Lotus Zulassungszahlen

  • Die Stimmungsmache ist, wie bei vielen aktuellen Themen, so ziemlich auf Deutschland beschränkt. Bei Autos läuft es aber ganz Allgemein weltweit nicht gut. Ist einer der Gründe, weshalb die BASF diese Woche eine Gewinnwarnung herausgeben musste.

    Mit -30% im Jahresvergleich Juni liegt Lotus in der Sparte Sportwagen (-12%) aber trotzdem weit hinten. Kann ich überhaupt nicht verstehen, aber ich war ja nach dem Trailer von Titanic auch von dessen Mißerfolg überzeugt.

    Es fehlen einfach neue Fahrzeuge. Abwarten und Tee trinken :-) Der Superschlitten kommt ja wohl morgen, dient aber garantiert nur zu Marketingzwecken, wie beim Nio E9. Nennt sich "Brandbuilding".

  • Einem Mx5 bekommt man für weniger, gebrauchte M Modelle usw alles was Spaß macht. Einen guten Cayman gebraucht oder Boxster ist sicherlich auch nicht verkehrt, die Fahrzeuge können mittlerweile auch sehr schön fahren und Begeisterung hervor rufen.

    Die Rechnung hatte ich auch mal angestellt mit einem Cayman.


    Der hätte als erstes gebraucht:

    - originale GT3 Querlenker sonst fährst mit deinen McPherson Dämpfern vorne (eigentlich ein Witz für einen Sportwagen) mit kaum Sturz durch die Gegend

    - eine Diät (kostet zwar nix aber ein Arbeitstag geht dabei drauf


    Fährt sich bestimmt schön aber für mich kein Vergleich zur Elise. Eine Elise würde ich eher mit einem Caterham etc. vergleichen, die dann noch mehr Puls geben beim fahren. Mit eine Cayman würde ich sogar meine Freundin fahren lassen. Einfach und idiotensicher :D

  • Ich glaube kaum, dass eine Exige oder Evora ernsthaft mit dem Cayman GT4 oder dem 718 Spyder mithalten kann.

    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Mit einer Sport380 und optimierten Fahrwerk wurde schon eine Zeit von 7:20 vorausgesagt. Das geht dann schon Richtung GT3. 😛

  • External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Mit einer Sport380 und optimierten Fahrwerk wurde schon eine Zeit von 7:20 vorausgesagt. Das geht dann schon Richtung GT3. 😛

    :/;)

  • die LaptimeExige ..die so gut war da haben die sich glatt davon getrennt ..und dann hat sich Stephan von denen getrennt - oder was war da nun los


    😆

    "..eine alte else riecht meist nach frostschutz, wenn die nach totem hund riecht solltest du den marder ausbauen....."- 'C' by Guido Schuchert


    "selber essen macht satt" -'C' by me

  • der Wagen funktioniert zumindest im Video recht flott ..

    "..eine alte else riecht meist nach frostschutz, wenn die nach totem hund riecht solltest du den marder ausbauen....."- 'C' by Guido Schuchert


    "selber essen macht satt" -'C' by me

  • Die fahren beide ne recht entspannte Runde, aus den Aufnahmen kann man keine Rückschlüsse ziehen.

    Dazu kommt der Porsche verpasst Einlenk und Scheitelpunkte.


    Das ist nicht provozierend gemeint, ich fahre auch immer so locker und entspannt, weil die Planken sind immer auch eine Hemmschwelle für mich

  • Warum sollte man sich einen neuen Wagen kaufen, wenn man zufrieden ist? Das ist dann schon eher ein "Problem" für den Händler.

    Weil das in Deutschland so ist und gefördert wird. Please login to see this attachment.

    Und wenn du nicht willst oder mitmachst, finden wir schon einen Weg für Dich... Please login to see this attachment.

    Abwrackprämie oder Fahrverbot oderoderoder... Please login to see this attachment.



    Willkommen im Land der Vollidioten... Please login to see this picture.


    Grüße
    Smacmac



  • Ich bin mir sicher dass wenn alle ihre Autos über 700.000 km fahren würden, dann würde zwar die Umwelt geschont, aber es würde massiv Steuereinnahmen fehlen.

    Und dann müsste der Grünen Politiker SPD und CDU bei seinem Gehalt Abstriche machen.

