigentlich die Norm und wer legt die fest?

    Ausserdem schadet es nie, seinen eigenen Horizont zu erweitern...ist ja nicht alles nur schwarz und weiß..... :)

    3 mal Brause auf ist die Gurke doch leer, wat für ein Kappes


    kostet bestimmt auch ein Ölfeld, ich bin da raus, für sowas würd ich nix ausgeben...

    OT: hab mir grad wieder ein neues Wegwerfhandy von ZTE bestellt für 69 Euro, weil mir ein Telekom-Fritze an der Tür G5 aufgeschwatzt hat, mein aktuelles Wegwerfhandy aber nur G3 kann und das jetzt mit dem Upgrade abgeschaltet wurde, was der Verkäufer nicht erwähnt hattte....


    Wegwerfhandy weil, habe es mal nach der Fittibude auf dem Autodach vergessen, ist in der ersten sportlich genommenen Kurve runtergeschleudert,

    der Nachfolgende Fahrer hat` s gesehen und bei der Polizei abgegeben und es gab eine glückliche Zusammenführung...

    Nix dran, ein Iphone 23 wäre wahrscheinlich in 1.000 Einzelteile zerschellt, wenn das nicht nachhaltig ist.....


    :kä

    Nochmal OT, die Lise läuft :thumbup:

    Ihr schweift ja wieder ab, also nach ein paar Wochen mit Hybrid folgendes Fazit:


    Antrieb rein elektrisch ist spooki, man fühlt sich wie Captain Kirk in seiner Enterprise.

    Passanten die auf der Dorfstraße laufen, erschrecken sich, weil sie die Kiste nicht hören (ist jetzt wohl per Verordnung geändert, müssen ein bisschen Krach machen die Akkuschrauber)

    Der rein elektrische Antrieb hält bei nervösem rechten Fuß ungefähr 10 Km, dann kommt der big Brother Diesel und lädt auf Wunsch den Akku wieder auf.

    Die Kiste geht wie Hölle, etwas über 5 auf 100 und Tacho 260 Top, was daran Gretelhaft ist und warum die Politikerfuzzis sowas fördern, keine Ahnung, das mit dem Lehrberuf lass ich mal weg...sonst gibts wieder pöse Kommentare...was natürlich egal ist, mir zumindest..


    Ich finde die Kiste insgesamt nicht schlecht, kaufen würd ich die niemals, wegen dem unbekannten Risikos, wann die Batterie final platt ist (Stichwort schnelladen, suboptimal für Akkus)

    Leasen ok, wenn mit voller Garantie und am besten mit Batterie leasen dazu, schätze höchstens 2-3 Jahre wäre wahrscheinlich ok.


    Wer so ein Ding tatsächlich kauft, kriegt auf jeden Fall einen Orden als anerkannter Gefahrensucher oder alternativ ne Frau mit Doppelnamen...


    Startups würde ich momentan im Batterie- Entsorgen sehen, mit Zweigniederlassung in Indien wird das ein Goldgräber-Geschäft , finanziert von Gtretel-Fans, die auch Gebrüder Grimm`s Märchen immer toll fanden..

    Also warten wir doch auf die Zeit nach der Wahl, wenn die Hersteller, ausser VW, weil die all or nothing auf Akkuschrauber gesetzt haben, den Wasserstoff-Hype ausrufen, was zumindest zum Thema Tanken unstrittig eine wesentlich bessere Idee (gewesen) wäre, als Captain Kirks Elektro-Enterprise mit unsinnigem Ladethema und ungelöster Entsorgungsthematik.


    Bis dahin gretel ich mal weiter vor mich hin...


    By the way, mein Fächerkrümmer vom Holländer ist heut angekommen, das war das finale fehlende Teil, morgen wird die Lise fertig geschraubt (so der Plan...)


    PS wer meine Beiträge ernst nimmt ist selber Schuld...also nicht aufregen, des menschenm Wille ist sein Himmelreich.... :kä

    Wir sehen uns Mittwoch, also nicht Alle, aber die Halterner Truppe, Probefahrt im Gretel-Mobil bitte rechtzeitig anmelden... :thumbup:

    Gruß

    Yoshi

    ist vielleicht blöd hier an dieser Stelle aber unser Phönix hatte echt nen miesen Start ins Leben,

    ist von der hässlichen Ente zum Schwan geworden und hat leider am Ende den ständigen Kampf gegen die ganzen Seuchen verloren, aber, er hatte auch eine schöne Zeit und wir werden ihn nie vergessen...


    das 2. Bild war beim fernsehgucken, ist kein quatsch, er liebte die Sendung Hund, Katze, Maus...


    und der letzte Urlaub, wo wir schon wussten das wir ihn gehen lassen müssen...


    aber, da wo er jetzt ist geht es ihm gut,,,


    so, jetzt ist Schluß mit dem Geschwurbel, er ist ja nur vorgegangen, wir werden uns widersehen...