Neuer Lotus Exige Sport 350 - Noch leichter. Noch schneller.

  • Also ich habe mit meiner Schweizer Lotus Werkstatt gesprochen und laut diesen müsste der Carbon Spoiler des Exige Roadsters auch passend für das Coupe sein. Du kannst diesen auch an den vorgebohrten Löchern des Coupe Spoilers montieren.
    Jedoch hat Lotus die Teile soweit meiner Schweizer Lotus Werkstatt noch nicht freigeben. Die müssten noch Crashtest mit diesen Teilen machen und bestehen.


    Das sind mal Infos die ich bekommen habe... Kann euch aber nicht 100% versichern das das stimmt.


    gruss
    Stefan

    "wenn dich dein Hinterrad überholt dann weisst du dass du in einem Lotus sitzt"


    __Graham Hill__


    www.lotus-ig.at

  • Flügelchen hier Flügelchen dort....
    Ich persönlich empfinde die offene Schaltkulisse eher als Gimmick, über das man sich später ärgert.
    Da sammelt sich ganz schnell ordentlich Dreck und eventuell verfangen sich Kleidungsstücke darin.....
    Ich persönlich verstehe nicht, warum das nicht mit irgendeinem Plexiglas (gut verschrammt :( ) dicht gemacht wurde....
    An irgendwelche Hände darin, will ich gar nicht denken....
    Dazu das Plastikteil statt der Glasscheibe....mag bestimmt viel Gewichtersparnis bringen, aber sieht in meinen Augen Scheiße aus...und ist unpraktisch, Reinigung und Qualität in Richtung ausbleichen oder sind die Teile lackiert?.
    Und zu den Teppichoptionen...vielleicht mal die ganzen Platikteile hinter den Sitzen weglassen.....bei mir knarzt das in einer Tour und nervt auch....

  • @CJS


    Hast recht. Mit dem Elisenflügel am Roadster hat Lotus wirkungsvoll den letzten Grund eliminiert, der für einen Roadster gesprochen hat. Billig und mal eben ins Regal greifen kann auch zum sprichwörtlichen Griff ins Klo werden. Wenn ich mir überlege, ich hätte den Roadster aufgrund der klassischen, unverspoilerten Karosserie gekauft und dann diesen Ausbund an Hässlichkeit montiert bekommen....es gibt Sachen, die gehen gar nicht

    A long and winding road Please login to see this picture.

    Edited once, last by MikeL ().

  • Für mich macht der Roadster überhaupt keinen Sinn.
    Aber wie du schon geschrieben hast, ist der wirklich einzige Grund einen Roadster zu kaufen mit dem Cup Flügel der Elise jetzt auch dahin.

  • Gibts dazu was zu lesen oder gar Bilder?
    Gefällt mir nämlich bei meiner Ellie auch nicht so gut. Baut man das Armaturenbrett dazu komplett aus oder beklebt es mit zugeschnittenen Teilen? Wie ist es mit der Airbagabdeckung? Klappt die im Ganzen weg oder reißt die irgendwo auf?

    off topic: ich habe diesen Winter die Instrumenten-, Radio- und Airbagabdeckung mit Suede bezogen. Ja, man baut alles aus. Bei der Airbagabdeckung gehen die 4 Plastik Haltestifte kaputt und müssen ersetzt werden. Die Airbagabdeckung hängt dann noch an Sicherheitsschlaufen kann aber so bezogen werden. Material hatte ich von einem englischen EBay Anbieter.

  • Habe ich ja gemacht. Entfalloption für den Roadster gewählt und das Coupe bestellt. ;) Dach raus und schon habe ich einen überall offenen Roadster .. :thumbsup:

    A long and winding road Please login to see this picture.

  • Aber wie du schon geschrieben hast, ist der wirklich einzige Grund einen Roadster zu kaufen mit dem Cup Flügel der Elise jetzt auch dahin.

    Wenn überhaupt, hätte für mich der Roadster NUR wegen dem geilen Elise Cup-Flügel Sinn gemacht...
    Für mich ist das gebogene Dingenskirchens am Bürzel der Exige nicht wirklich formschön.


