Ich wette dass

  • Kein Elektro Auto auf der Bergrennstrecke in Ransel schneller ist als ich in meinem 140 PS Benziner.

    Nach drei Whiskey Cola beim Resümieren des Saison Auftakts kam mir die Idee mal was BLÖDES zu machen oder zu schreiben.


    Aber was ich eigentlich sagen will.

    WEN interessiert die Höchstgeschwindigkeit oder Beschleunigung von 0 auf Hundert, wenn du dabei GARNICHST SPÜRST.

    So viel Spaß wie im Caterham am Berg hast du mit nix anderem, und schneller ist auch nix.


    Ich war zur Saison Eröffnung mal wieder an "meinem" Berg unterwegs diesmal einem Kumpel im GT4, der sehr viel Rennstrecke fährt.

    Der hat auf den engen Kurven halt keine Schnitte gegen meinem Caterham.

    Generell kommt da halt keiner hinterher. Bin auch schon mit Lotus Elisen, Exigen, Opel Speedstern da hoch.

    Und ein Tesla Model 3 Performance etwa der von meinem Bruder hat da in den Kurven eh null Chance. Ja bin ich auch schon selbst gefahren.


    Eigentlich hatte ich mit Walter Röhrl in seinem Audi S1 als Gegner vor gestellt.

    Aber der ist heilig, und der zockt mich da auch ab denke ich.

  • Wenn du wissen willst, welche Stromer am Berg schneller sind als dein Seven, schau in die Ergebnislisten vom härtesten Bergrennen der Welt, Pikes Peak:

    Da war auch Walther Röhrl mal der Rekordhalter und jetzt ist es, wenn ich mich nicht irre, ein VW Stromer. :cc

    Elischen ist das erste Auto, bei dem ich Füßabdrücke am Amaturenbrett gemacht habe ....

  • Der Herr Röhl ist mittlerweile alt.

    Such dir doch nen jungen Rallyefahrer.

    Was ich da so sehe bei den Jungen Wilden ist echt mal nicht von schlechten Eltern!!!


    Und ja die 7 sind einfach extrem schnell in den Kurven!

    Das ist fantastisch!

  • Der Herr Röhl ist mittlerweile alt.

    Der Herr Röhrl wird heute 75 8)


    Btw, Herzlichen Glückwunsch

    Bei all der Aufregung dürfen wir nicht vergessen, dass Al Bundy 1966 in einem einzigen Spiel vier Touchdowns erzielte und damit die Stadtmeisterschaft für die Polk High School gewonnen hat

  • Irgendwie bin ich mir sicher, eine Evija wäre da schneller, bvoraussichtlich auch einige andere.


    Spannend wird es wenn die das 10x hinereinander machen sollen. Oder gibt es dort oben eine Schnellladestation?

    Lotus Komotec Exige Ex460 JPS #1

  • Eigentlich hatte ich mit Walter Röhrl in seinem Audi S1 als Gegner vor gestellt.

    Aber der ist heilig, und der zockt mich da auch ab denke ich.

    Der alte Mann wird Dich selbst mit seine neuen Camper locker abzocken ;)

    Walter Röhrl zum 75. Geburtstag: Röhrl testet T5 mit 580 PS
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Walter Röhrl! Am 7. März 2022 wird der zweifache Rallye-Weltmeister 75. Schon vor einiger Zeit haben wir ihn in einen…
    www.promobil.de

  • Also ich hab nur den Vergleich Kart, Benziner gegen Elektro und da ist das Elektro um Welten besser zu handeln. Viel feinfühliger am Gas, da kein Radau und Vibration kann man sich mit allen Sinnen auf die Straßenlage konzentrieren.

    Vom Betreiber kam die Aussage trotz gleicher Leistung aber schwerer ca 2-3sec schneller. Rest denkt euch was ihr wollt.


    werki

  • T5 haben wir auch in der Garage. Generell stimme ich dem Walter fast immer zu. Allerdings hasse ich Elektro Autos nicht ganz so sehr wie er.

    Ransel ist sehr eng da wird das zusätzliche Gewicht der Batterie deutliche Nachteile haben.

    Jedes Elektro Auto ist gerne willkommen in Ransel.

    Ich bezweifle allerdings dass ich in den nächsten 3 Jahren (dort) eine sehen werde. Mein Caterham gibts seit 50 Jahren.


    Ich war von den Elektor Karts in Frankfurt auch positiv überrascht.

    Die Leistungsentfaltung und Dosierbarkeit eines Elektromotors bekommt man mit einem Benziner nie hin.

    Mich stört nicht der Motor sondern die 500kg der Batterie, das ist mein ganzes Auto.

  • Der Herr Röhl ist mittlerweile alt.

