Posts by Billy_Ball

    Hallo,
    also ich würde den Führerschein nicht persönlich auszuhändigen und ihn als momentan nicht auffindbar deklarieren. Beim letzten Englandbesuch dort vergessen oder so etwas.. So wäre Du das Dokument in GB zur Hand und Ruhe ist.. Kannst ja mal einen Anwalt dazu befragen, oder Du rufst beim einer Behörde an und schilderst dein Problem..^^

    Also über über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Mir gefallen Elemente beider Generationen. Aber gut, im Grunde genommen geht es bei der nextGen auch erst mal nur um den Esprit. Sollte dieses Projekt in die Hose gehen dürfte sich der Rest aufgrund von finanziellen Mitteln wohl auch relativ schnell erledigt haben.


    Fakt ist, wenn ich als Unternehmen jahrelang keine schwarzen Zahlen schreibe, muss ich mein Konzept überdenken und entsprechend reagieren. Marketing&Sales ist wohl der Meinung das ein "bezahlbarer" Lambo-Klon sich besser verkaufen lässt. Darüber hinaus möchte sich DB wohl stark von der Mike Kimberley Ära absetzen. Einen Stevens Esprit zu fahren und den Evora als ungeliebtes Kind stehen zu lassen sagt da mehr als tausend Worte. Das er nun nach Jahren einen roten "S" fährt, wirkt für mich dabei nicht wirklich mehr überzeugend.


    Das man es sich bei all den Gegebenheiten mit Teilen der Stammkundschaft vergrault, bzw dieses in Kauf nimmt, kann ich mir nicht anders erklären. IMHO scheint man sich in Hethel des Themas aber auch noch nicht sicher und die neue "Elise" steht deshalb als letztes auf dem Portfolio. Sollte sich das neue Design durchsetzen, wird die alte Produktionslinie wohl nach Caterham gehen. Aber wie bereits erwähnt, es wird wohl vieles vom Erfolg des neuen Esprit abhängen.

    Hmmm,
    also auch wenn mein JCW MINI Cabrio wohl bald beim Evorakauf in Zahlung geht, kann ich mir nicht vorstellen das irgendein vergleichbarer Audi/Seat etc. in den letzten fünf Jahren mir so einen Fahrspaß hätte vermitteln können. In seinem Segment hat mich das Fahrzeug voll überzeugt.

    Nun ja, kommt halt immer darauf an, wer welches Fahrzeug gerade fährt.


    Darüber hinaus fällt auf das der Audi bei 2.16min vor dem Nissan startet dann bei 2.20min wieder langsamer vom Fleck kommt.. Ein Schelm wer böses dabei denkt.. ;O)

    Naja, und in Europa gibt's den erstmal eh nicht, denn der Motor kann wohl kein Euro.5, gibt ja 'nen Grund, warum der nach China geht...


    Denke mal den meisten geht es dabei eh weniger um den Motor als vielmehr um die Optik. Ein optionales Body-kit würde sich sicherlich sehr gut verkaufen. Neben der EU besonders in den USA. Aber so wie es ausschaut behält man sich diese Möglichkeit noch für die Zukunft vor. Spannend bleibt es allemale ;O)

    "Bahar now says the Evora will be in production at least four more years, with “range enhancements” that should include convertible and lightweight versions."


    *seufz*




    Übrigens auch interessant die Aussage auf TLF


    "Although the MY12 is a huge step forward in terms of the quality of the car, this is part of a continuous improvement program and MY13 will feature more steps to making the Evora an even better car than it is today but we’ll not see these further improvements for 12 months."


    Wann soll man denn da bitteschön jemals einen kaufen? Immerhin "The new gear change cables will soon be available from aftersales" ;O)

    Ich fand die enthaltenen Indexpunkte interessant. Die ersten sind bei mir gar nicht aufrufbar. Fängt glaub ich erst bei sieben an..


    But well, finde die DVD ist echt gut gemacht. Wo bekommt man schon so detailierte Einblicke zu seinem Fahrzeug. Habe mir auch das passende Buch gekauft. Da kann ich die Bilder gleich offline bewundern. Schade nur das der GTE noch nicht vertreten ist ;)

    Also die Instrumentenkombie in Blau finde ich so LaLa, denn ob sie besser abzulesen ist wage ich mal zu bezweifeln. Darüber hinaus passt die weiß/rote Tachoeinheit farblich einfach nicht dazu. Ich persönlich hätte es besser gefunden man hätte den Tacho belassen und nur den Kontrast der Anzeigen erhöht. Dazu die Schalter für die E-Heber auf der Mittelkonsole platziert und die Armlehne erhöht. Et voila


    Interessant auch, das trotz Automatikgetriebes (leider kein DSG), drei Pedale vorhanden sind. Das Linke sieht dabei auch nicht wirklich nach einem Deadpedal aus (sollte dann schon größer sein). Leder und Carbon wirkt sehr, sehr ansprechend.


    MIt Ausnahme des Flügels bin ich mit dem Äusseren zufrieden, frage mich nur wie lange die Frontstoßstange hält. Die wirkt nicht gerade Hasen- und Parkhausfreundlich. Sie läd auch ein wenig zum draufsteigen irgendwelcher Chaoten ein befürchte ich.


    Motor und Sound dürften jetzt wohl richtig gut sein.


    Fehlt nur noch ein Targadach ;O)

    Vom Evora gibt es ein neues Model, welches die neue (bekannte) Front, mehr Leistung bekommen und darüber hinaus noch abgespeckt hat.

    Aber was auch immer das robotisierte Sequenz-Sechsganggetriebe sein mag, es klingt nach Transformers :D


    Link 1


    link 2

    Was mir gerade noch einfällt und gut funktioniert ist eine nasse Decke eine Zeit lang über das Auto zu legen. Im schlimmsten Fall eine Folie mit doppelseitigem Klebeband. Das vergisst keine Katze und schadet ihr nicht. :thumbup:

    Naja als Teilespender... Wenn der Preis stimmt.... Die schlimmen Teile kann man ja wegmachen


    Kaes


    Das mag ja sein, aber was erzähl ich meiner Frau, meiner Katze und meinem Hund wenn ich damit vorgefahren komme. Darüber hinaus was mache ich wenn sich die Müllmänner weigern die Reste zu entsorgen? ;(