Lotus Exige Wochen vom 11. - 26. Juni 2016

  • LOTUS EXIGE WOCHEN


    Hallo Zusammen,


    wir starten heute eine neue Aktion und ich bin sehr gespannt, wie sie ankommt.


    16 Tage lang werden wir jeden Lotus Exige um 100,- / 125,- / 150,- Euro (je nach Modell) reduzieren.
    Der Startpreis steht selbstverständlich im Inserat, so dass sich jeder ausrechnen kann, wo er landet, wenn er bist zum 26. Juni wartet.


    Zusätzlich gibt es bei Gebrauchtwagen natürlich die 1. Betankung und die Lieferung gratis. Bei neuen Exige S oder Exige CR gibt es noch ein Car Cover dazu und bei Exige Sport 350 das Car Cover und ein Sportfahrtraining.


    Wir haben alle Fahrzeuge in den vergangenen zwei Wochen realistisch eingepreist und sie teilweise vor ein paar Tagen noch reduziert. Also nicht das alte Lied von erst erhöhen, dann reduzieren. Bin sehr gespannt und auch für uns ist es sehr spannend. Selbstverständlich können die Fahrzeuge im Aktionszeitraum nicht reserviert werden.


    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Stephan :)



    P.S. Ich habe extra WERBUNG in die Überschrift geschrieben. Wir hatten zuletzt viele Umsteiger von Elise auf Exige V6, daher habe ich es hier eingestellt.

  • Hallo?, die Händler werden ja sehr kreativ in letzter Zeit.. Countdown-Prozente ein anderer wirbt mit "Wunschpreis".


    Nicht falsch verstehen: Wettbewerb ist gut und schön. Aaaaaber


    mein Bauchgefühl sagt da geht gerade ein Preiskampf im Bereich Exige V6 los.


    Ist nur ein Gefühl (eigentlich aber kein gutes :huh: ). Bin aber gespannt wie sich das entwickelt.


    Rabbatierte Grüsse

  • Ich denke schon, dass die Auslauf-Modelle bis zum Herbst vertickt sein werden.
    Das ist dann allerdings später, als sich mancher Händler ausgerechnet hatte.
    Eventuell hatte Lotus mehr im Lager als sich die Händlerschaft ausgerechnet hatte. Nu' ist das Angebot halt üppig.


    Ich gönn' jedem Händler sehr, dass sich sein Laden rechnet.
    Aber ich freu' mich auch für diejenigen, die sich ihren Traum dadurch jetzt eventuell doch erfüllen werden :)

  • 16 Tage lang werden wir jeden Lotus Exige um 100,- / 125,- / 150,- Euro (je nach Modell) reduzieren.
    Der Startpreis steht selbstverständlich im Inserat, so dass sich jeder ausrechnen kann, wo er landet ...

    Maximal 150 Euro weniger als der Startpreis, steht nämlich nicht da, dass jeden Tag um 150 Euro reduziert wird. ;)

    20832 m, 73 Kurven

  • Hallo,


    nichts der Gleichen wird passieren, das einzig Richtige was die Engländer machen können ist die Reißleine noch rechtzeitig ziehen.


    Der Rest der Konstruktion ist seid Beginn zum Scheitern verurteilt.


    LG

    Hubraum statt Wohnraum

  • ... eigentlich ne fette Kuh. Normalerweise wird immer über das Gewicht disskutiert, MK1 besser als MK2, besser als Toyota MK2. Dann wird ein V6 in eine Elise verpflanzt und alle sind begeistert?


    Schweinegeiles Gerät..., ja zum geradeaus fahren ;)
    Ohh, darf ich mit Softop fahren, wenn ja, wie schnell...


    Ne Cup 260 MK2, das wär's für den Rundkurs. Oder noch was leichters, darf dann auch hässlich sein :D


    Gruss,
    Mattes


  • mein Bauchgefühl sagt da geht gerade ein Preiskampf im Bereich Exige V6 los.


    Ist nur ein Gefühl (eigentlich aber kein gutes :huh: ). Bin aber gespannt wie sich das entwickelt.