    Such dir doch nen jungen Rallyefahrer.

    Was ich da so sehe bei den Jungen Wilden ist echt mal nicht von schlechten Eltern!!!

    Da muss ich hier mal zustimmen. Ist krass, wie dieser Legendenstatus aufrecht bleibt. Sei ihm auch gegönnt. Aber mal ehrlich, wer denkt Röhrl wäre der beste Rallyfahrer aller Zeiten gewesen, der schläft wohl die letzten 20 Jahre unter einem Stein.


    IS SEBASTIEN LOEB THE GREATEST DRIVER EVER? Opinions on Sebastien Loeb's Status as a Racing Legend - YouTube

  • Motorsport entwickelt sich wie jeder Sport weiter.

    Jeder der mal intensiv Sport betrieben hat weiß dass (je nach Sportart) man mit 21 - 25 Jahren zu dem Alteisen gehört.

    Die Fitness lässt sich nicht mehr aufbauen wie früher.

    Die Reflexe werden immer langsamer.

    Die Regeneration braucht deutlich länger usw.


    Es hat schon seinen Grund warum die Sportler in den letzten 70 Jahren immer jünger geworden sind.

  • So siehts aus. Und Walter hat dazu noch die richtigen Sprüche gebracht :)

    Kann jemand (OHNE GOOGLE!) einen S. Loeb zitieren? Und wer von denen, die damals gegen oder mit Walter gefahren sind, sind heute noch ansatzweise aktiv?

    "Wie bin ich nur mein Leben lang ohne einen Lotus ausgekommen?"

    bekannter Autor

  • Ist im Wort Legende irgendwo etwas von Rationalität enthalten?

    Nein?

    Dann haben wir es ja schon…

    „Russian warship, go fuck yourself.“

    Негайна зупинка геноциду в Україні
    Немедленное прекращение геноцида в Украине

  • Ist im Wort Legende irgendwo etwas von Rationalität enthalten?

    Nein?

    Dann haben wir es ja schon…

    .. in Deutschland gibt es dafür bestimmt auch eine DIN Norm - und wenn nicht, so kannst du dir bald eine definieren aus der 'Legendenbildung' in diesem Forum. mache mal einen Anfang:


    DIN Norm für 'Legende' - Abschnitt 'Rallyfahrer'...


    DIN Norm für 'Rallyfahrer' = 'humanoides Wesen männlichen Geschlechts, welches das Ziel hat, über das fahren eines Automobils mit Verbrennungskraftmaschine ohne GPS Navigationssystem unter Zuhilfenahme eines strecken- und fahrparameter empfehlenden, vorlesenden Beifahrers, auf auch unbefestigte vorgegebene Routen, die Strassenstrecke in kürzester Zeit (verglichen mit Sebastien Loeb oder setze hier weitere Fahrer ein) zu befahren...'

  • Da muss ich hier mal zustimmen. Ist krass, wie dieser Legendenstatus aufrecht bleibt. Sei ihm auch gegönnt. Aber mal ehrlich, wer denkt Röhrl wäre der beste Rallyfahrer aller Zeiten gewesen, der schläft wohl die letzten 20 Jahre unter einem Stein.


    IS SEBASTIEN LOEB THE GREATEST DRIVER EVER? Opinions on Sebastien Loeb's Status as a Racing Legend - YouTube

    ich denke der Legendenstatus beruht auch darauf wie er sich das Wissen angeeignet hat (die Geschichten kennen ja die meisten im Wald etc....) oder z.B. Skifahren konnte er punktuell adaptieren für seinen Sport, halt mit dem entsprechend Talent und Disziplin oben drauf.

  • Vermutlich ist Sebastian Loeb tatsächlich der beste Rally-Fahrer aller Zeiten.

    Die gepostete Rally-Statistik sagt aber nicht alles aus: Der Röhrl war oft auch auf unterlegenem Material unterwegs und trotzdem siegfähig.

    Zu seiner Zeit sicher eine absolute Ausnahmeerscheinung.

  • Der Legendstatus wird auch ein wenig darauf aufbauen, dass sein Sport zu seiner aktiven Zeit eine gewisse Medienpräsenz abseits des damals noch nicht vorhandenen Pay TV genießen durfte. Selbst meine Eltern kennen Herrn Röhrl, obwohl ich aus einem Haushalt komme, der für Motorsport nie was über hatte. Einen Herrn McRay oder gar einen Herrn Loeb kennt da aber niemand. Heute findet Rallye ja quasi nur noch für Interessierte und unter Ausschluß der Öffentlichkeit statt - ist ja auch nicht gut für die Umwelt.

    "Woher wissen sie das eigentlich alles?"

    "Ich bin Autodidakt"

    "Ah, Fahrlehrer"