Beiträge von RGB143

    Elektrischer Stuhl wurde zum heißen Stuhl.

    In der Nacht ist im Fahrerlager von Jerez das gesamte Material für die

    MotoE Rennserie verbrannt. Die Motorräder, darf man/Mann das überhaupt so bezeichnen, fielen anscheinend dem Ladevorgang der Batterien zum Opfer.

    Es gab wohl schon vorher Probleme mit zu viel Abwärme beim Ladevorgang.

    Vor einigen Wochen hat es glaube ich, einen Rekordversuch von Energica, dem

    Hersteller der Stühle, gegeben auf dem Lausitzring, dort war wohl auch massiv

    Kühltechnik aufgefahren worden für den Ladevorgang.

    Die Rennpremiere der Serie im Rahmen einiger MotoGP Veranstaltungen am

    5.Mai wird wohl nicht klappen. Energica ist wohl nicht in der Lage, bis dahin

    18 + 2 Ersatzmaschinen zu fertigen. Hoffen wir mal, das am Sachsenring das

    Gesumme auch nicht passiert.

    Auch wenn der Tag schon ziemlich fortgeschritten ist, heute wäre der vermutlich beste Lotus Rennfahrer aller Zeiten,

    zumindest der beste Allrounder aller Zeiten, 84 Jahre alt geworden.

    Wer Lust hat, sollte seinen Feierabend Drink diesem großartigen Menschen und Rennfahrer widmen.

    Cheers Jim!

    Vielleicht weil Guido sich morgens im Spiegel betrachten möchte ohne Brechreiz

    zu bekommen oder sich selber als Arsch bezeichnen zu müssen.

    Außerdem wäre Guido als Politiker nicht zu gebrauchen, der sagt was er denkt.

    Und vor allem, er hat schon etwas aus eigener Kraft geschafft im Leben.

    Das können ja nicht mehr viele sogenannte Volksvertreter sagen. Wobei, es gibt da

    eine relativ neue Fraktion... da sieht das anders aus. Fast alles Männer und Frauen,

    die im Leben durch eigene Ideen und Schaffenskraft etwas geworden sind.

    mscel68 trifft in Post 34 genau den Nagel auf dem eigenen Kopf.

    Kein auch nur ansatzweise vorhandener Respekt vor Mitmenschen mit

    einer anderen Meinung.

    Menschen sind unterschiedlich, der eine ist Schrauber, der andere nicht.

    Dafür verdient der Nichtschrauber evtl. das Geld auf andere Art, um sich

    so eine Dienstleistung zu leisten, na und?

    Mit dem Oval war ja gut gemeint und Zanardis fehlende Runden 1 Jahr nach

    seinem furchtbaren Unfall werde ich nie vergessen.

    Aber sonst konnte die Strecke eigentlich schnell wieder weg.

    Mit dem Motorrad oder Gespann war es kein schönes Gefühl bei der

    Einfahrt auf Start/Ziel direkt auf eine Betonmauer zu blicken. Der Belag

    im Innenteil war vom Grip her toll.

    Dazu die Lage im Nirgendwo

    Q Postwurfsendung, Post 96:


    Badeseen haben die im Pott auch genug, allerdings leider alle unterirdisch

    mit absaufenden Gruben, wenn die Pumpen nicht für die Ewigkeit laufen.

    Nicht zu vergessen ist, das überschüssiger Windstrom tagsüber billig verramscht wird. Für importierten Strom zahlen wir in der Regel erheblich mehr.

    Und da war doch mal was mit einer Kugel Eis laut damaligen grünem Khmer Chef

    Jürgen Trittin, der übrigens eine Interessante Geschichte hat, Wiki gibt da schon

    einiges Preis.

    In Post 350 ist ein Pamphlet des BUND verlinkt.

    Dort gleich im ersten Absatz steht, das bei der Stromgewinnung 2/3 der

    eingesetzten Energie verloren geht. ACHTUNG Satire: Das gilt natürlich nur,

    wenn der Strom zum heizen genutzt wird. Bei Einsatz im Elektroauto

    verliert dieses physikalische Gesetz seine Richtigkeit.

    Vegetarier sind ja wie Hybrid, nicht Fisch nicht Fleisch.

    Schlimm sind die Veganer, so richtig ungesund/ohne Spaß.

    Gesund ernähren und jede Menge Zusatzstoffe zu sich nehmen müssen.

    So ist Elektro auch, kommste immer etwas zu kurz und wenn es nur

    die Reichweite ist.

    Dann habt Ihr schon mal Fehler Nr. 1 gemacht. ARAL sind die, die im

    Regelfall als erster den Preis anheben und als letzte wieder senken.

    Dazu kommt, mindest immer 1 Cent teurer wie die " Preisbrecher ",

    z.B. Jet, Star, BFT und andere

    Also bei allem Respekt, die FDP heult doch mit den Wölfen.

    Von denen habe ich in letzter Zeit nichts gehört gegen den

    Wahnsinn der Regierungspolitik. Die sind nur beleidigt, weil

    sie nicht mit den großen mit regieren dürfen.


    Und über die angeblich bösen Extremisten muß/kann/darf niemand

    jammern. Oder meinst Du die Kommunisten von der ehemaligen SED?

    Na toll, wenn der Bundesrechnungshof nach längerer Zeit wahnsinnige

    Verschwendungen aufdeckt, ist es zu spät. Das Geld ist weg, Folgen für

    die Verschwender, oder sollte man besser Veruntreuer sagen, keine.

    Schöner aktueller Fall den den BRH später aufgreifen wird, ist ein altes

    abgetakeltes Segelschiff der Marine. Geplant ca. 10 Mio, z.Zt. irgendwo bei 130-140 Mio und kein Ende abzusehen. Mal ganz abgesehen von den dubiosen

    Krediten die dort für private Zwecke anscheinend geflossen sind. Mir ist

    klar, warum D nicht den Anti Korruption Katalog der UN unterschrieben hat.

    Das haben WIR ALLE mit bezahlt.


    Aber wer damit zufrieden ist, das der Schnee vom Gehweg geräumt ist, ok.

    Ich habe da andere Ansprüche. Z.B. das ich mal ohne Probleme an Hamburg

    vorbei Richtung Süden fahren kann und nicht nach wenigen Kilometern

    schon im Dauerstau stehe.

    Ich finde das geil. Mein Motorrad wird bewegt und ich kann ohne

    Gefährdung meines Körpers zur selben Zeit z.B. Moto GP oder WSBK

    schauen. COOL!

    Wobei, so einen häßlichen Klotz hätte ich NIE in der Garage stehen.

    Also, wenn ich schon lese: Das ist mein Fred.

    Wir wollen doch mal kurz daran erinnern, das ist Franks Forum,

    das er für uns auf seine Kosten betreibt. Wenn überhaupt jemand

    hier einen Besitz an einem Fred hat, dann ist es Frank.