    Aber bei einem muß ich euch beistimmen, der Cup Flügel von dem erheblich kleinerem "dicken" Hintern
    der Elise geht wirklich nicht an dem volluminös feisten Arsch der Exige... verliert sich dort irgendwie... :thumbsup::D:thumbsup:


    :saint:



    Willkommen im Land der Vollidioten... Please login to see this picture.


    Grüße
    Smacmac



  • Habe ich ja gemacht. Entfalloption für den Roadster gewählt und das Coupe bestellt. ;) Dach raus und schon habe ich einen überall offenen Roadster .. :thumbsup:

    genau so habe ich es auch gemacht....Elise mit Hardtop verkauft, Coupe mit Hardtop gekauft. Softtop der Elise noch im Keller gehabt....

    My word, this car is good to drive.
    Top Gear Magazine, Test Exige 350 Sport, Dec. 2015

  • Thema Lamellen vs Glasscheibe:
    Die Lamellen ziternn bei hohen Geschwindigkeiten sehr stark und schränken den Blick nach hinten ein. Dazu hat man drei verschiedene Schwarztöne im Dachbereich: Dach, Lüftungsgitter und Lamellen haben unterschiedliche Farben. Allerdings scheint auch das von Fahrzeug zu Fahrzeug unterschiedlich zu sein. Auf jeden Fall sehen Dach und Heckklappe unterschiedlich im Farbton aus. Gitter und Lamellen sind unlackiert. Gitter lassen sich nicht lackieren, der Lamellenteil schon. Inwieweit das funktioniert, muss man mal ausprobieren. Vor allen Dingen, da der Motor darunter gut heizt. Inwieweit sich die Farben unter der Sonne auch noch ändern, wird man mit der Zeit sehen. Unlackiete Kunststoffteile sind häufig nicht unbedingt UV-stabil und grauen aus. Ich würde immer eine Heckscheibe vorziehen. Ausser vielleicht an einer antrazit farbenen Exe. Aber Kunststoff anstelle Glas mit nicht notwendiger Heckscheibenheizung ist halt billiger, jajajaja, und auch leichter... ;)

    A long and winding road Please login to see this picture.

  • Thema Lamellen vs Glasscheibe:
    Die Lamellen ziternn bei hohen Geschwindigkeiten sehr stark und schränken den Blick nach hinten ein. Dazu hat man drei verschiedene Schwarztöne im Dachbereich: Dach, Lüftungsgitter und Lamellen haben unterschiedliche Farben. Allerdings scheint auch das von Fahrzeug zu Fahrzeug unterschiedlich zu sein. Auf jeden Fall sehen Dach und Heckklappe unterschiedlich im Farbton aus. Gitter und Lamellen sind unlackiert. Gitter lassen sich nicht lackieren, der Lamellenteil schon. Inwieweit das funktioniert, muss man mal ausprobieren. Vor allen Dingen, da der Motor darunter gut heizt. Inwieweit sich die Farben unter der Sonne auch noch ändern, wird man mit der Zeit sehen. Unlackiete Kunststoffteile sind häufig nicht unbedingt UV-stabil und grauen aus. Ich würde immer eine Heckscheibe vorziehen. Ausser vielleicht an einer antrazit farbenen Exe. Aber Kunststoff anstelle Glas mit nicht notwendiger Heckscheibenheizung ist halt billiger, jajajaja, und auch leichter... ;)

    Lamellen gegen Plexiglas austauschen. Ist leicht und der Motor sichtbar. Plexiglas dann alle 2 JAhre austauschen....


    Gruß Augustinus

  • Also mir gefallen beide Flügel gut, vom Coupe und Roadster, der nach innen geschwungene Coupe Flügel ist aber meiner Meinung nach zumindest außergewöhnlicher und harmonischer. Der Roadster hat sich ja sehr schlecht verkauft, ich denke man wollte ihn insgesamt optisch "sportlicher" positionieren.
    Sehr schade bei den Lamellen finde ich dass man den Motor nun nicht mehr sieht. Die neue offene Schaltkulisse finde ich extrem geil.