    Das wird also nicht passieren und auch nicht von den Grünen vorgeschlagen werden.


    Traurig wie die CO2 Treiber unbehelligt weiter machen dürfen.

  • Die Steuereinahmen fehlen auch, wenn alle auf Elektro umsteigen....dann muss wieder etwas her....
    Jeder der rechnen kann weiß das. Alleine die Infrastruktur für die Stromer wird ein Vermögen kosten und gleichzeitig gehen Steuereinnahmen zurück weil sweniger Benzin verkauft wird und die KFZ Steuer runtergeht...also ;)))))

    Oder so wie Norwegen machen....ordentlich erneuerbar im Land und die Scheisse in das Ausland verkaufen, damit man das zuhause finanzieren kann....
    kleines Problem nur : wir haben nicht wirklich Erdöl und Gas

  • Wieder ist ein Monat ins Land gegangen und wieder wurden

    einige Lotus neu zugelassen und zwar genau 14. Das sind

    deutlich weniger als in den beiden Vorjahren aber immerhin

    einer mehr als 2016. Im Detail waren es 9 Elisen und 5 Exigen.


    Da ich meinen ersten Beitrag nicht mehr editieren kann, setze

    ich die Tabellen hier mit ein.


    Neuzulassungen 2019, stand 31.07.19:

    2019 Elise Evora Exige V6 Sonstige Gesamt
    Januar 4 1 5
    Februar 4 1 2 1 8
    März 10 0 5 0 15
    April 9 5 11 0 25
    Mai 5 3 11 0 19
    Juni 8 2 4 0 14
    Juli 9 0 5 0 14
    August 0
    September 0
    Oktober 0
    November 0
    Dezember 0
    49 12 38 1 100
    Total: 100

    Gesamtzulassungen:

    Elise Europa Exige Evora Sonstige Gesamt Kumuliert
    2001 174 174
    2002 214 388
    2003 114 502
    2004 80 582
    2005 100 682
    2006 129 811
    2007 118 929
    2008 75 27 102 1031
    2009 65 4 23 20 0 112 1143
    2010 84 4 38 20 0 146 1289
    2011 38 1 5 40 0 84 1373
    2012 41 0 0 15 0 56 1429
    2013 33 0 28 9 0 70 1499
    2014 30 0 56 3 0 89 1588
    2015 56 0 46 30 10 142 1730
    2016 55 0 63 23 10 151 1881
    2017 73 0 78 27 21 199 2080
    2018 75 83 24 17 199 2279
    2019 49 38 12 1 100 2379

    MfG


    Lars

    Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren.

  • gab es im Opel Lotus Europa noch eine Anhebung auf EU5 ..oder waren das da 2011 alles noch EU4 ??

    "..eine alte else riecht meist nach frostschutz, wenn die nach totem hund riecht solltest du den marder ausbauen....."- 'C' by Guido Schuchert


    "selber essen macht satt" -'C' by me

  • Der August bleibt hinter den Erwartungen zurück um das Ergebnis wie im letzten Jahr zu erreichen.

    Mit nur 25 Neuzulassungen wird es in 2019 wohl keinen neuen Zulassungsrekord geben.

    Im einzelnen : 7 Elisen, 7 Evoras und 11 Exigen.


    Neuzulassungen Stand 31.08.2019

    2019 Elise Evora Exige V6 Sonstige Gesamt
    Januar 4 1 5
    Februar 4 1 2 1 8
    März 10 0 5 0 15
    April 9 5 11 0 25
    Mai 5 3 11 0 19
    Juni 8 2 4 0 14
    Juli 9 0 5 0 14
    August 7 7 11 0 25
    September 0
    Oktober 0
    November 0
    Dezember 0
    56 19 49 1 125
    Total: 125

    Gesamtzulassungen:

    Elise Europa Exige Evora Sonstige Gesamt Kumuliert
    2001 174 174
    2002 214 388
    2003 114 502
    2004 80 582
    2005 100 682
    2006 129 811
    2007 118 929
    2008 75 27 102 1031
    2009 65 4 23 20 0 112 1143
    2010 84 4 38 20 0 146 1289
    2011 38 1 5 40 0 84 1373
    2012 41 0 0 15 0 56 1429
    2013 33 0 28 9 0 70 1499
    2014 30 0 56 3 0 89 1588
    2015 56 0 46 30 10 142 1730
    2016 55 0 63 23 10 151 1881
    2017 73 0 78 27 21 199 2080
    2018 75 83 24 17 199 2279
    2019 56 49 19 1 125 2404

    MfG


    Lars

    Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren.

