Ein Exige S1 Thread

  • Als ich mein Exige S1 Projekt letztes Jahr gestartet habe, wusste ich schon, dass der Wagen relativ rar ist. In England tummeln sich ja noch eine Handvoll S1, aber hier auf dem Kontinent sieht man ihn fast gar nicht, auch nicht in den Foren.


    Zu meinem Projekt: ich habe die S1 hier über das Froum als teilzerlegtes Projekt von Marten gekauft. Seitdem vresuche ich den Wagen wieder 'heile' zu machen um endlich mal eine Runde damit zu fahren. Chassisnummer ist die 467, original ChromeOrange, mit Motorsportsitzen und dem originalen VHPD Motor, worüber ich sehr froh bin.


    So sah der Wagen aus, als Marten ihn gekauft hat (ca. 2014):



    Wer also einen S1 besitzt oder besessen hat, Fotos oder Berichte hat, mal mitgefahren ist oder den Wagen einfach nur gut findet:
    immer rein damit in den Thread.


    Grüße, Klaus

  • Klaus,


    ich kenne Marten und auch seine ehemalige, jetzt deine Exige S1 sehr gut. Mach den Wagen fertig, er wird Tränen in den Augen haben, wenn er sie wieder sieht. :thumbup:


    Ich habe eine 240er Exige vor 5 Wochen bei ihm gekauft, aber zum Glück nicht zerlegt.


    Reinhaun


    Achim

  • Ist ne geile Kiste, aber auf dem Track anscheinend nicht haltbar.
    Mir ist bislang keine originale Exige auf dem Track begegnet, die bis zum Ende des Tages durchgehalten hätte. ;(;(;(

    Vali, na du machst mir ja Hoffnung. ;(


    Aber meine Performance reicht auch nicht bis zum Ende des Tages. :whistling:

  • Es freut mich, dass der Thread im Forum auf Resonanz stößt :) .


    Quote from Hans

    Best S1 Exige Video ever


    Das Davide Cironi Video ist wirklich ein YouTube Klassiker. Eine solche emotionale Begeisterung kann vermutlich nur ein Italiener zeigen. Und das, wo das ganze Auto nur zusammengeklebt ist:
    "... con la colla!"


    Mir wollte er die Hütte Anfang 14 nicht verkaufen.

    Ja, ursprünglich wollte Marten den Wagen selbst aufbauen. Er hat auch fleißig Teile gesammelt und es kam ein ganzer Schwung mit dem Wagen zu mir. Der Umfang der Arbeiten kommt aber einer Komplettrestaurierung doch recht nahe, das kann ich inzwischen bestätigen.
    Die Exige hat beim Erstbesitzer als Trackfahrzeug in Mallory Park tapfer ihren Dienst getan und einige Blessuren davongetragen. Das wichtigste für mich war, dass das Chassis in Ordnung ist.
    Der Rest lässt sich richten.



    Achim Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Exige 240, super Farbe. Marten hatte mir schon eine Probefahrt in dem Wagen versprochen, wenn ich bei ihm Teile holen komme. Marten fährt aber so häufig quer durch Deutschland (als Holländer normal), dass ich nie zu ihm hinfahren musste :D .

  • Vali, na du machst mir ja Hoffnung. ;(
    Aber meine Performance reicht auch nicht bis zum Ende des Tages. :whistling:


    mach Dir keine Sorgen...


    ich kenne jemanden, der noch nen neuen Toyota in der Ecke liegen hat 8o


    versende auch nicht per Post oder DHL :S





    Mir ist bislang keine originale Exige auf dem Track begegnet, die bis zum Ende des Tages durchgehalten hätte. ;(;(;(


    welcher Lotus hält überhaupt nen ganzen Tag durch? :D

    Edited once, last by Benno ().

