Wer kennt die Elise 111R Turbodrive 250S

  • Hallo Forum Gemeinde,


    ich hoffe ihr könnt mir helfen.


    Ich habe eine der ersten Mk2 mit Rover (Bj. 2001 und 23.000km) mit leichter Leistungssteigerung (gemessen 140PS).

    Da mir aber etwas bums fehlt bin ich am überlegen ob ich in meine bei KT mit der

    Phase 1K Elise "210K Turbodrive" modifizieren lasse.


    Oder ob ich lieber einen Fahrzeugwechsel machen sollte.


    Ich habe diese im Netz entdeckt.

    Kennt die jemand oder ist der ehemalige Besitzer evtl. hier im Forum?


    https://m.mobile.de/fahrzeuge/…ivity.Mail&utm_medium=ios

    Lotus Elise 111R Turbodrive 250S
    Erstzulassung: 12/2010
    Kilometer: 39.375 km


    Was denkt ihr? Wie sieht es mit der Standfestigkeit aus gibt es da Unterschiede / Erfahrungen?


    Vielen Dank für eure Hilfe.

  • Dieser Rotrex Umbau gehört zu den besten 2ZZ Umbauten vom Gesamtkonzept her, aber der Unterbau bleibt Standard, von daher hat es schon den ein oder anderen zerlegt.

    Irgendwann kommt der Tag, an dem die Hütte so verbastelt ist, daß nur noch das Verkloppen hilft.

  • Kann meinen Vorrednern nur zustimmen, so verlockend dieser Umbau bzw. diese Tuningvariante auch sein mag – nach nicht einmal 40.000 km eine Generalüberholung?

    Normalerweise ist da nur ein Ölwechsel und vielleicht ein Luftfilter fällig, da muss man schon sehr sehr genau hinsehen.

    Da das Fahrzeug kein Sportpaket hat würde ich auch hinterfragen ob im Zusammenhang mit dem Umbau Doppelölkühler installiert wurden, ein wichtiger Punkt bei diesem Umbau!

    Ich fühle mich wie 16!

    Lange Haare, das Benzin ist billig und ich habe Hausarrest...

  • Ölkühler sitz hinter dem Frontgitter, zwischen den Fernscheinwerfern.

    Ne, das wird der Wärmetauscher bzw Wasserkühler vom Ladeluftkühler des Turbodrive Systems sein...

    Ich fühle mich wie 16!

    Lange Haare, das Benzin ist billig und ich habe Hausarrest...

  • Wow, vielen Dank für die Rückmeldung.

    Aber was ist eure Meinung, den Rover tunen oder lieber den Toyota Motor mit Turbodrive?

    Übrigens Haese hat mir diese Antwort auf meine Nachfrage wegen der Generalüberholung gegeben:

    Der Motor wurde generalüberholt, da es zu einem nicht unbekannten Problem am Katalysator gekommen ist. Dort hatte laut Besitzer sich an einem „Innenrohr" ein Teil durch starke Vibration gelöst und ist an anderer Stelle(Motorausgang) mit dem Material verschmolzen. Hierbei kam es zu einer Blockade am Motorausgang. Um die Funktionsfähigkeit der Kolben zu überprüfen, wurde der Motor generalüberholt. Die Nockenwelle wurde ausgetauscht(dort wurden Rillen gefunden), ebenfalls der Katalysator durch einen neuen modernen ersetzt. Der Schaden trat nicht durch Tuning, sondern durch Materialschwäche auf. Es handelte sich nicht um einen Totalschaden des Motors. Es wurden mehr oder weniger Vorsichtsmaßnahmen getroffen.


    Warum in der Nockenwelle Rillen waren kann ich mir übrigens nicht erklären🤔

  • ...

