Kurze Frage, schnelle Antwort

  • wie schnell ging es mit Ex430?


    Gefühlt sollte es aber eine niedriege 8 sec sein

    ist mit dem Handy nicht so genau, hab 4 mal gemessen und war zwischen 7,8 und 8,3, ich würde sagen, 8 sec passt etwa (bei kalten Wetter gefahren, hab ja keinen LLK).

    Bei 0 auf 100 ist die Ungenauigkeit denke ich zu groß, hab ich nur zweimal gemacht und war einmal bei 2,9 - kann nicht sein, ich denke, daß das Handy-GPS zu spät registriert, wenn man losfährt....

    aber unter 12sec. von 0 auf 200 sollte drin sein..


    aber nicht, daß das für die Ausflüge ins bergische irgendwie wichtig wäre, ich wollte es nur mal wissen, hab die App inzwischen wieder de-installiert ;)

  • Wahrscheinlich haben die Herren bei Lotus mal wieder genommen was so gerade rumlag an Schrauben. Wir können froh sein dass keine Holzschrauben bei Lotus rumliegen... :D

    So langsam gehts mir wie dem Virus, ich brauche dringend einen Wirt.

  • Die Farbe deiner Cup ist also nur die Deckfarbe für den Hulk der damit fährt ;-)

    Naja, ich stehe auf Kriegsfuß mit kleinen Schrauben.

    Aber ich war letztens überrascht, denn die Schrauben meiner Heckspoiler Befestigung sind angerostet.

    Also habe ich Edelstahlschrauben in besonderer Güte bestellt.

    Die sind nicht kaputtgegangen!

    Auch die Schrauben von Flugzeugen sind nur schwerlich kaputt zu kriegen.


    Wo 8.8 draufsteht ist noch lange nicht 8.8 drin.

  • Die Holzschrauben werden ja wohl in Malvern Link an den neuen Morgan Oldtimern verschraubt.

    Genau und Sportwagen aus nachwachsenden Rohstoffen sind ein bisher völlig verkannter Bereich. Voll die nachhaltigen Ökos bei Morgan, vermutlich aus Versehen...

    8o^^

    So langsam gehts mir wie dem Virus, ich brauche dringend einen Wirt.

  • ist mit dem Handy nicht so genau, hab 4 mal gemessen und war zwischen 7,8 und 8,3, ich würde sagen, 8 sec passt etwa (bei kalten Wetter gefahren, hab ja keinen LLK).

    Bei 0 auf 100 ist die Ungenauigkeit denke ich zu groß, hab ich nur zweimal gemacht und war einmal bei 2,9 - kann nicht sein, ich denke, daß das Handy-GPS zu spät registriert, wenn man losfährt....

    aber unter 12sec. von 0 auf 200 sollte drin sein..


    aber nicht, daß das für die Ausflüge ins bergische irgendwie wichtig wäre, ich wollte es nur mal wissen, hab die App inzwischen wieder de-installiert ;)

    Ich denke auch. Um die 8 sec ist realistisch. Die 0-100 ist ja so eine Sache. Am ende sind es Wahrscheinlich errechnete Werte. 0-100 habe ich noch nicht getestet und am Ende auch realtiv unwichtig da wir sowieso wenig Feinde haben. Ich denke aber das die Werksangaben und den perfekten bedingungen schon passen so dass eine 430 bei ca. 3-3,3 sec liegt. Und "Launchen" geht ja echt auf Material da wir ja keine Launch Control haben die es regelt.

  • Guten Morgen,


    da ist kein Gewindeeinsatz drin, Schraube wird direkt ins Alu geschraubt.


    Jain, Es ist ein Aluklotz mit Gewinde rein geschoben ins Holprofil. Da ich Helicoil eingesetzt habe weiß ich dass es Alu ist, wenigstens in der S1.

    Bei mir sind 12.9er Schrauben verbaut. Denke die sind besser gegen Scherung. Mit 25NM hältst du keinen Mann zurück. Die Hauptlast wird nicht Zug sein sondern Scherung.


    gruß werki


    Mahlzeit,


    Kommando zurück....hab mal schnell ausgebaut....

    Ich war mir sehr sicher das es sich um ein reines Alugewinde handelt das direkt in Quertraversen geschnitten ist....irgendwie schwirrte hier immer der Geist um....Achtung Alugewinde!...nicht zu fest ziehen....und das hat sich eingebrannt....Manipulation durch Wiederholung. =O

    Wie Werki geschrieben hat, sind in die Traversen Bleche mit den entsprechenden Gewinden eingeschoben, eingeklebt...keine Ahnung. Und es sind Stahlbleche, hab ich mit nem Minischraubenangelmagnetstab kontrolliert....ist magnetisch. Also keine Sorge vor leicht vernudelbaren Alugewinden.

    PS. Das gilt für ein 17.5 Elise.

  • Hallo Jungs


    meine Scheibenwischwasser düsen "ejakulieren" nicht ordentlich auf die Scheibe.

    Gibt es zu der S3 ein Beitrag, wie man den Pinukel richtig Positioniert?

    Es soll da Wasser hin wo es sinnvoll ist.

    Ist ne klassische Düse, die man mit einer Stecknadel einstellen kann.

    Ich fahre Kurven aus Leidenschaft.