  • SportAuto hat die Exige S1 in der Ausgabe 11/2000 im Supertest gehabt. Der Bericht ist sehr schön geschrieben und voll des Lobes für die Exige. Online findet man den Test hier:


    http://www.auto-motor-und-spor…-lotus-exige-1036109.html
    Im Firefox läuft der Link bei mir gar nicht, besser den Chrome dafür nehmen. Allerdings viel Werbung.


    Leider ist der Bericht Online nur ohne die Bilder und Diagramme zu den Messwerten in Hockenheim zu lesen. Die entsprechende Print-Ausgabe habe ich, ich möchte aber wegen des Copyrights keinen kompletten Scan hier einstellen.




    Mit 1:14,80 für den kleinen Hockenheimkurs liegt die Exige mit ihren vegleichweise mageren 179PS auf Platz 281 aller jemals dort gemessenen Fahrzeuge, siehe:


    http://fastestlaps.com/tracks/hockenheim-short


    Abgesehen von einem Caterham Superlight liegen die nächsten Wagen mit weniger als 200PS auf Platz 385 (1:16.50, Exige S2) und auf Platz 581 (1:18,90, Fiat 124 Abarth).



    @s220cup Hallo Klaus :) Auf dem Foto ist der Wagen noch ganz im Track-Trim: sehr tief, A-Frame rollbar, Hauptschalter außen, etc. Ich werde den Wagen eher wieder ursprünglichen Zustand bringen, Marten hatte damit auch schon angefangen. Ich gestehe auch, dass ich den Wagen ohne die schwarzen Streifen schöner fände. Das muß aber erst mal warten.

    Edited once, last by Spurstange: Hockeheim Scan hinzugefügt und Fehler korrigiert. ().

  • Vali, na du machst mir ja Hoffnung. ;(
    Aber meine Performance reicht auch nicht bis zum Ende des Tages. :whistling:

    Er meinte denke ich die S1.


    Meine S2 rennt problemlos. 1x musste ich einen Stint wegen gebrochenem (Zubehör-)Auspuff auslassen. 1x einen Stint wegen gerissener Bremsscheibe.


    Die Klappenölwanne solltest Du verbauen und das Toe-Link-Kit. Aber dann läuft eine S2 Exige meiner Erfahrung nach.

    Schönen Gruß


    Dennis

  • Abgesehen von einem Caterham Superlight liegt der nächste Wagen mit weniger als 200PS mit einer Zeit von 1:18,90 auf Platz 581!

    Stimmt so nicht ganz, ich habe die frühe Exige S2 übersehen. Sie liegt mit 192PS und 907kg bei 1:16.50 auf Platz 385. Danach kommt dann der oben genannte Fia 124 Abarth auf Platz 581.

  • Lust auf eine Exige S1? Gar nicht so einfach, da der Markt für Exige S1 sehr übersichtlich ist.
    Dazu kommt, dass im letzten Jahr das Preisgefüge stark in Bewegung geraten ist. Die Preisspanne reicht derzeit von ca. 40k€ bis rauf auf sehr optimistische 70k€.
    Keine Ahnung ob sich die hohen Preise wirklich durchsetzen werden, realistische Preise bewegen sich derzeit zwischen 40 und 50 tsd Euro.

    Wer sich für einen solchen Wagen interessiert sollte in ganz Europa suchen. Hier mal ein kurzer Überblick über die derzeit angebotenen Exige S1 (nur solche mit original VHPD Motor):


    Exige S1, RHD, laser blue, 12.000 mls, England, 55.000 GBP / 64.000 €
    http://www.carandclassic.co.uk/car/C855169



    Exige S1, RHD, new aluminium, 27.000 mls, Frankreich, 40.000 €
    https://www.leboncoin.fr/voitures/1153255558.htm?ca=12_s


    Exige S1, LHD, titanium grey, 17.000km, Frankreich, 59.000 €
    https://www.leboncoin.fr/voitures/1158518685.htm?ca=12_s


    Exige S1, LHD, new aluminium, 90.000km, Schweiz, 45.000 € (plus Zoll)
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=246627959