    Der Motor wurde generalüberholt, da es zu einem nicht unbekannten Problem am Katalysator gekommen ist. Dort hatte laut Besitzer sich an einem „Innenrohr" ein Teil durch starke Vibration gelöst und ist an anderer Stelle(Motorausgang) mit dem Material verschmolzen. Hierbei kam es zu einer Blockade am Motorausgang. Um die Funktionsfähigkeit der Kolben zu überprüfen, wurde der Motor generalüberholt. Die Nockenwelle wurde ausgetauscht(dort wurden Rillen gefunden), ebenfalls der Katalysator durch einen neuen modernen ersetzt. Der Schaden trat nicht durch Tuning, sondern durch Materialschwäche auf. Es handelte sich nicht um einen Totalschaden des Motors. Es wurden mehr oder weniger Vorsichtsmaßnahmen getroffen.


    Warum in der Nockenwelle Rillen waren kann ich mir übrigens nicht erklären🤔

    Hat tatsächlich Haese diesen Text zur Fehlerbeschreibung und Instandsetzung geschrieben?


    Das ist ein so unglaublich inkompetentes, ahnungsloses und sinnfreies Geschreibsel dass es keinen Sinn macht daraus irgendetwas abzuleiten!

    So Sätze wie „Um die Funktionsfähigkeit der Kolben zu überprüfen, wurde der Motor generalüberholt.“ bereiten ja fast schon Schmerzen beim lesen. Der Autor von dem blauen Text hat offensichtlich keine Ahnung worüber er da schreibt, wirklich seeehr seriös.


    8|:rolleyes:

    Ich fühle mich wie 16!

    Lange Haare, das Benzin ist billig und ich habe Hausarrest...

  • Mich persönlich schreckt ein "im Kundenauftrag" immer ab. Wenn ich 33k€ ausgebe, will ich auch sowas ähnliches wie Garantie haben. :-)

    Bei aller Aufregung, sollten wir aber nicht vergessen,dass Al Bundy 1966 4 Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat!

  • Hallo? Kein Händler ist so bescheuert und gibt auf einen „zeitlich gereiften“ Tuningumbau von jemand anderem Garantie.

    Irgendwann kommt der Tag, an dem die Hütte so verbastelt ist, daß nur noch das Verkloppen hilft.

  • Naja, die denke ist: Der Händler weiß schon warum er die Kiste nur als "Im Kundenauftrag" anbietet. Und bei Privatkauf gehst Du bewusst ein Risiko ein um den Händleraufschlag zu vermeiden.

    Männer aus Stahl fahren Autos aus Plastik.

  • Was kostet die Kiste wenn man sie von Privat kaufen würde?

    Wenn das preislich in der gleichen Region liegen würde, sprich da kein Händleraufschlag draufliegt, sehe ich auch kein Problem das Fahrzeug zu kaufen.

  • Also die 2ZZ brauchen keine Aufladung, um hochzugehen, das können die auch so. Um das Pferd mal andersrum aufzuzäumen.

    Irgendwann kommt der Tag, an dem die Hütte so verbastelt ist, daß nur noch das Verkloppen hilft.

  • Anders herum hält mein alter BOE Umbau bisher immer noch, ohne das es den Motor zerrissen hat und der müsste auch 2012 / 2013 umgebaut worden sein :)

    Das gilt es nächstes Jahr in den Seealpen auf die Probe zu stellen.

    Dieses Jahr war ein 280PS Turbospeedster auf 2600 Höhenmetern bei 22°C (!!!) restlos bedient.

    Irgendwann kommt der Tag, an dem die Hütte so verbastelt ist, daß nur noch das Verkloppen hilft.

  • Von Privat wird sowas immer ohne Murren gekauft...

    da ist im Normalfall der Privatmarkt Preis dann auch niedriger


    Händler wollen jedoch immer ihren Schnitt machen, selbst bei gebrauchten Kisten.

    "..eine alte else riecht meist nach frostschutz, wenn die nach totem hund riecht solltest du den marder ausbauen....."- 'C' by Guido Schuchert


    "selber essen macht satt" -'C' by me