Posts by Jo-Krueger

    moin frank,


    gibt schon seltsame zufälle. meine rover-ellie steht auch gerade auf böcken, demon-tweeks hat heute die stack instrumente geliefert 8o


    sensoren sind drin, kabel liegen schon bis vorne. werde zwei lüftungsdüsen opfern und die uhren darin einbauen


    letzte woche gab es dann noch ein toe link kit mit strebe von rainer wellems, sehr gute qualität wie ich mit meinem geringen sachverstand mal behaupte.


    ein sport kat wäre auch noch was feines, aber meine holde zieht demnächst die rote karte :D


    das winter halbjahr ist schone ne teure nummer :thumbup:


    gruss achim

    @ günter


    zweifelst du daran ob es sich bei merlin um ein weibliches wesen handelt?


    btw, was ist eigenlich mit lolamausi? der sollte uns doch aufklären können, benutzt er doch des öfteren das "intime callsign" von lotusblume 8o


    achim

    ...
    hast du wieder versagt am wochenende? ich meine fahrtechnisch? :whistling:


    oder einfach zuviel zeit? selbst du mußt doch zum erstellen des einwinterungsplans stunden gebraucht haben :D


    vielleicht können wir nach unserer ausfahrt nächstes wochenende, diese endzeit - konservierung gemeinsam in deiner werft durchführen :thumbup:


    achim

    Männers,


    hier nochmal das Wetter für morgen, wird wohl doch feuchter als geplant 8)


    Ansonsten: Luftdruck geprüft, Kühlwasser, Motoröl aufgefüllt, Radmuttern nachgezogen.


    Zum Schluß noch Heckscheibe geputzt, damit ich Guido besser sehe :D


    last Update:


    3-Tage-Prognose für Sichtflug und Luftsport
    für Donnerstag, den 27.09.2012 bis Samstag, den 29.09.2012
    herausgegeben von der Luftfahrtberatungszentrale Nord
    am 26.09.2012 um 14.00 Uhr
    Am DONNERSTAG hat die wellende Front eines Randtiefs über dem
    Kattegat Deutschland größtenteils überquert und beeinflusst am Morgen
    noch den äußersten Osten. Im Südosten und dem Alpenraum wird die
    Front auf Grund einer Tiefdruckentwicklung über Oberitalien
    zurückgehalten und zieht erst am FREITAG nach Südosteuropa ab. Auf
    ihrer Rückseite gelangt Deutschland in den Einflussbereich eines
    ausgeprägten Höhentroges, der sich vom westlichen Mitteleuropa nach
    Deutschland verlagert. Mit lebhafter südwestlicher Strömung wird
    kühle und labil geschichtete Meeresluft herangeführt.
    SICHTFLUGWETTER:
    DONNERTSTAGfrüh im Westen aufgelockerte Schichtbewölkung mit Basis
    zwischen 2000 bis 3000 FT, nach Osten hin aufgelockerte bis dichte
    mittelhohe Schichtbewölkung mit Untergrenzen um 8500 FT. Örtlich ist
    mit Dunstfeldern zu rechnen. An der Ostseeküste teils wolkenfrei. Im
    gesamten Bereich meist trocken, lediglich im äußersten Osten kann es
    noch zu letzten frontrückseitigen Niederschlägen kommen. Die
    Sichtweiten liegen bei 15 bis 25 km, in den Niederschlägen bei 5 bis
    8 km. Am frühen Nachmittag im Westen schauerartiger Regen, dabei
    absinkende Wolkenuntergrenzen auf 500 bis 1000 FT und zurückgehende
    Sichtweiten auf 3 bis 5 km. Im weiteren Tagesverlauf dehnen sich die
    Niederschläge weiter ostwärts aus. Vereinzelte Gewitter sind dabei
    nicht ausgeschlossen. Bis zum Abend erreicht das Niederschlagsgebiet
    eine Linie Lübeck - Kassel.

    @ Delle,



    von der örtlichen Zuständigkeit hast du recht, letztendlich kommt alles Wetter vom DWD (Deutscher Wetterdienst) in Offenbach.


    Die Texte werden von den LBZ nur anders formuliert, damit jeder wichtig ist. Leider gibt es nur noch Wetterberater, lauter Computerfreaks die


    Modell - Analysen untersuchen.


    Früher gab es noch den Wetterbeobachter, der kannte sein Gebiet und hat auch mal aus dem Fenster geschaut.


    Am besten fragt man heute ortsansässige Landwirte, das passt das Wetter immer. :thumbup:


    Trotzdem bleibe ich für Donnerstag abend optimistisch


    So, muss jetzt Schlüpper wechseln


    Achim

    So Jungs,


    hier mal das Update der Flugwetterwarte. Viel Spaß beim interpretieren.


    Kurz und knapp: Nachmittags sonnig mit vereinzelten ( zum Teil heftigen) Schauern, zum Abend abklingend. Also richtiges Eifelwetter.


    So, nun könnt ihr wieder die Reifen wechseln :D:D:D


    Nächstes und letztes Update morgen.


    Greetz Achim


    3-Tage-Prognose für Sichtflug und Luftsport
    für Mittwoch, den 26.09.2012 bis Freitag, den 28.09.2012
    herausgegeben von der Luftfahrtberatungszentrale Nord
    am 25.09.2012 um 14.00 Uhr GZ



    Am DONNERSTAG erreicht das Randtief Schweden
    und die wellende Kaltfront zieht im Vormittagsverlauf nach Osten und
    Südosten hin ab. Rückseitig der Front fließt mit einer südwest- bis
    südlichen Strömung wolkenreiche, in den Norden und Westen kühle und
    labil geschichtete Meeresluft, in den Osten und Süden mäßig warme und
    stabil geschichtete Festlandsluft ein.


    Am DONNERSTAG östlich einer Linie Rügen Kassel noch starke frontale
    Bewölkung mit Sichten von 10-20 KM und Untergrenzen von 2000-4000 FT
    AMSL. Zeitweise Regen mit Untergrenzen 500-700 FT AGL. Im Westen nach
    Auflösung von Hochnebelfeldern bei Sichten von 20-40 KM teils
    aufgelockerte, vielfach starke Bewölkung mit Untergrenzen 2000-4000
    FT AMSL und örtlichen Schauern, in denen die Untergrenze auf 1500 FT
    AMSL mit teilweise Stratus 500-700 FT darunter absinkt; Sichten dann
    4-7 KM. Von Westen her im Tagesverlauf einzelne Gewitter mit Sichten :cursing:
    von 2-4 KM und Untergrenzen 500-700 FT AGL, die zum Abend hin
    absterben.

    Hi Alex,


    hier mal die Vorhersage von unserer Flugwetterwarte. Der Bericht wird alle 24 Stunden erneuert und damit immer genauer. Im grossen und ganzen sieht es für Donnerstag Abend gar nicht so schlecht aus.


    I`ll keep you informed


    Achim


    3-Tage-Prognose für Sichtflug und Luftsport
    für Dienstag, den 25.09.2012 bis Donnerstag, den 27.09.2012
    herausgegeben von der Luftfahrtberatungszentrale Nord
    am 24.09.2012 um 14.00 Uhr GZ


    WETTERLAGE DEUTSCHLAND:
    Am DIENSTAG bestimmt ein Sturmtief über den Britischen Inseln das
    Wetter in Deutschland. Ein erstes Frontensystem zieht in der Nacht
    nach Osten ab. Dahinter gibt es kurzzeitig leichten
    Zwischenhocheinfluss. Im Laufe des Tages greift ein zweites
    Frontensystem von Westen auf Deutschland über. Damit wird mit einem
    kräftigen Südwestwind weiterhin feuchte und labil geschichtete
    Kaltluft vor allem in die Westhälfte Deutschlands geführt. Am
    MITTWOCH verlagert sich das Tiefzentrum zunächst von den Britischen
    Inseln zum Ärmelkanal. Dessen Frontensystem verlagert sich nur
    langsam von West nach Ost über Deutschland hinweg und liegt am Abend
    über dem Osten und Süden. Mit einer südlichen Strömung fließt
    weiterhin feuchte und labil geschichtete Luft nach Deutschland ein.
    Am DONNERSTAG zieht in der Nacht das Frontensystem nach Osten ab. Das
    ehemalige Sturmtief schwächt sich ab und zieht nordostwärts in
    Richtung Nordsee. Dessen Okklusion beeinflusst vor allem den Norden
    Deutschlands. Das übrige Gebiet verbleibt nach wie vor in der
    südwestlichen Strömung mit Zufuhr von feuchter und labiler Luft. Im
    Süden zieht ein kleinräumiges Randtief von Südwest nach Nordost
    durch.
    Am DONNERSTAG im Osten anfangs noch Schichtbewölkung mit Untergrenzen
    um 4000 FT, aus der anfangs noch Regen fällt. Im Niederschlag
    Wolkenuntergrenzen bei 2000 bis 2500 FT und Sichten zwischen 4 und 7
    km. Vereinzelt können sich Berge in den Wolken befinden. Im
    Vormittagsverlauf zieht das Niederschlagsgebiet nach Osten ab.
    Rückseitig bildet sich aufgelockerte Quellbewölkung, im Tagesverlauf
    kann es dort zu Schauern und Gewittern kommen, der Schwerpunkt liegt
    dabei im Westen.

    @ Guido


    ein guter Plan, 20 min Schnupperkurs :D . Die Zeit sollte reichen um die Problemfälle hinter dir zu erkennen, um dann eine geeignete Einzel-Schulung durchzuführen. :thumbup:


    Ich verspreche hiermit, mich extrem blöd anzustellen.


    Eine Brause danach geht wohl noch, muss in der Nacht aber noch nach Bonn ( Simulatortraining am Freitag morgen um 8:00 :cursing: ). Ich muss also irgendwie die Büchse heil über die 2 Stunden bringen, sonst muss mich einer von euch taxieren.


    @ Sascha


    Autovermietung Terstappen um 15 Uhr?


    Achim