driving tomorrow typ131

  • Man erwägt einen Ferrari zu kaufen aber die Spritkosten schrecken einen ab? Kann man sich nicht ausdenken. :D

    Naja, ein gebrauchter Ferrari ist oftmals günstiger als eine V6 Exige, und ich find schon das es selbst bei einem

    Sportwagen einen Unterschied macht ob ich 10 oder 30 Liter brauch...

  • Da kaufe ich lieber nen gebrauchten Ferrari

    ...vollkommen andere Liga. Selbst als Gebrauchtwagen. Einen Ferrari muss man sich leisten können oder wollen!

    Neue Kupplung kostet beim F430 inklusive Einbau rund 7 T€, neuer Krümmer ca. 6,5 T€. Beides kommt sicher! Und wehe, es gibt mal echte Probleme mit dem Getriebe oder dem Motor. Da geht der Spaß erst richtig los. Man kann natürlich auch einen neuen Ferrari mit Garantie und Wartung kaufen. Da geht es dann bei 250 T€ los.

    Die Emira kostet weniger als 80 T€ iin D. Ein Preis, den sich im Vergleich zu den 250T€ noch viele leisten können. Zudem hat man 3 Jahre Garantie. Der Verbrauch ist unter monetären Aspekten vollkommen irrelevant. An den Gesamtkosten haben die Benzinkosten den geringsten Anteil! Habe auch noch keinen Ferrari-Besitzer getroffen, der den hohen Benzinverbrauch bemängelt hat.

  • Man darf aber auch nicht geizig sein und sollte vorher immer in eine Überprüfung investieren. Ausgang ungewiss! Im schlimmsten Fall Hunderte von Euro versenkt ohne einen Abschluss bzw. Auto. Selbst bei anderen Fahrzeugen wie Porsche etc... sollte man immer eine Stille Reserve einplanen.

  • Man darf aber auch nicht geizig sein und sollte vorher in eine Überprüfung investieren. Ausgang ungewiss! Im schlimmsten Fall Hunderte von Euro versenkt ohne einen Abschluss bzw. Auto. Selbst bei anderen Fahrzeugen wie Porsche sollte man immer eine Stille Reserve einplanen.

    100% Zustimmung.


    Wobei „Im schlimmsten Fall Hunderte von Euro versenkt ohne einen Abschluss bzw. Auto…“ ja nicht das Problem sondern die Lösung wäre.

    Das wäre immer noch tausendmal besser als dass sich ein Ahnungsloser ohne Support eine Problemkiste kauft und dann später das böse erwachen folgt!


    Letztendlich trifft der Spruch „Jeden Morgen steht ein Dummer auf…“ wohl häufiger zu als vermutet.

    „Russian warship, go fuck yourself.“

    Негайна зупинка геноциду в Україні
    Немедленное прекращение геноцида в Украине

  • ...und selbst dann - es wird ja nicht unbedingt bei einer Überprüfung alles entdeckt, bzw. immer klargestellt, wie weit fortgeschritten der Verschleiss ist, Risse begonnen haben oder Materialeigenschaften bei z.B. Dichtungen sich verändert haben.


    die größte Dummheit ist deshalb 'Kaufen können' mit 'sich Leisten können' gleichzusetzen


    oder einfache Faustregel:


    Teure (Neuwagenwert) Fahrzeuge = proportional hohe Unterhaltskosten

  • Neue Kupplung kostet beim F430 inklusive Einbau rund 7 T€, neuer Krümmer ca. 6,5 T€. Beides kommt sicher! Und wehe, es gibt mal echte Probleme mit dem Getriebe oder dem Motor. Da geht der Spaß erst richtig los. Man kann natürlich auch einen neuen Ferrari mit Garantie und Wartung kaufen. Da geht es dann bei 250 T€ los.

    Hör doch auf dich an so profanen Dingen wie Geld hochzuziehen.

    Ich kauf mir nen 333SP dann spare ich mir das KomoTec Tuning !

    So läuft das!

    ;););)


    Oder was richtig günstiges:

    Ferrari 643 1991 Grand Prix Car – Modena Motorsport

  • Wenn ich mir mal einen Rari kaufe, dann so etwas! :S Letztlich ist ein Auto langweilig, das nicht in den 5-stelligen Drehzahlbereich kommt. Wenn Drehzahl fehlt, kommt man sich so vor, als bewege man eine Sindelfinger Taxe.

