Hilfe gesucht: Eintragung Elise S1-Sitze in MX-5 (Fahrzeugschein)

  • Hallo liebes Forum,


    ich bin hier zwar markenmäßig eigentlich falsch, aber als Lotus-Fan (besonders Elise und dieser echt strange Europa) finde ich vielleicht ja doch freundliuche HIlfe.


    Mein MX-5 steht nach langen Jahren Wartezeit (schweißen, umbauen, Kumpel helfen, lacken, einstauben lassen ...) jetzt einigermaßen knapp davor, mit frischer HU wieder auf die Straße zu kommen.

    Als Elise-Fan haben sich über die Jahre bei mir auch Sitze gesammelt (auch hier über das Forum), die in den Mazda sollen. Konsolen habe ich und die Montage soll auf den MX-Sitzschienen längsverstellbar erfolgen.

    Die Sitze, die rein sollen, haben noch die Glasfasern sichtbar, einen aufgeklebten Stoff auf der Rückseite und eine Lotus-Prägung im "Leder" an der Kopfstütze. Sind etwas leichter als die anderen Sitze mit dem moderneren Verbundmaterial und Typenaufklebern.


    Der freundliche Mensch von der DEKRA hat zum Thema Sitzumbau eintragen erstmal nicht direkt nein gesagt, würde sich aber über etwas "Papier" freuen.

    Jetzt die entscheidende Frage:

    Könnte vielleicht jemand von euch so freundlich sein und mir eine Kopie/ ein Foto vom Fahrzeugschein einer S1 geben? Natürlich gerne ohne Namen und VIN!

    Wäre echt riesig, wenn sich jemand melden könnte. Wir können das gerne PM oder auch persönlich (Raum Hamburg) mit etwas Bier oder Wein regeln.


    Klappt das?

    Heiko


  • HerrKah

    Changed the title of the thread from “Hilfe gesucht: Eintragung Elise S1-Sitze in MX-5 (Fahreugschein)” to “Hilfe gesucht: Eintragung Elise S1-Sitze in MX-5 (Fahrzeugschein)”.
  • Ab Baujahr 1972 ist eine "Lehnenverstellung" pflicht !

    Deswegen ist die S1 eine wandelnde Sondergenemigung.


    Sitzlehne

    Nummernschildhöhe vorne

    Sonnenblenden

    Abschleppöse hinten

    Lichtweitenregelung

    u.s.w


    Wenn der Inginöör das nicht weiß mit der Lehnenverstellung....Jungspund ?

  • Ginettafahrer Aufpassen!!


    Ich sag nur Führerhausrichtlinie als Erl 8 zum §30StVZO aber wie kam dann ein Recaro Pole Position an eine ABE?! 8):/


    Das wovon du redest ist leider etwas gefährliches Halbwissen und deshalb das Wissen eines aaSmT/aaS oder SVTD infrage zu stellen... naja. Ich wäre vorsichtig. Das Problem wird eher sein das der MX5 in dem Baujahr liegt das minium die Konsolen ne Prüfung brauchen und eventuell auch die Sitz aber mit den Angegeben Daten ist das leider schwer rauszufinden

  • Ginettafahrer

    • Sitzlehne ... nicht die Lehne sondern der Sitz muss sich in der Neigung verstellen lassen wenn du es genau nimmst. ybei meine 76' Simca Rallye 2 haben die das über die Sitzhalterung gelöst und den ganzen Sitz geneigt
    • Leuchtweitenregelung ist nicht generell vorgeschrieben, wird nur dann benötigt wenn eine bestimmte Zuladung auf der Hinterachse zugelassen ist.
    • Nummernschildhöhe kann durch ein Klebeschild erreicht werden. Wollen die Ämter aber nicht so gerne.

    Es wird Zeit für ein neuen Spruch....


