Verkaufe Exige S1

  • Exige MK1 und 340R haben auf jeden Fall Wertsteigerungspotential (im Vergleich zu 90% des restl. MK1 Bestands) Der VHPD Motor ist wartungsintensiv (Kolbenringe, Lagerschalen) wenn er artgerecht bewegt wird, aber kein Problem da clam off bei der MK1 Exige noch easy peasy war.


    Stückzahlen Exige MK1 ~623 und 340R...eh bekannt.


    Lotus West/CH hat ne tolle MK1 Exige zu einem vernünftigen Preis....

  • Exige MK1 und 340R haben auf jeden Fall Wertsteigerungspotential (im Vergleich zu 90% des restl. MK1 Bestands) Der VHPD Motor ist wartungsintensiv (Kolbenringe, Lagerschalen) wenn er artgerecht bewegt wird, aber kein Problem da clam off bei der MK1 Exige noch easy peasy war.


    Stückzahlen Exige MK1 ~623 und 340R...eh bekannt.


    Lotus West/CH hat ne tolle MK1 Exige zu einem vernünftigen Preis....

    Der Preis für die Schweiz ist o.k. In Deutschland angemeldet und versteuert ist die silberne Exige eher teurer als meine Ex-Exige. Außerdem hat die Schwarze sicherlich für mehr als 10 t€ Zubehör bzw. Umbauten.

    Gruß


    Georg

  • Die Exige S1 ist schon fast ein Sammlerfahrzeug und da ist Originalzustand Trumpf. Umbauten aller Art, inklusive Motorenumbau auf Honda & Co., sind bestenfalls wertneutral.


    Für die Exige aus der Schweiz fallen 19% Mehrwertsteuer, aber kein Zoll an. Bemerkenswert an dem Wagen ist, dass er mit Chassisnummer **80016 eine ganz frühe Exige S1 ist (Nummer 16).

    Sie hat noch nicht die außen sichtbaren Schrauben zur Befestigung der Heckclam unterhalb des Hardtops. Klima hat sie auch nicht, die wurde erst später Serienausstattung.

  • Muss auch sagen das eine Exige Mk1 und 340r Wertsteigerungen haben Jahr für Jahr.

    Sind beide sehr tolle Fahrzeuge. Für Motorteile würde ich mich in England Umschauen der Allgemeinen Rover K 1.8 Serie.

    Ich finde den VHPD Motor nicht so toll und mit Fünfgang Getriebe.

    Reißt halt nicht so der Motor .

    Habe Eine Elise MK1 Honda Conversion K20 Sauger,und keine Wartungsintensive Wartungen.

    Dem K20 ist ein Potenzial was Motortuning anbelangt was man will.

  • Der Preis für die Schweiz ist o.k. In Deutschland angemeldet und versteuert ist die silberne Exige eher teurer als meine Ex-Exige. Außerdem hat die Schwarze sicherlich für mehr als 10 t€ Zubehör bzw. Umbauten.

    Gruß


    Georg

    Also soweit ich weiß, kann man sich von der Umsatzsteuer in der Schweiz befreien lassen. Dazu braucht man einen Präferenznachweis. Zwar kommen dann die 19% wieder drauf, jedoch bezahlt man erstmal den Netto-Preis in der Schweiz.


    Hatte mich für die Exige S1 auch interessiert und das deswegen bereits einmal durchgerechnet.:)


    Falls ich falsch liege, dann berichtigt mich gerne.:kä

  • Fast so....:)


    Für Fahrzeuge die im EWR hergestellt wurden und wieder in den EWR eingeführt werden kann man sich vom Zoll (10%) befreien lassen. Die 19% EinfuhrUst musst Du aber zahlen. Die 7,7% Ust CH kann man sich gegen Vorlage der EUR1 rückerstatten lassen.Soweit die Kurzfassung;)

  • was ist mit dem DVA .. diesem Dave Andrews ?

    befasst der sich noch mit den kSerie Rover Versionen

    *Die Welt ist in Ordnung, solange der Abrundungsradius eines vorstehenden Fahrzeugteiles 2.5mm beträgt* ^^
    ("..eine alte else riecht meist nach frostschutz, wenn die nach totem hund riecht solltest du den marder ausbauen....." 'C' by Guido Schuchert )

  • Liftboy

    Added the Label Biete
  • Nur ist es nicht so einfach eine EUR1 zu bekommen genau genommen muss die vom Hersteller ausgestellt werden.

