V6 Ex460 , Nitron Uniballs, Nitron FW, Kobra vo/hi, Sperre, Aero usw

  • Hallo ich überlege mir ein radikaleres Projekt anzuschaffen und deshalb biete ich meine Exige zum Kauf an.

    Anbei der Text aus Mobile.de

    Mobilepreis 73k€



    Leider wollte die Sonne noch nicht so recht scheinen das ich nur relativ lichtschwache Bilder habe.


    Ich verkaufe hier meine liebevoll aufgebaute Exige in der seltenen JPS Farbe Motorsport Black.

    Der Wagen schimmert Schwarz Gold met. in der Sonne.

    Klappenauspuff der manuell in verschiedenen Modi schaltbar ist ab Werk.



    Die Exige hat viele durchdachte Extras die das Auto sehr sehr schnell machen.


    Im Winter 2018/19 wurden alle Querlenker ausgebaut, gereinigt und mit neuen Uniballs ausgestattet.

    Der Radträger und die Lenkarme wurden bearbeitet und mit por15 gegen Rost konserviert.

    Die Exige verfügt über folgende Umbauten.


    -Komotec KT460 Kit mit WLLK

    Fächerkrümmer incl HJS Sport Kat


    -Das Getriebe wurde bereits überarbeitet, mit einer Sportkupplung versehen und mit einem echtem Quaife Sperrdifferenzial ausgestattet.


    -Die Bremsanlage wurde vorne und hinten durch standfeste PFC Scheiben und Beläge durch die Fa. Komotec verbessert kurz Kobra 4-4

    -Nitron Uniballs in den Querlenkern

    -verstellbare Stabilisatoren vo/hi

    -Getriebe Ölkühler

    -Moroso Klappenölwanne

    -ProAlloy Wasserkühler

    -Nitron 2Way FW

    -verschiedene Federn für das Nitron

    -abnehmbares Sportlenkrad

    -4Punkt Gurte incl. Gurtstange

    -CupR Carbon Sitze aus der CupR Exige (Stückpreis ~4000€)

    -Schaltstock Erhöhung

    -CupR Frontspoiler

    -Komotec Heckspoiler aus Carbon

    -Canards hinten

    -Sillextensions (seitenschweller) in schmal und breit verfügbar

    -bearbeitete Lenkarme und Radträger

    -individuelle Geometrie und Einstellung auf der Radlastwaage


    Das Auto hat neue Scheiben und Beläge vorne vor ca 500km bekommen.

    Neue Handbremsbeläge vor 500km

    und einen Ölwechsel mit Motul 300V incl Filter und neuer PFC-Bremsflüssigkeit vor 800km.


    Der Wagen war komplett foliert mit 3M Folie und wurde aufgrund des Alters der Folie Ende September 2019 entfoliert da sich die Folie teilweise gelöst hatte.

    Der Lack ist durch die Folie sehr sehr gut geschützt gewesen und der Wagen in quasi Neuwagen ähnlichen Zustand.

    Es sind nur sehr wenige Steinschläge vorhanden die durch einen Lackierer noch vor dem Verkauf beseitigt werden.

    ......


    Alle Originalteile wie z.B Lenkrad mit Airbag, Heckspoiler , Schalttunnelabdeckung sind vorhanden und können für eine dezentere Optik eingebaut werden wenn es gewünscht ist.


    Alle Teile sind bereits ab Werk in Wagenfarbe lackiert worden.

    Das Dach, Servicepanel und die seitlichen Lufthutzen sind derzeit noch schwarz matt foliert geblieben.


    Ich habe zur Exige auch noch ein Original Lotus Carboncover das statt der Glasscheibe im Heckdeckel eingesetzt werden kann, ein Soft-Top, andere Motorlager, 2ten HJS 200cpi Kat oder Schmiedefelgen gegen Aufpreis.


  • bunnyhopp

    Changed the title of the thread from “V6 Ex460 , uniballs, Kobra vo/hi, Sperre, Aero usw” to “V6 Ex460 , Nitron Uniballs, Nitron FW, Kobra vo/hi, Sperre, Aero usw”.
  • Danke für den Beitrag .

    Wassili ich sagen...n aja das Auto ist absolut ehrlich und schnell.

    Ich denke das ex500 ist nicht unbedingt notwendig um schneller zu fahren sondern lieber eine gute Balance zwischen Aero/PS/FW/Reifen schaffen und wer das bei einer v6 350 usw mal gemacht hat und damit schnell ist kann da ein Lied von singen.

    Die Exige ist toll aber die Rundenzeiten für das Leistungsgewicht bitter .

