Die Bombe tickt, der Markt für Verbrenner wird schneller zusammenbrechen als wir alle glauben.

    • Official Post

    Wir werden schon unseren Teil dazu beitragen. Habe ja schon einmal geschrieben, dass wir durch unser Terraforming mit Sicherheit die ein oder andere Luft- und Meeresströung umlenken. Das wird vermutlich nachhaltigere Veränderungen mit sich bringen, als wenn ich morgens meinen Diesel starte. Die Frage ist jetzt nur, ob wir duch unser Handeln die Klimaveränderungen wirklich beschleunigen oder vielleicht sogar verlangsamen :/ ??? Fragen über Fragen


    Vielleicht hat der liebe Gott aber auch einfach nur Spass daran uns zappeln zu lassen und hat nen andere Firmware aufgespielt - wer weiß das schon :?:

  • Was haben Prozesse, die in etlichen (z.B. 10) Millionen Jahren Temperaturänderungen von 10 Grad bewirken, mit einer Änderung von einem Grad in 100 Jahren zu tun?


    Die Änderungsrate ist jetzt um den Faktor 10.000 höher.


    Wieder eine irrelevante Quelle, danke.

    Das Problem ist halt, dass wir die Vergangenheit nicht kennen und die Prozesse viel zu langwierig sind, um jetzt irgendwelche belastbaren Rückschlüsse ziehen zu können.

    Also bleibt nur eine Möglichkeit, und die bedeutet, die Auswirkungen auf die Natur durch den Menschen so gering wie möglich zu halten, um das natürliche Gleichgewicht nicht zu weit aus der Waage zu bringen.

    Aber leider sind wir hier in Deutschland von der reinen Personenzahl und den daraus resultierenden Auswirkungen nicht in der Lage, das natürliche Gleichgewicht alleine wieder herzustellen bzw. uns diesem anzunähern. Da muss dann die gesamte Menschheit an einem Strang ziehen, aber das ist, wie wir bekanntlich wissen, ziemlich schwer. Also regiert weiter das Kapital und wir wissen nicht, wo die Reise hingehen wird...

  • Globale Erwärmung ist für mich die geilste Erfindung!


    1. Im Schwimbad ist es voller, mehr Action.

    2. Ich kann öfters ins Schwimbad gehen.

    3. Das Freibad hat länger auf.

    4. Es regnet nicht so oft.

    5. Fahrrad fahren wird auch immer besser mit schönerem Wetter.

    6. Winter brauche ich nicht mehr, keinen Bock mehr auf Skifahren macht auch die Optik kaputt.

    7. Ich freue mich auf neue Holländische Nachbarn, die sind immer sehr nett wenn ich da bin.

    8, Schon jetzt freue ich mich auf die Nordsee die dann nur noch im Minutenbereich von meinem Wohnort entfernt ist.

    • Official Post

    Aber leider sind wir hier in Deutschland von der reinen Personenzahl und den daraus resultierenden Auswirkungen nicht in der Lage, das natürliche Gleichgewicht alleine wieder herzustellen bzw. uns diesem anzunähern.

    Nicht einmal alle Menschen zusammen wären dazu in der Lage. Es sei denn wir sterben zeitnah aus.

  • Kurzum unwissenschaftliche inhaltlich falsche Fakten mit absurden Ableitungen, die in Summe einfach nur falsch sind. Aber ich schließe mich euch an :


    Und was Du da von Wikipedia und einer journalistischen Plattform wie klimafakten.de zusammklaubst ist besser?

  • das Dumme an diesem Artikel ist, dass der Verfasser verkürzt wissenschaftliche Erkenntnisse nur abschnittsweise nutzt, um dann seine kurzgegriffenen Theorien aufzubauen. Das ist Kinderlogik und keine wissenschaftlicher Artikel. der Artikel strotzt vor Fehlern. [...]


    der Versuch, Erkenntnisse der Wissenschaft(ler) mit Religion gleichzusetzen erinnert ans Mittelalter, da haben Menschen mangels Bildung auch glauben müssen, um ihre Welt zu begreifen.