  • Hallo Jungs


    meine Scheibenwischwasser düsen "ejakulieren" nicht ordentlich auf die Scheibe.

    Gibt es zu der S3 ein Beitrag, wie man den Pinukel richtig Positioniert?

    Es soll da Wasser hin wo es sinnvoll ist.

    Ah, man merkt, so langsam wird es Frühling :D

    So langsam gehts mir wie dem Virus, ich brauche dringend einen Wirt.

  • Da ist Dir ein Erlanger um 20 Jahre voraus, der hatte seinen Wischwassertank aus seiner laserblauen S2 nicht nur entleert, sondern auch noch ausgebaut. Dann kann der TÜV auch keinen zu niedrigen Stand erkennen. :thumbup:

    Irgendwann kommt der Tag, an dem die Hütte so verbastelt ist, daß nur noch das Verkloppen hilft.

  • ...Wischwassertank...

    ...TÜV...

    8| ich kann’s kaum glauben!

    Sagt mal, wo fahrt ihr eigentlich zur HU hin?

    Ich fahre seit Jahren nur und ausschließlich zum KÜS Sachverständigen meines Vertrauens und nach so einem Blödsinn hat der noch nie geschaut bzw. es bemängelt.

    :/

    So langsam gehts mir wie dem Virus, ich brauche dringend einen Wirt.

  • Oh.. ich fahre extra zu meinem GTÜ'ler, weil der so ein "scharfer Hund" ist (das meine ich jetzt nicht biologisch). Ich will ja wissen, was mit der Karre ist.

    Und über Kinkerlitzchen läßt sich immer verhandeln, ob das mit ins Protokoll aufgenommen wird.

    Jahrelang ist es bei meinem Oldie niemandem aufgefallen, das das Typenschild fehlt. Aber beim Motortausch wollte er es denn doch sehen. Naja.. musste ich halt nochmal los. :-)

    - Ich verbrenne Sprit, also bin ich -

    René Deslotus

  • Nicht dass wir uns missverstehen, es ist absolut erforderlich und wichtig das sicherheitsrelevante Schäden oder Verschleiß usw an Fahrwerk, Bremsen, Lenkung u.Ä. gesucht werden!

    Ich benötige dass jetzt nicht da ich selbst am besten weiss in welchem Zustand mein Auto ist und das auch beurteilen kann.

    Was mich aber massiv stört sind die horrenden Kosten für so eine HU, für ein PKW liegt die mittlerweile weit über € 100 für 15-20 Minutten „Arbeit“ <X und ein Stoßdämpfertest - etwas das man u.U. nicht merkt da die Leistung schleichend nachlässt - ist noch nicht mal Bestandteil der HU!

    Aber den Leuten mit leerem Wischwasserbehälter auf den Sack gehen.... :evil:

    So langsam gehts mir wie dem Virus, ich brauche dringend einen Wirt.

  • Ja, und das ist ja dann auch "nur" die Momentaufnahme.


    Steilvorlage für jede Versicherung für die Beiträge anzupassen (zu müssen) und dazu noch eine neue "Gefahrensteuer" durch die Regierung. Eine Art Ökosteuer, da ja gravierende Umweltschäden entstehen können (und bevor das Argument aufkommt, ja das kann beim Verbrenner auch, und viel einfacher, passieren. Da ist die Ökosteuer in mehreren Stufen aber schon durchgelutscht) und das präventiv sein muss. Mir würde noch andere Umschreibungen der neuen Steuer einfallen, die wären aber x (<-Wunschwort einsetzen z.B. politisch, gesellschaftlich, allgemein oder sonst etwas) inkorrekt


    Wahrscheinlich Anfangsprobleme und gibt sich mit der Zeit, bis dahin ist das aber halt kein Zuckerschlecken und ich beneide keinen, der mitarbeiten muss bei der Löschung und Bergung. Für vieles andere, zum Bespiel die Kläranlagentaucher, gibt es Gefahrenzuschläge, für die Löscharbeit müsste es die eigentlich auch geben.

  • Ihr jammert alle auf so hohem niveau 😂


    Österreich:

    Pickerl 1x im Jahr ca 75,-

    Vollkasko für meine k20 Elise 2160/jahr

    Nova bei neuanschaffung bis zu 50% auf nen neuwagen!!! Dann kommt noch die mehrwertsteuer drauf. Ja ihr habt richtig gelesen! Ein auto das in d 120.000,- btto kostet, kostet in österreich 180.000,- wenn der verbrauch und die ausstattung dementsprechend sind. Also hörts auf zu jammern und heult leise! 😂

    Ist die Straße nass, Fuss vom Gas.

    Ist die Straße trocken, drauf den Socken!

  • wärst nicht der erste die auf die idee gekommen ist. da gibts eine eigene gesetzesregelung dafür. wenns dich haben dann wirds richtig teuer...

    Ist die Straße nass, Fuss vom Gas.

    Ist die Straße trocken, drauf den Socken!

  • Wohl wie in der Schweiz mit einem Jahr, ist in D eigentlich auch so ... kontrolliert aber keiner, hier fahren diverse Kennzeichen in meiner Ecke seit Jahren rum. Sieht man auch in Italien häufiger, dass die Sportwagen GANZ woanders zugelassen sind.