Elise 250 cup

  • Das 1a sieht mir nach dem Street Fahrwerk aus und das 1 nach dem NTR40. Zumindest wenn man auch die Federbeine hinten mit den Hilfsfedern betrachtet. Bild und Lotus Teilenummer kann zur Argumentation schon reichen. Für den Rest einfach mal die Fresse halten und hoffen. Kennt sich doch hier schon keiner aus. Manchmal muss man(n) auch auf Lücke setzen. ;-))

    Egal, Hauptsache nichts vom Volkswagen Konzern!

  • Auch dieses Fahrwerk müsste eingetragen werden. Mann kann ja auch nicht einfach 205 zu 235er Reifen auf seine 250 Cup montieren nur weil die 260 Cup damit ausgeliefert wurde.


    PS das was DeRoure da angibt sieht nach einem Schreibfehler aus !

    Stimmt natürlich. Ich meinte, dass das viel einfacher geht.

  • Das 1a sieht mir nach dem Street Fahrwerk aus und das 1 nach dem NTR40. Zumindest wenn man auch die Federbeine hinten mit den Hilfsfedern betrachtet. Bild und Lotus Teilenummer kann zur Argumentation schon reichen. Für den Rest einfach mal die Fresse halten und hoffen. Kennt sich doch hier schon keiner aus. Manchmal muss man(n) auch auf Lücke setzen. ;-))

    Das siehst du richtig mit Street und NTR40. Aber unter 1 (NTR40) ist nur die R Variante aufgeführt und die hat ohnehin keine Strassenzulassung. Und die 1a Variante (Street) wurde nie nach den Unterlagen für eine 220 oder 250 Cup angeboten (deshalb gehe ich da von der 260er Cup aus obwohl DeRoure die 250 angibt aber vermutlich die 260 meint). Somit bleibt nur die 1b Variante also Bilstein übrig. Glaube auch nicht das der TÜV oder die Zulassungsbehörde anhand von solchen Unterlagen was einträgt. Mein Standgeräusch wurde auch nicht von 90 auf 104 db erhöht nur weil das in den aktuelleren COC Dokumenten seit dem die Innereien des ESD geändert wurden so eingetragen ist. Da wollen die schon eine offizielle Bestätigung von Lotus und die bekommt man nicht.


    Also ich würde mir da keins kaufen und dann mit einer Zeichnung und Teilenummer von einem Händler beim TÜV vorbei fahren um zu hoffen das mir das jemand einträgt weil er nicht durchblickt. Aber wie Heist es so schön "Versuch macht Klug". Ist halt alles nicht so einfach wie man sich das wünscht.

  • Eintragung wahrscheinlich nicht aber eine Hauptuntersuchung und Polizeikontrolle sollte man damit folgenlos überstehen. Für den, der ab und zu auf Nervenkitzel steht reicht das.

    Was ich bisher bei Kontrollen mitbekommen habe war, dass das auffällig gelbe Bilstein Serien Zeugs in Frage gestellt wird.

    Egal, Hauptsache nichts vom Volkswagen Konzern!

  • Please login to see this attachment.Das stimmt!

    Das sieht nicht nach Serie aus und dann wird angezweifelt (unter Umständen), aber die Federn sind ja schwarz...

    Ein Nitron ist da deutlich unauffälliger vom Dämpfer, dafür die Feder wieder nicht.

    Oder sind die Federn schwarz beim Nitron und nicht in Türkis?

  • also ich will hier auch keine Experimente und Eintragung ist für mich Voraussetzung

    Komotec ist leider schon sehr weit weg

    Bin an einer Lösung im Süden dran , wenn das klappt dann mit Eintragung

    Würde das dann hier kommunizierten

  • Please login to see this attachment.Das stimmt!

    Das sieht nicht nach Serie aus und dann wird angezweifelt (unter Umständen), aber die Federn sind ja schwarz...

    Ein Nitron ist da deutlich unauffälliger vom Dämpfer, dafür die Feder wieder nicht.

    Oder sind die Federn schwarz beim Nitron und nicht in Türkis?

    Beim Serienbilstein kann man ja auf das nicht vorhandene Gewinde hinweisen....von wegen illegales, gelbes Gewindefahrwerk....

  • Auf den Bilstein Dämpfern ist eine Lotus Teilenummer mit der sich zweifelsfrei & schnell klären lässt dass es original Teile sind. Ist oben sehr gut zu erkennen und auch bei älteren Fahrzeugen idR noch ausreichend gut lesbar.

    Besser „die“ zweifeln an den OEM Dämpfern rum als an tatsächlich nicht ganz originalen Teilen...

    :thumbup:

    Ich fühle mich wie 16!

    Lange Haare, das Benzin ist billig und ich habe Hausarrest...

  • Auf den Bilstein Dämpfern ist eine Lotus Teilenummer mit der sich zweifelsfrei & schnell klären lässt dass es original Teile sind. Ist oben sehr gut zu erkennen und auch bei älteren Fahrzeugen idR noch ausreichend gut lesbar.

    Besser „die“ zweifeln an den OEM Dämpfern rum als an tatsächlich nicht ganz originalen Teilen...

    :thumbup:

    Richtig :-)

    "Sie können alles kontrollieren, aber bitte nicht das Fahrwerk.."

    Bei aller Aufregung, sollten wir aber nicht vergessen,dass Al Bundy 1966 4 Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat!