Pfingsmontag: Spontane Runde in der Ostschweiz gefällig?

  • Guten Tag!


    Falls jemand Interesse an einer kleinen, gemeinsamen Runde über die Ostschweizer Pässe hätte: Treffen Pfingstmontag um 09:00 an der Coop Tankstelle bei der Autobahnausfahrt Landquart. Geplant sind Albula, Julier (maybe) und Flüela.

    Mittagspause, je nach Zeit und Streckenwahl, entweder beim Golfclub Alvaneu (Albula) oder beim Flüela Hospiz. Auch die Richtung (Uhrzeigersinn, oder andersrum) sind noch verhandelbar.

    Bisher sind wir zu viert: Elisa mit Elise S1 und meine Wenigkeit entweder mit Evora oder Alpine. Plus zwei Interessenten, die sich noch aussortieren müssen.

    Bei Interesse wäre eine kleine Rückmeldung willkommen.


    Beste Grüsse,


    Joerg

  • Tja, leider fällt die Runde ins Wasser: Wir wurden an der Schweizer Grenze zurückgewiesen.


    Die Eidgenossen wollten uns nicht reinlassen und die zur Abwechslung mal anwesenden Italiener schwankten zwischen Strafe "unbegründete Ausreise, bis zu EUR 4000" und "sie müssen in Quarantäne", obwohl sie gesehen haben, wie wir 20m von ihrem Hüttl entfernt gewendet hatten, um zurück nach Südtirol zu fahren.


    Sicherheit auf dem Gebiet der gerade geltenden Regeln "Ausreise ohne Grund bis zu 72 Stunden ohne erneute Q erlaubt" haben sie leider auch nicht gezeigt. Erstmal mit dem grossen Hammer drohen. Wir empfehlen dringend den Aufenthalt im schönen Ort "Amtsknechtswahn". Vielleicht können sie dort geheilt werden.


    Wir sprechen uns wieder, wenn der ganze "Grenzen zu" Unsinn mal ein Ende genommen hat.


    Schöne Pfingsten Euch allen!


    Herzliche Grüsse, Joerg