CST Trophy Termine 2020

  • Hallo Freunde des gepflegten Gasfußes,


    die CST Lightweight Trophy feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum.

    Da sind wir mächtig stolz drauf, und freue uns wenn uns auch weiterhin viel Sportfahrer durch die Saison begleiten.

    Ihr könnt Euch für die Jahreswertung einschreiben, oder auch als Gaststarter teilnehmen.


    Um an der CST.Lightweight Trophy teilzunehmen benötigt Ihr keinen ausgewiesenen Rennwagen. Auch der gut bewegte Straßenbolide kann in seiner Klasse sogar mit Siegen glänzen. Das hat die die Vergangenheit immer wieder gezeigt. Ihr könnt auch gerne als Doppelstarter auf einem Fahrzeug antreten. Das wird gerne und oft praktiziert. Ebenso freut es uns das immer mehr Damen ins Renngeschehen eingreifen und da wirklich sensationell mitfahren.


    Da wir auch mit der Zeit gehen, haben wir eine neue Leistungsklasse für die neuen Fahrzeuge von Lotus, Alfa, Renault und Co. ins leben gerufen. In der XL Klasse können z.B: V6 Exigen, Lotus Evora, Alfa 4C und Renault Alpine etc. gegeneinander antreten und werden auch ab vier fest eingeschriebenen Fahrzeugen in die Gesamtwertung mit aufgenommen. Heißt, das auch hier jeder Teilnehmer Gesamtsieger der CST werden kann.


    Es ist schon jetzt abzusehen, das wir in unserer Jubiläums-Saison viele neue eingeschriebene Starter am Start sehen werden, die unter anderem auch um den den begehrten Rookie-Pokal kämpfen werden. Alle Exoten sind willkommen. Bei Interesse und Fragen bitte über die CST-Homepage melden


    In der Saison 2020 haben wir 11 Renntermine mit 22 Wertungsläufen. Wir fahren wie immer zwei Slalom-Rennen am Tag.


    Die Renntermine findet Ihr auf der CST-Homepage http://www.cst-trophy.de


    Wir freuen uns auf eine tolle Saison.


    CST LIGHTWEIGHT TROPHY.

    FOR THE DRIVERS