    Was macht man FW Reifen Bremsen Aero Leistung und man wird schneller dennoch war der Wagen nicht gut beherrschbar.

    Nun ist er es aber 👍 aber das war viel tüfteln und probieren.


    Vali hat mir dabei immer sehr viel geholfen .


    Da die Reifenbreite eher limitiert ist ohne größere Umbauten an den Clams denke ich dass 460-480ps das sinnvolle und haltbare Obermaß darstellen.

    Auf ner 1/4 Meile ist das natürlich etwas anders .

    Somit ist die Leistung nicht alles und das andere Projekt ist ggfs. deshalb radikaler weil es einfach noch etwas unpraktischer bzw einseitiger ist....

    Klar könnte ich meine exe noch weiter verbasteln oder den 3-11.

    Der 3-11soll aber möglichst oem bleiben.

    Wenn die Exe nicht zu einem angemessenem Kurs verkauft wird Bleibt sie halt bei mir.

  • Genau. Er wird sich understatementmäßig einen GT86 auf 450 PS aufblasen, und die beim Trackday erschienenen Porschefahrer werden brav danach ihre Karren anzünden. :thumbup:

    Irgendwann kommt der Tag, an dem die Hütte so verbastelt ist, daß nur noch das Verkloppen hilft.

  • Genau. Er wird sich understatementmäßig einen GT86 auf 450 PS aufblasen, und die beim Trackday erschienenen Porschefahrer werden brav danach ihre Karren anzünden. :thumbup:

    Dafür braucht man keinen GT86. Eine asthmatische 120 PS Rover reicht dafür in der Grünen Hölle mehr als genug aus. Das weißt du doch ... :):thumbup:

  • Also ein Radical stand vor dem 3–11 auf dem Plan aber die Karre hat ja schon im Showroom Risse im gfk.

    Und ein SL ist im Verhältnis dazu noch relativ teuer....

    BigMan du kennst doch den knöcki noch oder?

    Der hatte mal so nen Toyota mit 450 ps nur hat das nicht schneller gemacht was ich mitbekommen habe.

    Ok wenn es wirklich wichtig ist verrate ich es euch.

    Ich will eine billige V6 Exige und baue sie auf Rover Motor 160-180 NA ps um .

    Der Rover ist ein genialer und sparsamer Motor .

    Möchte nicht auf die knackige moderne Optik verzichten aber einfach etwas ökologischer sein .

    Keep Green

    Wird ne Greta Edition geben wer noch Bock hat.

    Das ist die Zukunft Jungs.

  • Ist dass denn dann so einfach mit der zulassung bezüglich euro norm der Motoren ? soweit ich weiß lässt sich sowas doch nur zulassen, wenn der "neue" Motor eine Bessere Euronorm hat als der alte?


    oder liege ich falsch ?


    Dann bitte berichtigen ^^

    Erster am Schlüssel! - Erster am Easteregg!

  • Veränderungen im Winter 19/20


    - Liteblox

    - GRP Rückleuchten

    - Carbon Servicepanel der neuen Modelle

    - Cup430 Diffusor

    - CupWings/canards der 380

    - neue besser verstellbare Stabis


    Auto steht weiterhin zum Verkauf jedoch ohne Anzeige bei mobile.de da ich keine Zeit für Probefahrt Touristen und Timewaster habe.

    Falls jemand im Forum etwas sucht oder jemanden kennt darf er mich jederzeit gerne anschreiben.

  • Hallo also ganz Kurz und knackig...

    Ich hatte zum Zeitpunkt des ersten Posts kurzfristig überlegt mich damals von dem Wagen zu trennen da mir ein anderer Angeboten wurde der mich gereizt hätte.

    Bis auf ein paar Probefahrttouristen und unseriöse Tauschangebote kam recht wenig sinnvolles.....

    Deshalb hatte ich den Wagen nach kurzer Zeit aus dem Netz genommen.

    Nun kam vor einigen Wochen unverhofft der erste Interessent (am selben Tag hatte ich 2h vorher Folie zum neu folieren bestellt) dann der 2,3 und heute der 4 😂.

    Ich habe mich nach langem überlegen dazu entschieden den Wagen vorerst zu behalten.

    Jungs es tut mir leid8o der GERÄT bleibt erstmal hier und wird weiter optimiert.

    Wenn er wieder zum Verkauf steht werde ich es hier posten.

    Viele Grüße Benni

  • Selber foliert? Sieht schick aus, vor allem die Übergänge wo es nicht aus einem Stück ging sind echt gelungen!


    Die Flaps vorne sind von Komotec und die hinten Elise-Shop? Wie schwierig war die Befestigung vorne (bzw. wie genau)?