  • Hallo ectabane,


    vielen Dank für die aktuellen Zahlen! Immer wieder spannend, wie sich die Zulassungszahlen über die einzelnen Monate entwickeln. Hast Du auch noch die Info, wie viele Fahrzeuge im August auf die Händler zugelassen wurden?

  • Die Septemberzahlen sind raus und für Lotus sieht es

    bitter aus. Nur eine Elise wurde zugelassen. Das gab es

    zuletzt im Februar 2012. Woran es liegt kann ich leider

    nicht sagen und auch meine Glaskugel verweigert jegliche

    Aussage.


    Stand 30.09.2019.

    2019 Elise Evora Exige V6 Sonstige Gesamt
    Januar 4 1 5
    Februar 4 1 2 1 8
    März 10 0 5 0 15
    April 9 5 11 0 25
    Mai 5 3 11 0 19
    Juni 8 2 4 0 14
    Juli 9 0 5 0 14
    August 7 7 11 0 25
    September 1 0 0 0 1
    Oktober 0
    November 0
    Dezember 0
    57 19 49 1 126
    Total: 126

    Gesamtzulassungen:


    Elise Europa Exige Evora Sonstige Gesamt Kumuliert
    2001 174 174
    2002 214 388
    2003 114 502
    2004 80 582
    2005 100 682
    2006 129 811
    2007 118 929
    2008 75 27 102 1031
    2009 65 4 23 20 0 112 1143
    2010 84 4 38 20 0 146 1289
    2011 38 1 5 40 0 84 1373
    2012 41 0 0 15 0 56 1429
    2013 33 0 28 9 0 70 1499
    2014 30 0 56 3 0 89 1588
    2015 56 0 46 30 10 142 1730
    2016 55 0 63 23 10 151 1881
    2017 73 0 78 27 21 199 2080
    2018 75 83 24 17 199 2279
    2019 57 49 19 1 126 2405

    MfG


    Lars

    Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren.

  • Könnte mir vorstellen, dass einige auf niedrige Winterpreise und eine neuerliche 3+3+3-Aktion warten.
    Zumindest diese soll es aber gerüchteweise nicht mehr geben.

  • was zu erwarten war, weil


    1. keine neuen modelle (auch wenn die salamit-taktik von mr. gales nicht immer ganz korrket mit fakten umging, so war es immerhin ein haufen PR)


    2. neue markenpolitik. jeder weiss, das elise & exige & evora jetzt auslaufmodelle sind und damit für repräsentanz (eisdiele auf der kö) nicht geeignet


    3. ich schätze die händler werden ebenfalls weniger tageszulassungen anmelden, weil 1. und 2. ?


    die meisten, die einen "old school" Lotus (aktuelle modelle sind oldschool) aus sehr guten gründen haben wollen, werden schon zugeschlagen haben.


    der rest sind glückliche irrläufer ;)

  • Das sind die Folgen der grünen Politik + FFF & Greta. Die Marken die sich eh schlecht Verkaufen merken es halt als erstes. Geliefert wie bestellt.

    Gebrauchtwagenmarkt ist auch so gut wie Tod.

  • Da sieht man mal, wie großartig der Plan mit dem Imagegewinn und der besseren Sichtbarkeit der Marke durch ein elektrisches Hypercar aufgeht. Das gesamte Budget, das in die Entwicklung, Produktion und Vermarktung des Evija geflossen ist, scheint wirkungslos verpufft zu sein und dazu noch die bisherige Kundschaft abgeschreckt zu haben. Die Autos werden nur noch aus der Panik heraus gekauft, dass es sie sehr bald nicht mehr geben könnte und auch kein adäquater Nachfolger kommen wird.


    Ich habe nie verstanden, warum diese Strategie noch hier im Forum abgefeiert wurde, unter anderem auch von einem Lotushändler, der jetzt wahrscheinlich darunter leiden muss. Prognosen sind ja immer schwierig, insbesondere, wenn sie die Zukunft betreffen, aber diese Entwicklung war meiner Meinung nach absehbar.