    Leugner der wissenschaftlichen Erkenntnisse haben entweder eine Agenda oder lassen sich vor den Karren der Agenten spannen


    Woher beziehst Du eigentlich diese Erkenntnisse, die Dich hier so messerscharf urteilen lassen?


    Ich bin Geowissenschaftler und meine Meinung zu diesem Thema ist bei weitem nicht so klar wie Deine. Natrürlich ist dieser uralte Artikel mit der Absicht geschrieben worden, den Klimawandel zu verharmlosen und natürlich ist hier an den Fakten derbe gedreht worden.


    Noch viel nerviger finde ich aber die Horden von Klima-Rettern, die sich momentan im Besitz der absoluten Wahrheit, Erkenntnis und moralischen Oberhoheit glauben. Da sind schon deutliche religiöse Zeuge im Spiel. Und Wikipedia hütet die Wahrheit. Alles klar.


    Die Sache mit dem Klimawandel ist wahnsinnig komplex und lässt sich nicht à la Greta lösen.

  • ob elon heute noch was zum thema "verbrenner und wie lange es die noch geben wird" zu sagen hat?vielleicht ja mal mit einer europäischen komponente?


    sind ja noch knapp 2std bevor wall street opens und afaik hängt der immer noch in berlin rum... zumindest steht der flieger noch in schönefeld.

  • Nicht einmal alle Menschen zusammen wären dazu in der Lage. Es sei denn wir sterben zeitnah aus.

    Doch, wir wären dazu in der Lage. Eine gewisse natürliche "Grundbelastung" hat es ja durch diverse Lebewesen jeglicher Art auf der Erde schon sehr lange Zeit gegeben, und die haben ja offenbar kaum einen Einfluss gehabt, bislang. Also wäre es meiner Meinung nach auch möglich, diesen Zustand wieder zu erreichen, um die Beeinflussung durch den Menschen auf "0" zu reduzieren.

    Leider nützt es dann nichts, wenn hier in Deutschland eine Hand voll Kohlekraftwerke abgeschaltet wird, wenn weltweit immer noch 1/3 der Stromproduktion durch Kohlekraftwerke erfolgt. Deswegen sagte ich ja: da müssen ALLE mitmachen, aber das Kapital...

  • Klar, wenn wir alle Atombomben, die wir haben zünden.

    Wir wissen doch nichts. Gar nichts.

    Wir sind ja noch nicht mal in der Lage das Wetter vom Vortag richtig anzusagen.

    ++++ BREAKING NEWS ++++

    DAS RKI HAT GERADE DIE SCHWANGERSCHAFTSDAUER VON 9 AUF 3 MONATE GEÄNDERT !!!

  • Ich wage ja mal zubehaupten, dass keiner hier die Klimaerwärmung wirklich anzweifelt und dass der Mensch zerstörerisch mit der Welt und den natürlichen Ressourcen umgehend dürfte ebenfalls allen klar sein.

    Aber etwas Charm hat der Gedanke schon, dass man eigentlich erstmal schauen müsste von wo aus wir mit unseren Temperaturaufzeichnungen gestartet sind:



    Also befinden wir uns im Moment am Ende einer Eiszeit... und es wird wärmer.... die 12° Durchschnittstemp nähert sich also den 17° Durchschnittstemp... hmmmm...


    Das in der Grafik sind Sprünge von 10° ! Und wir reden davon, dass die Welt untergeht wenn sich die Temperatur um 2 ° ändert.... ich glaube, Greta kann doch den Flieger nehmen...

    Nichts wird so heiß gekocht, wie es hier gegessen wird!

  • Das sin der Grafik sind aber auch Zeiteinheiten, wie sie kein Mensch überblicken kann.