    Das ist so nicht ganz richtig. Vom Hersteller benötigt man das COC und das certificate of provenence. Ein EUR1 bekommt man z.B. bei diesem Dienstleister

    Please login to see this link.

    Ansonsten benötigt man:

    Ausfuhrvoranmeldung beim Schweizer Zoll

    Einfuhrvoranmeldung beim deutschen Zoll

    Die macht einem auch der Dienstleister dort oben oder eine Spedition mit Erfahrung.

    Dann braucht man noch Bargeld oder eine nicht limitierte Kreditkarte, da die Einfuhrumsatzsteuer vor Ort zu entrichten ist. Mit der Bankkarte geht vor Ort nur 2500€


    Ist alles nicht so kompliziert.

  • So kenne ich es auch und Kollegen haben sich schon den ein oder anderen Porsche so aus der Schweiz geholt, jedoch immer mit Hilfe eines Zollagenten.


    Bist Du sicher das man COC und certificate of provenance benötigt? Im COC steht doch der Ursprung (Hethel/UK) ohnehin drin?

  • ja macht er noch.

    ..die Seite wurde laut Vermerk seit 2002 nicht mehr bearbeitet - entweder geht die Verwendung des K series bei den SuperSeven und Elisen/Exige extrem zurück, oder es gibt einfach nichts mehr an neuen Lösungsansätzen um die Schwächen des Motors zu beheben .. oder einfach beides

    *Die Welt ist in Ordnung, solange der Abrundungsradius eines vorstehenden Fahrzeugteiles 2.5mm beträgt* ^^
    ("..eine alte else riecht meist nach frostschutz, wenn die nach totem hund riecht solltest du den marder ausbauen....." 'C' by Guido Schuchert )

  • Mein ELAN+2 stammt aus der Schweiz. Ich habe für den Transport zu mir und

    die Zollabwicklung die Spedition Müller-Gysin AG aus der Schweiz beauftragt.

    Das lief prima und problemlos ab. Für die Abholung beim Verkäufer hätte ich

    absolutes Minimum 2 Tage gebraucht ( 2 x 1100km) + Nerverei an der Grenze

    wg. Zollformaltäten. Plus Kosten für Zugwagen + Miettrailer + Übernachtung.

    Transport zu mir 890,--€, Abwicklung Ausfuhr CH 100,--,

    Abwicklung Einfuhr D 235,-- plus der Betrag für die Mehrwertsteuer hier in D.

    Anschließend nach Einreichung der entsprechenden Papiere vom Verkäufer,

    einem Händler in der Schweiz, die dortige MWST erstattet bekommen.

    Einfach.

  • "im Kundenauftrag" .. wird gern benutzt um gewerbliche Haftungen zu umgehen.


    Ein Gebrauchtfahrzeug als Händler erwerben und es dann ganz direkt als Gebrauchtwagen gewerblich wieder veräußern birgt ja ein gewisses Risiko

    *Die Welt ist in Ordnung, solange der Abrundungsradius eines vorstehenden Fahrzeugteiles 2.5mm beträgt* ^^
    ("..eine alte else riecht meist nach frostschutz, wenn die nach totem hund riecht solltest du den marder ausbauen....." 'C' by Guido Schuchert )

  • Das Fahrzeug gehört noch dem Kunden Herrn B. und er hat mich gebeten das Fahrzeug in seinem Auftrag zu Verkaufen da er Beruflich bedingt wenig Zeit dafür hat.

    Wie in der Anzeige auch zu entnehmen ist hat der Besitzer kürzlich viel Geld in das Fahrzeug investiert und ist daher technisch in Top Zustand. Leider ist der Preis den er fordert für mich als Händler zum Ankauf uninteressant, bei einem für mich passenden Einkaufpreis habe ich keine Problem Gewährleistung zu geben wobei ich da in Versuchung kommen könnte das Fahrzeug zu behalten.


