Maut gegen überfüllte Streckenabschnitte

  • Also wir waren mit 2 Elisen vor ca 4 Wochen am Gavia.

    1 Milliarde Motorräder die in den sehr engen Passagen alle an dir vorbei drängeln, sogar wenn wegen Platz und Kurvenradius rangiert wird. brutale-011.gif

    Dazu kamen noch zig Autofahrer die teilweise übervorsichtig mit 20 Km/h den Pass hochgeschlichen sind. brutale-053.gif

    Und wenn dir dann so ein SUV entgegenkommt... brutale-078.gif


    Mit dem Motorrad ok... aber mit dem Auto nur noch früh morgens wenn niemand unterwegs ist...

    Grüße
    Smacmac


    Das Glück ist eine leichte Dirne ...in Exige Orange
    - Heinrich Heine -

    Einmal editiert, zuletzt von Smacmac ()

  • Muß ehrlich gestehen, dass ich mich an den Belag gar nicht mehr erinnern kann... frech-069.gif

    Glaube aber dass er bis auf einige Stellen fahrbar war.

    Habe mich mehr über die Schrittgeschwindigkeit und den oben beschriebenen Zeitverlust an der Auffahrt von Italien kommend geärgert...

    Wir waren dann so spät dran, dass wir am Stelvio auch noch einen Umweg fahren mussten, da dieser wegen einer Fahrradveranstaltung dann auch noch gesperrt war.

    Anbei mal zwei Beispiele...


    edit_schild.gif

    Und bevor jetzt das Argument kommt.... "da ist doch alles leer..."

    Das war die Abfahrt dann runter Richtung Bormio... da hatte man auch solche Passagen

    Grüße
    Smacmac


    Das Glück ist eine leichte Dirne ...in Exige Orange
    - Heinrich Heine -

    2 Mal editiert, zuletzt von Smacmac ()

  • Viele Grüße aus Italien.

    Hier ist alles Top wie immer.

    Also wenn ich zum Pässe fahren ein Fahrzeug auswählen müsste/dürfte,

    es würde ein Lotus werden.

    In italien und Frankreich sind grad noch Ferien und hier fährt allerlei rum. Alpine, Alfa, ein paar Porsche, aber bis jetzt nur eine Elise S1 klassisch in grün mit gelben Streifen.

  • du solltest dich schämen! :saint:

    Eigentlich schon.... traurige-064.gif einfach alle vorbei gelassen.... spricht nicht für mich und meine Fahrkünste... traurige-054.gif


    Fahre auch Motorrad, aber das hat schon sehr negativen Eindruck hinterlassen.... vor allem wenn so ne fette Gummikuh oder etwas Gleichwertiges mit 2 cm Abstand vorbei drängelt...brutale-011.gif

    Grüße
    Smacmac


    Das Glück ist eine leichte Dirne ...in Exige Orange
    - Heinrich Heine -

  • oder für gegenseite Rücksichtnahme wenn man extra Lücken für die Moppedfahrer lässt.

    Im zäh fliesenden Verkehr, zum Beispiel ;)

    Deine Aussage verleitet mich zu der Annahme, daß du diesen Pass oder die Auffahrt von Italien kommend mit entgegenkommenden Fahrzeugen, bei denen auch SUV's dabei waren, nicht kennst. denkende-024.gif


    Sonst würdest du das Argument von "extra Lücken für die Moppedfahrer" hier in der Konstellation nicht anbringen.

    Dort musst Du teilweise rangieren wenn dir ein PKW entgegen kommt, und da machen dann "extra Lücken für die Moppedfahrer" überhaupt keinen Sinn, weil der Intelligenzallergiker nämlich teilweise keinen Platz für's Überholen hat.

    Und sich dann zwischen 2 rangierenden PKW, mit sehr hoher "Andockgefahr" durchzudrängeln, zeugt nicht von gegenseitiger Rücksichtnahme seitens des Krummbuckligen Hustensaftschmugglers.

    Im Gegenteil.

    Das ist so etwas von daneben, da kann man dann nur noch freundliche Beleidigungen erwarten. brutale-201.gif

    Und die haben die Evolutionsbremsen dann auch bekommen. frech-130.giffrech-110.gif


    Wie gesagt, ich fahre auch Motorrad,fahrzeuge-137.gif aber manchmal muss man halt einfach mal warten wenn es vorne klemmt. zeitung_lesen.gif

    Grüße
    Smacmac


    Das Glück ist eine leichte Dirne ...in Exige Orange
    - Heinrich Heine -

  • Heute Abfahrt Cles, Passo del Tonale, Passo di Gavia, Lecker Mittagessen in Bormio, dann den Passo di Stelvio, danach die zähflüssige SS38 nach Meran.

    Pässe sind wie immer, alles prima, es gibt sogar ein paar neue Asphaltabschnitte.


    Nach einer Woche Lotus fahren in Italien, trotz Hochsaison war überall ein sehr gutes durchkommen, fast wie mit dem Mopped.

    Maut bezahlen würde ich aber nur für die Sella Ronda. Aber auch hier war nix überfüllt und von daher nicht nötig.