    Einer von uns beiden ist klüger als Du :/

  • jungs... nicht mit Zeug umeianderwerfen das ihr nicht genau wisst


    §30 Erl.8 Führerhausrili StVZO

    "Die Neigung der Rückenlehne gegenüber der Sitzfläche muss, [...], in einem Bereich von mindestens ± 5°stufenlos oder in Stufen von höchstens 2,5° ohne Zuhilfenahme von Werkzeugen verstellbar sein. "


    Kennzeichenhöhe bitte zwischen EG und National unterscheiden!


    nur um das mal klarzustellen ^^

  • .....

    Könnte vielleicht jemand von euch so freundlich sein und mir eine Kopie/ ein Foto vom Fahrzeugschein einer S1 geben? Natürlich gerne ohne Namen und VIN!

    Wäre echt riesig, wenn sich jemand melden könnte. Wir können das gerne PM oder auch persönlich (Raum Hamburg) mit etwas Bier oder Wein regeln.

    .....

    Moin,

    zufällig mal in Pinneberg - Waldenau unterwegs?

    Dann kannst Du das Papier rausholen! :)

    Von den Sitzen steht allerdings nichts im Schein! :/

    Grüße

    Fabian

  • Hallo Fabian,


    das ist super! Bin morgen Abend in Ellerau, da könnte ich einen Abstecher auf dem Weg nach Hamburg einbauen, wenn das bei Dir passt.

    Klären wir am Besten per PM.


    Ansonsten spannend, wie schnell hier die Diskussion technisch wird!

    Wenn der Prüfer meint, dass er da Papier sehen will, damit er das (evtl.) einträgt, rede ich ihm das nicht aus.

    Mal schauen, was er daraus machen will.


    Viele Grüße
    Heiko

  • ...Die Sitze, die rein sollen, haben noch die Glasfasern sichtbar, einen aufgeklebten Stoff auf der Rückseite und eine Lotus-Prägung im "Leder" an der Kopfstütze. ...

    Mit der Lotus-Prägung fängt wahrscheinlich das Problem an. Ein Standard-Sitz wie er in der S1 verbaut ist, würde vermutlich keinem auffallen.

  • Was hat denn der MX für ein Baujahr? Mir schwebt da irgendeine Änderung um das Jahr 1996 im Gedächtnis herum.


    Ich verstehe nicht ganz, was dir der Fahrzeugschein bringen soll. Da steht doch zu den Sitzen nichts drin. :/

    "Tee, Earl Grey, heiß"

    "natürlich ist der heiß"

  • Mixxer ist Baujahr 91 / Typ NA, also erste Serie / der mit Klappscheinwerfern.


    Der Prüfer möchte gerne Wissen, aus was für einem Auto die Sitze im Original als Seriensitze stammen. Wenn ihm das reicht, bin ich happy und fange nicht an ihm zu erklären, wie er seine Arbeit zu machen hat :)

    Da ist er der entscheidende Fachmann, nicht ich.


    Es ist ein Versuch - mal schauen, was daraus wird.

  • Solltest Du noch Fotos von der Befestigung in der Elise brauchen:


    "Tee, Earl Grey, heiß"

    "natürlich ist der heiß"

  • So hier noch einmal Bilder.


    Diese Sitze hätte ich gerne eingetragen. Prägung auf der Kopfstütze, Glasfasern im Laminat sichtbar und nur mit Filzstoff beklebte Rückseite der Lehne.

    Gewicht etwa 6,3 kg pro Stück.



    Diese hier wäre die Alternative:

    Etwas "industrielleres" Verbundmaterial, Kartentasche an einer Rückseite. Gewicht etwa 7,2 kg pro Stück:


    Könnt ihr was dazu sagen?

  • Hi Markus,


    danke für den Tipp mit der Elise R! Ist echt nicht so leicht einigermaßen sicher rauszubekommen, welche Sitzvariante / welches Sitzdesign wo verbaut wurde.

    Ansonsten habe ich ich inzwischen schon einen Scan eines Scheins einer S1 hier - vielen Dank dafür.


    Also erstmal ein dickes Dankeschön hier ans Forum!

    Heiko