    Exige S1, LHD, new aluminium, 4250km (!), Deutschland, 69.000 €
    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=247044734


    Exige S1, LHD, motorsport green, 30.000 km, Italien 60.000 €
    https://www.autoscout24.de/ang…ed-dc23-e053-e350040a1004



    Exige S1, LHD, new aluminium, 58.000 km, Deutschland, 51.250 €
    https://www.autoscout24.de/ang…97-464b-8503-b4982bf87eec



    Exige S1, RHD, new aluminium, 30.100 mls, England, 58250 GBP / 67.000 €
    https://classifieds.seloc.org/ads/2001-lotus-exige-s1/



    Exige S1, RHD, chrome orange, 27.000 mls, Hongkong, 62.000 GBP / 72.000 €
    https://www.pistonheads.com/cl…s1/lotus-exige-s1/7431732



    Zu den Farben: mit Abstand die meisten Exige S1 wurden in 'New Aluminium' d.h. in Silber gebaut. Deshalb sind Fahrzeuge in den restlichen Farben stärker gesucht.
    Es gab nicht viele Extras für die Exige S1. Wichtig und sehr gesucht sind eigentlich nur die Motorsport Sitze mit den 4-Punkt Gurten.


    Wer eine Exige S1 zu einem vernünftigen Preis erwischen will, muss sehr schnell sein. Die letzten guten Angebote waren auf 'exiges.com' in weniger als 24 Stunden verkauft.

  • Diese Perle in unverbasteltem org. Zustand steht in der Schweiz zum Verkauf


    Das ist wirklich eine Perle, ein sehr schöner Wagen und absolut original. Es ist ja sogar noch das 'resonator-valve' vorhanden, um die Ansauggeräusche zu dämpfen.
    Das ist bei den meisten S1 direkt nach dem Kauf rausgeflogen.


    Wenn ich richtig gerechnet habe, beträgt der Preis inklusive 19% MwSt ca. 50.000 € und ist damit völlig angemessen. Wo hast Du den Wagen gefunden?


    Und ja, es gibt bestimmte bessere Motoren als den Rover VHPD Motor. Aber er hat jede Menge Charakter, einen tollen Sound und passt perfekt zur Fahrzeugphilosophie.

  • Er steht in meiner Garage :)

    Man, das ist Dein Wagen! Wirklich klasse. Du hast Dir den Verkauf hoffentlich gut überlegt.


    Hast Du vielleicht Lust noch ein/zwei Sätze zu Deinen Erfahrungen mit dem Wagen zu schreiben? Man findet leider nur wenige Berichte im Netz mit Erfahrungen aus erster Hand zur Exige S1.

  • Also wer so eine Mühle mit VHPD Motor zu den Preisen ab 50.000€ kauft, ist nicht mehr ganz sauber oder Sammler.

    Du fährst eine S2, du kannst da nicht mitreden :D
    Wenn ich das Geld übrig hätte, würde ich mir sofort eine zulegen. Eins der sehr sehr wenigen Autos, welche mich überhaupt irgendwie ansprechen.
    Das kann man rational natürlich nicht begründen ;)

  • Eine Karre mit einem Motor, der bei artgerechter Haltung nach 5000 bis max 50000 km hochgeht, ist wirklich charaktervoll und passt gut zum Rest.

    Irgendwann kommt der Tag, an dem die Hütte so verbastelt ist, daß nur noch das Verkloppen hilft.

  • Hält ja dann immer noch länger als so manch anderer Motor...
    Und ein Rover K(ja ja, dann kein VHPD) ist jetzt nicht so wirklich ein Kostenfaktor, wenn man den mal revidieren oder erneuern muss.
    Aber wie gesagt, dass muss man alles nicht verstehen.
    Ein Golf ist aber übrigens auch viel praktischer als deine S2, ein McLaren P1 ist schneller und ein smart verbraucht weniger...
    Also von daher...