    Auf eBay UK kann man übrigens alle möglichen Leder und Alcantara Schnitte zum selbst verkleben für Lotus zum günstigen Pfund-Kurs bestellen:


    http://stores.ebay.co.uk/J-F-C…186&_trksid=p4634.c0.m322

  • Also mir gefällt keiner von beiden. Den vom Roadster finde ich aber fast schon peinlich. So hätte ich ihn mit Sicherheit nicht gekauft.
    Liegt aber auch daran, dass ich selten auf dem Ring unterwegs bin, wo ein Flügel natürlich seine Berechtigung hat.
    Im Odenwald wird's wohl nicht so viel ausmachen und auf der AB reichen mir die 240 ;-)


    Grüße Volkhard

  • Nachdem ich nun wieder meine Exe reite und die Leihexe wieder im Stall ist, kann ich das Thema Auspuff nun endgültig beantworten. Der Auspuff einer 350 klingt um Klassen besser als der einer V6S. Kein Dröhnen, kein Nerven, einfach nur Sound zum Niederknien. Anscheinend hat Lotus da nachgelegt. Ein Zubehörauspuff ist vom Sound her für mich definitiv nicht mehr nötig.
    Das Getriebe lässt sich sehr viel besser schlafen, viel knackiger, präziser.
    Nur die Lautsprecher klingen in der V6S etwas besser mit mehr Kontur, Klarheit und besseren Höhen.
    Meine Kaufempfehlung: eine 350, Coupe die peinlichen Aufkleber und gegebenenfalls das Hardtop runter und irgendwo eine Heckscheibe auftreiben. ;)

    A long and winding road Please login to see this picture.

    Edited once, last by MikeL ().

  • Also mir gefallen beide Flügel gut, vom Coupe und Roadster, der nach innen geschwungene Coupe Flügel ist aber meiner Meinung nach zumindest außergewöhnlicher und harmonischer. Der Roadster hat sich ja sehr schlecht verkauft, ich denke man wollte ihn insgesamt optisch "sportlicher" positionieren.
    Sehr schade bei den Lamellen finde ich dass man den Motor nun nicht mehr sieht. Die neue offene Schaltkulisse finde ich extrem geil.


    Auf eBay UK kann man übrigens alle möglichen Leder und Alcantara Schnitte zum selbst verkleben für Lotus zum günstigen Pfund-Kurs bestellen:


    http://stores.ebay.co.uk/J-F-C…186&_trksid=p4634.c0.m322

    Da habe ich meine Teile für die Elise her. Auf Ebay sind die Teile nur in Leder her hat aber auch Alcantara (3 Verschiedene Muster).

  • Weitere Unterschiede sind übrigens ein klickendes Blinkerrelais und ein ziemlich sinnfreier Startknopf. Das Zündschloß existiert nach wie vor und der Schlüssel muss auch da rein, nur die letzte Stellung ist nicht belegt und die Kabel mit einem Startknopf verbunden. Becherhalter, Fußstütze und Sitzheizung sind ersatzlos gestrichen.

    A long and winding road Please login to see this picture.

  • Ich schon... ^^ ... für ein bisschen mehr Alcantara anstatt Plastik würde ich 3-4 kg mehr in Kauf nehmen... und ich fahr damit nicht nur Sonntags zur Eisdiele :thumbup:

    Sondern auch Samstags in die Disco... Ein bisschen Luxus für die Chickas muß dann schon sein... 8o:thumbsup::D:D



    Willkommen im Land der Vollidioten... Please login to see this picture.


    Grüße
    Smacmac



  • Nee nee ... da hast Du was falsch verstanden ... nicht Chickas ... sondern Chicks ... :P

    Oha, Schreibfehler... Ich schaue wohl schon zuviel Fernsehen mit meiner Freundin. :whistling: ..


    Hola Chickas... Jorge Gonzalez läßt grüßen... :thumbsup:



    Willkommen im Land der Vollidioten... Please login to see this picture.


    Grüße
    Smacmac