    Georg Herr B. möchte Verkaufen da er Platz braucht wie dir sicherlich bekannt ist hat er mehr wie ein Fahrzeug und wechselt auch mal gerne wenn es seinen Vorstellungen entspricht.

  • Ein sehr schönes Auto... wenn ich Platz hätte käme ich auch ins Grübeln ;-) ...


    Und ein Verkauf im Kundenauftrag ist doch üblich... kann gut verstehen das der Besitzer sich nicht selbst um die Vermarktung kümmern will. Ist ja kein Golf...

  • für Vermarktung gibt es doch inzwischen soviele Portale und Dienstleister die selbst kein Händler sind, sondern eben nur einen OnlineService bieten ..

    *Die Welt ist in Ordnung, solange der Abrundungsradius eines vorstehenden Fahrzeugteiles 2.5mm beträgt* ^^
    ("..eine alte else riecht meist nach frostschutz, wenn die nach totem hund riecht solltest du den marder ausbauen....." 'C' by Guido Schuchert )

  • Das Fahrzeug gehört noch dem Kunden Herrn B. und er hat mich gebeten das Fahrzeug in seinem Auftrag zu Verkaufen da er Beruflich bedingt wenig Zeit dafür hat.

    Wie in der Anzeige auch zu entnehmen ist hat der Besitzer kürzlich viel Geld in das Fahrzeug investiert und ist daher technisch in Top Zustand. Leider ist der Preis den er fordert für mich als Händler zum Ankauf uninteressant, bei einem für mich passenden Einkaufpreis habe ich keine Problem Gewährleistung zu geben wobei ich da in Versuchung kommen könnte das Fahrzeug zu behalten.


    Georg Herr B. möchte Verkaufen da er Platz braucht wie dir sicherlich bekannt ist hat er mehr wie ein Fahrzeug und wechselt auch mal gerne wenn es seinen Vorstellungen entspricht.

    Hallo Bernd, danke für den Hinweis.

    Leider kann ich aus der Annonce nicht erkennen, inwieweit kürzlich viel Geld in das Fahrzeug geflossen sind.

    Die Inspektion mit Zahnriemen ist pflicht, das ganze Zubehör war durch den Erstbesitzer umgebaut worden und das Geradeverzahnte Getriebe, das jetzt wieder drin ist, habe ich reparieren lassen. Wäre also schön, wenn kürzlich viel Geld in das Fahrzeug geflossen ist, das auch so zu kommentieren. Würde vielleicht den Verkauf beschleunigen, da der Ursprungspreis ja oben in dieser Anzeige noch nachzulesen ist.


    Gruß


    Georg

  • Hallo Georg,

    vielen Dank für den Hinweis. Nach den mir zur Verfügung stehenden Unterlagen

    hat das Fahrzeug 43996 km, vielleicht hast du ja in deiner Anzeige damals etwas aufgerundet.

    Da 23500 KM und 20500 KM sicherlich nur ungefähre Werte sind.

    Tachostand auf dem Stack 8130 ist Aktuell 20496 KM.


    Im September diesen Jahres wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

    Großer Service inklusive Zahnriemen Wechsel und neuer Wasserpumpe.

    Achswellenmanchetten erneuert

    Spurstangenköpfe erneuert

    Bremsscheiben vorne und hinten erneuert

    Kurzes Quiaf Getriebe mit neuer Kupplung eingebaut

    4 Reifen erneuert

    Fahrwerks geo setup eingestellt


    und noch weitere kleinere Arbeiten

  • Nachtrag zum Thema Import aus der Schweiz:


    Ich habe gestern meinen Evora bei Lotus West in St.Gallen abgeholt und (per LKW Transporter) nach D selbst überführt. Die gesamte Verzollung habe ich durch einen Zollagenten an der Grenze in Konstanz vorbereiten lassen inkl. der EUR1. Kosten 120 EUR. Das lief absolut reibungslos, es war nur die Einfuhrust. von 19% fällig und in 30min erledigt.


    Bei Interesse schreibe ich das ganz mal zusammen wie das vorzubereiten ist.


    Herr Sieber hat jetzt noch ne zweite originale Exige MK1 dort stehen. Wenn ich Platz und Geld hätte..... hätte ich die doch gleich noch eine mitgenommen. :love: