Schaltung........ hatt jemand da schon mal was geändert :)

  • Der Shortschifter ist Gold wert, den Rest kannst Du Dir schenken... Du benötigst im Grunde nur die Buchsen für die Augen und für die Lagerung, da das aber einzeln kaum zu bekommen ist musst Du dann doch den Rest nehmen...
    Alternative dazu sind noch Sportschaltseile...

  • Bring die Kombo "Quickshifter, Gear-Linkage-Kit und "Sportschaltseile" wirklich eine deutlich spürbare Besserung?


    Ich bin von der Schaltung meiner Elise auch nicht sonderlich begeistert (im direkten Vergleich zu meinem MX-5), das ganze fühlt sich imho rel. undefiniert und teigig an (erinnert mich ein wenig an einen alten Opel Astra einer Exfreundin).


    Auf meiner Suche nach potentiellen Upgrades bin ich noch auf folgendes gestoßen:


    Komotec Schaltsystem "Track" Elise Rover
    --> passt aber nur auf "LHD/Rover-Elisen"


    Ikeya Formula Sequential Shifter
    --> passt nur auf bestimmte "Toyota-Elisen"


    Evtl. hilfts ja dem einen oder anderen...
    :)

    mfG Sascha

    Edited 2 times, last by drdope ().

  • Hi,


    Lasse gerade das KT Track System einbauen, war auch nicht wirklich glücklich mit der Schaltbarkeit...werde es hier posten wenn der Bock fertig ist. :P


    Berichte mal!
    Evtl. könnte man die Jung von KT ja via Sammelbestellung überreden, das Schaltsystem auch für RHDs anfertigen zu lassen...
    :)

    mfG Sascha

  • Hi,


    Lasse gerade das KT Track System einbauen, war auch nicht wirklich glücklich mit der Schaltbarkeit...werde es hier posten wenn der Bock fertig ist. :P


    dann zeig uns dann auch mal paar bilder weil ich kann mir das immer noch nicht so vorstellen muss doch voll das riesen ding sein.



    MfG


    Assy111S

  • auf der KT Homepage sind doch schon ein paar Bilder, habe es mir schon verbaut angesehen und klar, die Konsole wandert deutlich nach oben. Die Konstruktion ist aber sehr filigran und sieht sehr technisch aus. Sicherlich nicht jedermanns Geschmack, ich steh auf Race Bauteile. Werde die Bilder sofort posten, KT hat bis Freitag noch Urlaub, hoffe auf die folgende Woche...kann es kaum abwarten, lasse noch das ein oder andere ändern :D

  • Also ich habe bei meiner MK1 den Gear Linkage Kit und einen Short-Shifter verbaut, bzw aus dem Gear Linkage Kit habe ich nur die Buchsen genommen und den Rest gelassen.
    Fazit: Man merkt es, schwammig ist die Schaltung danach nicht mehr, schaltet auch "fast" sauber, nur 5 auf 4 habe ich noch Probleme das es ab und zu hakt wenn ich es eilig habe mit dem Runter schalten, das 1 - 2 Problem ist weg, 2 - 3 geht auch super. Leerlauf auf 1 hakt manchmal wenn man zu schnell ist.


    Das Gefühl mit dem Short-Shifter ist halt komisch, man hat fast keinen Schaltweg mehr, es ist wirklich nur noch Klack-Klack, fast aus dem Handgelenk. Meiner Meinung nach lohnt sich der Umbau auf Short-Shifter.


    Mit dem würde ich anfangen, falls dann mehr gemacht werden muss würde ich die Buchsen (Rover Händler???) am Getriebe tauschen und das Geld für den Gear Linkage Kit sparen und lieber im Winter auf die Rennsport Seile wechseln. Einfach weil man sonst immer noch Spiel in der Anbindung an den Shifter hat.




    user/2722-sorcerer/
    Sorcerer kann ja mal was zu den Seilen sagen...

  • Gallo


    Guten Morgen, hast du den Umbau selber gemacht? Wie aufwendig gestaltet sich der Umbau und kannst du uns die Einbauanleitung zu mailen?
    Ich habe eine Alu-Kulisse auf dem Schaltdom montiert (Elise S1), kann die bleiben oder ändern sich die Schaltwege in diesem Bereich, ist der Shifter im Durchmesser größer?
    Fragen über Fragen, aber in der Hoffunug auf Hilfe


    Gruß Bernd

  • Immer mit der Ruhe, er Umbau ist nicht wild... das Werkzeug ist glaube ich mit einen kleinen Schlitzdreher, einer kleinen Knarre, Verlängerung und 10er Nuss sowie einen Kreuzschlitz, einem großen Kreuzschlitz auch schon alles...


    Shortshifter: Schaltabdeckung runter, die 10er (könnten auch 8er sein) los schrauben, die Schaltseile los hebeln, alles nach unten raus, Shortschifter rein, alles wieder ran und Abdeckung zusammen. Ich habe gemütlich keine 30Minuten bei der Mk1 gebraucht.
    Die Buchsen hinten sind halt auch kein Zauberwerk, Muss halt nur hinten hoch die Fuhre und der Unterboden weg, der Rest erklärt sich wirklich von selber...

  • QGallo, Danke,


    wäre der Umbau ja mal erledigt, aber kannst du mir auch sagen, ob meine Alu-Schaltkulisse bleiben kann oder ändert sich der Schaltweg (der Weg, den die Schaltstange im Bereich Oberkante Schaltdom+1cm Höhe, also Oberkante Schaltkulisse).


    Gruß Bernd

  • Kann ich dir nicht sagen.. anschlagen wird es nicht, aber ob es noch in die Kulisse rein läuft??? Ich denke aber doch! Das meiste ist ja gas der Hebel kürzer ist und dazu noch das was er unter dem Drehpunkt länger ist..

  • Hi, gleich mal 'ne Frage!


    mit all den Veränderungen, die der ein oder andere hier gemacht hat, wechen Einfluss hat das, auf das leidige einlegen des Rückwärtsgangs.


    Ich wohne am Berg, umd muss immer Rückwärts steil in meine Garage fahren.
    Das Einlegen geht, wenn ich dabei 10 cm rolle einigermaßen, aber bei Rückwärtsfahren selbst, springt der Gang häufig raus. :cursing:


    Auf flacher Straße passiert das nur wenn ich rückwärts etwas stärker beschleunige.


    Gruß crosser

  • Stimmt hab ich glatt überlesen... aber vielleicht ist der ja auch nur nicht immer 100% eingelegt?! Kann mir nicht vorstellen wie der Gang einfach rausspringen sollte wenn dieser voll eingelegt ist. ?( Schaltung eventuell mal dementsprechend justieren.

  • So bekomme Morgen Mein Short shift und das gear link kit.
    Hab mal ne frage.


    wie stehl ich am besten das gear link kit ein gibt es einen trick oder muss ich das alte mass nehmen oder neu einstellen.


    hab von sachen schaltung noch nie was gemacht.


    Danke im Vorraus.


    MfG


    aAssy111S :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: 8o

  • Hi,


    ich würde erstmal nur die Buchsen wechseln. Das ganze 1:1 übernehmen, keine Einstellung verändern. Bei mir ging alles recht geschmeidig. Auf den Shortshifter habe ich
    verzichtet, da die Buchsen schon genug Besserung gebracht haben.


    Achim


    Schau mal bei Seloc, da gibts ne Anleitung