  • Bei der Anzeige steht leider kein Preis dabei. Ich suche noch ein Auto für die Rennstrecke, da wäre das doch ganz gut. Bis EUR 50.000,- wäre ich bereit auszugeben :)

  • Kann es sein, dass die Bicolor-Felgen designtechnisch das Schlimmste sind, was in den letzten Jahren über uns hereingebrochen ist (würg)?

    also ich finde dieses "diamant cut" Design ehrlich gesagt gar nicht so schlecht. Ich mag keine silbernen Felgen, auch aus praktischen Gründen (Bremsstaub), muß man ja dauernd putzen. Gerade bei dunklen Autos, wo eigentlich eine silberne Felge besser aussehen würde, finde ich die diamant cut gut - du hast ein helles/silbernes Felgendesign und trotzdem keine Thema mit einer ewig dreckigen Innenseite....


    aber praktisch habe ich auch keine Erfahrung damit und ist wie immer Gesschmacksache ....

  • darf ich mal fragen welche Felge/n designtechnisch das/die Beste/n war/en, was in den letzten Jahren über dich hereingebrochen ist/sind?


    - meinst Du das Felgendesign?

    - meinst Du Bicolor?

  • darf ich mal fragen welche Felge/n designtechnisch das/die Beste/n war/en, was in den letzten Jahren über dich hereingebrochen ist/sind?


    - meinst Du das Felgendesign?

    - meinst Du Bicolor?

    Bicolor meinte ich.


    Mir gefallen schwarze Felgen bei sehr vielen moderneren bzw. aggressiveren Sportwagen gut.


    Auch dunkle Metallfarben.


    Und old-school silber bei eher klassischen Fahrzeugen.


    Auch wenn das Argument der Sauberhaltung nicht von der Hand zu weisen ist

  • Felgen sauber machen ist doch gar nicht so schwer! Die werden mit dem "grünen Teufelchen" eingesprüht und ggf. bei starkem Schmutz mit einer Felgenbürste bearbeitet. Das gehört doch zu jeder Wagenwäsche dazu, oder? Außerdem wasche ich gerne meine Autos. Das stärkt die Beziehung und hat etwas magisches, nein sogar etwas erotisches, wenn man zärtlich die Kurven und Konturen des Fahrzeugs mit einem flauschigen Mikrofaserhandschuh und viel Schaum streichelt...;)

    Hier das auto meiner Träume. Bin gespannt wie es mit den Geckos weitergeht. Eigentlich wollten die wieder einen mit V 8 Zylinder BMW-Motor auf den Markt bringen?? Leider wird das wohl nix wegen der Elektromobilität... :(

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Wiesmann Project Thunderball: Der nächste Gecko kommt elektrisch
    Wird es jetzt endlich ernst in Sachen Wiesmann-Comeback? Die Sportwagenmarke kündigt mit dem Project Thunderball einen sportlichen Roadster an.
    www.auto-motor-und-sport.de

  • Falls noch einer einen der superseltenen blablabla haben will. Herr Müller will seinen dann offensichtlich doch nicht mehr


    Lotus Emira First Edition V6.Exige,Elise,Evora
    Lotus Emira First Edition V6 einer von Maximal 400 ausgelieferten in Deutschland. Voraussichtliche...,Lotus Emira First Edition V6.Exige,Elise,Evora in…
    www.ebay-kleinanzeigen.de

    "Woher wissen sie das eigentlich alles?"

    "Ich bin Autodidakt"

    "Ah, Fahrlehrer"

  • Aber das war ja klar oder? Wäre erstaunt wenn es nicht so kommt! Sollte mein Yaris GR irgendwann mal kommen verkauf ich den wahrscheinlich auch gleich wieder bei den Konditionen die ich bekommen habe.

  • Bisher bei YT:


    "Warum ich einen Lotus Emira gekauft habe"


    Und bald bei YT:


    "Warum ich meinen Lotus Emira wieder verkauft habe, ohne ihn je gesehen zu haben"


    Dazu ein Bild eines bebarteten Mitvierzigers mit hochgestelltem Kappenschirm und grimassenartig verzogenem Gesicht, irgendeine Sensodyne-Uschi in Yoga-Pants daneben und ein bissi BlingBling.

  • Naja, VB Listenpreis ist doch OK. Das ist ja noch nicht das übliche Spekulantentum welches man mitlerweile überall wahrnimmt.


    Hat den jemand hier inzwischen einen bestätigten Liefertermin? So langsam sollten die Ersten dochmal anrollen.

    Si vis pacem para bellum