    Deswegen schrieb ich ja: wir wissen es nicht! Die Vorgänge sind viel zu langandauernd, um auch nur ansatzweise da Rückschlüsse ziehen zu können. Daher gilt es, die Dinge so wenig wie möglich zu beeinflussen und zu hoffen, dass es reicht.

  • Wir wissen das jeder Wechsel zwischen kalt und warm Perioden jegliches organische Leben auslöschte und es auch geographische Veränderungen gegeben hat. Die Sahara war mal mit Wasser bedeckt und die Pole eisfrei, Kontinente bildeten eine gemeinsame Landfläche usw

    Diese Prozesse habe nicht aufgehört zu existieren nur weil es den Menschen gibt. !!
    Als ob wir irgendetwas aufhalten könnten weil wir jetzt E-Mobil unterwegs sind....


    Nur wir Menschen machen aus der Angst ein Geschäft und damit Profit.

  • Das wissen wir woher?

    Und wenn jegliches organisches Leben ausgelöschtes wurde, bei jedem Wechsel, gibt es noch Leben, weil?

    Mit organischen Leben meine ich hier die Greifbaren Lebewesen.... Viren und Bakterien können diese Wechsel überleben sind aber auch organischen Ursprungs.... Wir Menschen werden diesen Wechsel jedenfalls nicht überleben und das ist die Kernaussage

  • Dann müssen wir halt früh genug den Mars kolonialisieren 🤷‍♂️

    yes sir!


    Das wissen wir woher?

    Und wenn jegliches organisches Leben ausgelöschtes wurde, bei jedem Wechsel, gibt es noch Leben, weil?

    weil, du weisst schon! er meint bestimmt nicht jegliches organische leben, sondern nur die dinosauerier, die durch drohende eiszeit ausgestorben wurden ^^

  • Mit organischen Leben meine ich hier die Greifbaren Lebewesen.... Viren und Bakterien können diese Wechsel überleben sind aber auch organischen Ursprungs.... Wir Menschen werden diesen Wechsel jedenfalls nicht überleben und das ist die Kernaussage

    ... ich komm da nicht mit.


    Jegliches organisches Leben wurde bei jedem Wechsel ausgelöscht, die greifbaren Lebewesen überleben, wir Menschen aber nicht.
    Aber es leben doch Menschen auf diesem Planeten, oder hab ich es verpasst?


    lies einfach nochmal was Du postest ....

  • also den Spruch mit "Mehrheit der Wissenschaftler" finde ich immer lustig - wenn man sich als politische Organisation die rausgesucht hat mit der Zustimmung zum eigenen Ziel kann man vortrefflich von "Mehrheit" schreiben


    ..auch die Bemerkung von dem einen Forum User hier mit 400ppm finde ich interessant


    Denn ja - ich habe mal, als das mit der 0.04% CO2 Konzentration als ein facebook meme durch das Netz ging, einfach mal die in dem meme genannte Quelle in der Familienbibliothek geprüft - und siehe da, es war damals vor 1900 auch so als Orientierungswert im Lexikon angegeben.


    Demnach ist mein Vorschlag an die Gretel Jünger hier im Forum - lebt konsequent:

    recycelt eure Lotus und geht zu Fuß ..oder habt ihr etwa keinen und seid hier nur zum Stimmung machen ?

    "..eine alte else riecht meist nach frostschutz, wenn die nach totem hund riecht solltest du den marder ausbauen....."- 'C' by Guido Schuchert


    "selber essen macht satt" -'C' by me

  • na ob da ein Ansprechpartner zu finden ist ..


    Weil der einzige Stützpunkt in meiner Nähe ist bei Schönefeld ..das ist halt nur Vertrieb/Service.


    Entwicklungsstandorte von Tesla außerhalb von den USA sind mir neu - mal abgesehen von hiesigen Engineeeing Partnerschaften bei den typischen deutschen Dienstleistern und OEM

    "..eine alte else riecht meist nach frostschutz, wenn die nach totem hund riecht solltest du den marder ausbauen....."- 'C' by Guido Schuchert


    "selber essen macht satt" -'C' by me