Neuvorstellung von der Mosel

  • Ups, da bin ich doch glatt schon 7 Jahre angemeldet, wie die Zeit doch vergeht.


    Hallo Zusammen,


    mein Name ist Markus, komme von der Mosel nähe Trier. Inzwischen bin ich tatsächlich schon seit 2013 hier angemeldet =O

    Angefangen hat die Sucht am 07.09.2013 mit einer blauen 2001er Rover Elise.



    Ja, die Lady und ich hatten eine sehr schöne Zeit und einige Meilen zusammen verbracht.


    Leider hatte die Lady allerdings das Lenkrad auf der falsche Seite und das Bedürfnis wuchs sehr, beim Überholen nicht immer, na ihr wisst schon... Es ist halt schon anders. Und ich hatte immer wieder das Bedürfnis, eine Linkslenker zu besitzen.


    Als ich im Mai die Heritage Modelle gesehen hatte, war ich extrem angefixt. EIn Besuch bei meinem Händler stand an. Wann kann ich eine Heritage bekommen...


    Tja, August, wenn wir heute bestellen, sagte man mir. Sie sind noch nicht alle weg. Aber, Lotus fährt gerade erst wieder die Produktion an, kann also auch September oder Oktober werden...


    Puh, dann muss ich die ja im Herbst einfahren, wenn es dumm läuft, hab ich Sie über den Winter rumstehen...:/ Mist...


    Ich schau mich dann mal kurz um... Und da stand sie:


    Wow.


    Trotz C19 und Zulassungstellenchaos ging es dann sehr schnell, und dank der klasse Unterstützung von den Mendiger Jungs, war Freitag vor Pfingsten der Tag:



    Seitdem sind die ersten 3500 km runter und ich hatte viel Spass.


    Wer auch immer meine alte Lise bekommen hat im Mai oder Juni, allzeit gute Fahrt und soviel Freude wie sie mir bereitet hat. Vielleicht hört, sieht man sich mal.


    :thumbup:


    Markus

    Si vis pacem para bellum

  • Ich Trauer der Alten auch echt nach;( die neue ist ganz schön dick geworden.

    mit dem Wissen von heute, hätte ich die Alte behalten und die Neue dazu genommen. Auch wenn das extrem unvernünftig ist. Aber Unvernunft ist ja Bedingung um Lotus zu fahren. Mit ihren „nur“ 122 Pferdchen, war sie auf der Landstraße gefühlt nicht langsamer. 200kg sind halt 200kg.

    Denke der neue Besitzer wird viel Freude dran haben.

    Si vis pacem para bellum

  • Ich Trauer der Alten auch echt nach;( die neue ist ganz schön dick geworden.

    mit dem Wissen von heute, hätte ich die Alte behalten und die Neue dazu genommen. Auch wenn das extrem unvernünftig ist. Aber Unvernunft ist ja Bedingung um Lotus zu fahren. Mit ihren „nur“ 122 Pferdchen, war sie auf der Landstraße gefühlt nicht langsamer. 200kg sind halt 200kg.

    Denke der neue Besitzer wird viel Freude dran haben.

    vielleicht findet der neue besitzer ja auch noch den weg ins forum und meldet sich nicht erst nach 7 jahren:thumbup::thumbup::thumbup:

    Kein Schwanz ist härter als das Leben