    Rabbatierte Grüsse

    Richtig!


    Der Preiskampf hat schon länger begonnen.
    Ende Februar/Anfang März hat ein Händler NEUE V6 Exigen für 59,9t verschleudert.


    Da wird kaum einer +60t für gebrauchte Exigen ausgeben wollen. Zudem wird es mit Ablauf der Garantie hinsichtlich Kupplung und Getriebe in Sachen Reparaturkosten interessant!!


    Leider nicht die haltbarsten Teile.


    Da sollten 4-Zylinder Elise/Exige-Besitzer aufjedenfall daran denken bei einem möglichen Wechsel.

  • Ich komme auf 4600. Oder habe ich einen Denkfehler?

    na dann nimm mal einen Taschenrechner wenns im Kopf nicht klappt!


    und btw habe ich mal nur zum spass (und weil wir da gerade über das Leasing des Familienautos gesprochen haben) letzte Woche den neuen C-Klasse 6,3 AMG probegefahren (jaja, zu schwer, zu fett, zu luxuriös, aber dafür 475 PS, sauschnell, und pornöser V8 sound, auch mit Turbo sehr geil!!) der hatte einen Listenpreis b´von 95000 und den gibts jetzt für 70.000 (unverhandelt!), 8 Monate alt und 7700km, das sind mehr Prozente als im Baumarkt!!

  • Blöd daherreden kann ich selber.


    Ich bin davon ausgegangen dass jeden Tag 25 Euro bei dem Bonus dazukommen.
    Ansonsten ist es natürlich weniger.

  • na dann nimm mal einen Taschenrechner wenns im Kopf nicht klappt!
    und btw habe ich mal nur zum spass (und weil wir da gerade über das Leasing des Familienautos gesprochen haben) letzte Woche den neuen C-Klasse 6,3 AMG probegefahren (jaja, zu schwer, zu fett, zu luxuriös, aber dafür 475 PS, sauschnell, und pornöser V8 sound, auch mit Turbo sehr geil!!) der hatte einen Listenpreis b´von 95000 und den gibts jetzt für 70.000 (unverhandelt!), 8 Monate alt und 7700km, das sind mehr Prozente als im Baumarkt!!

    Der Eimer ist nach nem Jahr aber keine 50 mehr wert...egal wie gut er klingt... ;)

  • Blöd daherreden kann ich selber.


    Ich bin davon ausgegangen dass jeden Tag 25 Euro bei dem Bonus dazukommen.
    Ansonsten ist es natürlich weniger.

    sooo kompliziert wollte nur ich es dann doch nicht machen. Es sind zwischen 1.600 und 2.400 Euro pro Fahrzeug bei aktuell 10 oder 11 inserierten Exigen + Betankung + Lieferung + teilweise Car Cover + teilweise Sportfahrertraining. Also in Summe ne ganze Menge Geld für eine zweiwöchige Aktion...

  • ... eigentlich ne fette Kuh. Normalerweise wird immer über das Gewicht disskutiert, MK1 besser als MK2, besser als Toyota MK2. Dann wird ein V6 in eine Elise verpflanzt und alle sind begeistert?


    Schweinegeiles Gerät..., ja zum geradeaus fahren ;)
    Ohh, darf ich mit Softop fahren, wenn ja, wie schnell...


    Ne Cup 260 MK2, das wär's für den Rundkurs. Oder noch was leichters, darf dann auch hässlich sein :D

    Die wirklich fette und höchst träge Kuh ist das 1,8 tonnige Cabrio mit Micker"antrieb" und Automatik, mit dem ich alternativ herumcruise.
    Dagegen ist das (mal 'was neues ^^ ) Exige eine absolute Rakete - sogar noch in Kurven :rolleyes:


    Aber ich weiß schon, worauf Du "anspielst" :whistling:
    Bei den 220PS war mir gegenüber den 136PS schon der Kompressor zu schwer.
    Deshalb wird der nächste Lotus ja auch wieder ein 136er - aber dies' mal mit Schmiederädern, ohne "Sportfahrwerk" und ohne Klima sein. Schön leicht und sensibel.
    Stephan muss nur erst seine ganzen "Alt"-Exigen loswerden, damit er meine wieder zu gutem Kurs in Zahlung nehmen kann - also macht mal hinne! :D


    Zum geradeausraketen nehm' ich dann wieder das Mopped. Das sieht auf den Blitzerfotos von vorne auch viiiel besser aus ^^

    Edited once, last by KZwo ().

  • Also das mit den Tagen runterzuzählen ist doch aber trotzdem eher ein Marketing-Gag.
    Wenn dir einer am 27.6. für eine der zahlreichen Exige im Angebot (die ja vermutlich größtenteils immer noch zu haben sein werden) den geforderten Preis - 4% bietet und die Kohle dabei hat, wirst du ihn doch nicht wegschicken und auf das abgelaufene Angebot hinweisen!


    Wenn ich ein Bestandsfahrzeug irgendwo kaufen will, finde ich bei Barzahlung -4% ja eher dürftig!

  • Da bin ich ja froh, dass Du aktuell kein Bestandsfahrzeug bei uns kaufen möchtest... :-)


    Aktionen gelten zeitlich befristet und die Aktionspreise eben auch. Beim Lotus der Woche haben wir das jetzt zweimal durch, dass der Wagen nach Ablauf der Aktion eben teurer war. Beide Kunden haben trotzdem gekauft. In der Regel geht es bei uns auch immer um ein Gesamtpaket aus Fahrzeug und Service. Die absoluten Sparfüchse fühlen sich in der Regel bei anderen Händlern besser bedient und das ist auch gut so.


    Und wieso sollte es denn bei Barzahlung einen anderen Nachlass geben als bei Finanzierung oder Leasing? Händler, die sowas erzählen sind unseriös. Uns ist doch vollkommen egal, ob die Zahlung vom Kunden oder von der Bank kommt. Bei Barzahlung muss ein Mitarbeiter zur Bank fahren und das Geld einzahlen...wir müssen Nachweise zum Geldwäschegesetz aufbewahren etc.
    Eigentlich müsste das Auto dadurch teurer werden.

  • Ich verstehe die Diskussion hier eh nicht.
    Ich sehe es als Versuch auf diesem Weg seine Autos zu vermarkten. Warum nicht?


    Und wenn einer wirklich Interesse hat, wird er mit Stephan und seinem Team sicher "zusammenkommen".


    Ich habe mittlerweile zwei Autos in Anzing gekauft und konnte mich beide Male über die Preise nicht beschweren. Über den Service brauchen wir glaube ich eh nicht zu sprechen. :thumbup:

  • Einen Lotus an den Mann (oder Frau) zu bringen ist eben schwieriger als ein Golf TDI (mit 2l Diesel :D )
    Das mit den Schnäppchen ist eben in unserer Kultur ein besonderes Phänomen, sonst hätten 'Geilen' und 'Doofen' nicht soviel Erfolg. Leider, wenn man überlegt, wieviele kleine Hifi und Radio-/Fernseh-Läden es früher in den Städten gab. Jetzt nur noch Einheitsbrei.
    Ich drück' dem Stephan jedenfalls die Daumen, ein bisschen die Trommel wirbeln schadet nicht.


    Und dass endlich mal einer für meinen Evora anruft! 8o


    Grüße,
    Christian.

  • da hast du natürlich recht!aber ich würde es ja glatt drauf ankommen lassen, wenn ich einen Exige kaufen wollen würde, am 27.6 bei dir aufzuschlagen mit dem Geld in der Tasche oder sonst wo! ;)

    Da bin ich zum Glück charakterlich gefestigt genug, auch mal ein Geschäft abzulehnen, wenn es einem größeren Ganzen dient. Und eine gute Reputation und Glaubwürdigkeit sind mir da wichtiger als ein verkaufter Lotus mehr oder weniger. Wir können aber gerne am 27.6. einen Kaffee trinken, wenn Du magst... :-)