Carbon-Motorabdeckung Exige S V6

  • In der Kleinserie fallen auch andere Dinge wie Asphärischer Außenspiegel, Mindestgrösse Außenspiegel, Seitenairbags, Start Stopp Automatik und sonstwas raus.

    Gruß
    Harald


    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. Zitat: Walter Röhrl

  • Hi Harald32
    die Lösung über den Abrollumfang (ABS Sensoren) ist die "alte" Art der Ausführung, dabei wird kein Luftdruck gemessen sondern über einen abweichenden kleineren Raddurchmesser ein Druckabfall "errechnet (kleinerer D = steigende U und das ABS gibt dann die Meldung raus). Bis dahin war auch noch alles gut.


    Damit kann man aber nicht genug abkassieren. Mit den aktiven RDKS Sensoren geht das hingegen super.
    1 Satz für die Sommerräder plus 1 Satz für die MS Räder plus E-Teilbedarf in der Zukunft (leere Batterien = neuer Sensor) plus höhere Servicekosten fürs Anlernen von der "Innovation" nach jedem Radwechsel usw.
    Ein Ergebnis guter Lobbyarbeit...
    :evil:<X

    Ich fühle mich wie 16!

    Lange Haare, das Benzin ist billig und ich habe Hausarrest...

  • Das kann ich gar nicht glauben, dass sowas eingegossen oder nicht ersetzbar ist. =O

    Ist aber so, hier mal ein beliebiges Bild aus dem Netz


    Please login to see this picture.


    Es ist bestimmt mit Gefummel und Erfahrung möglich das Harz rauszufriemeln und an die Batterie zu kommen, aber das werden kaum Leute machen...

    Ich fühle mich wie 16!

    Lange Haare, das Benzin ist billig und ich habe Hausarrest...

  • Okay. In Hinblick auf die Kosten bin ich doch mal froh das nicht zu haben, irritiert nur, dass die Lotus Anleitung behauptet ich hätte sie.


    Airbags und Start/Stop-Automatiken sind übrigens für PKW nicht vorgeschrieben.


    Bei 190cm oder 160cm sehe ich natürlich ein dass Sonnenblenden nichts bringen, für die Masse aber halt durchaus in einigen Situationen hilfreich.

  • Hallo,


    Elektronikbauteile, die hohen mechanischen Belastungen ausgesetzt sind, muss man vergießen, sonst "zieht" es dir die SMD-Bauteile von der Platine. Ganz abgesehen von Ermüdungsbrüchen der Lötstellen durch Temperatur, Vibration, usw.



    Viele Grüße


    Ralf

    Built not Bought

  • Alles richtig Korbi und Ralf, Elektronik vergießen ist aber auch möglich ohne die Batterie mit zu beerdigen und somit ein Einwegprodukt zu produzieren.
    Ein Batteriefach mit Deckel wäre funktionssicher auch möglich.


    Harz rausfriemeln geht durchaus, hab ich schon in einem YouTube Video von einem Ami gesehen.
    Da ist auch nur eine ganz normale Std CR irgendwas Zelle in einer normalen Halterung verbaut

    Ich fühle mich wie 16!

    Lange Haare, das Benzin ist billig und ich habe Hausarrest...

  • Ich habe das falsch verstanden. Ich dachte, der Sensor wird mit der Felge vergossen.
    Psst, nicht weitergeben, sonst ist das die nächste Innovation! :whistling:

    Das wird bestimmt die nächste Vorsprung durch Technik Innovation (das ist eigentlich schon ein Schimpfwort...) im Volkswagen Konzern:
    Die sicheren und Leben rettenden Einwegräder - keine Supergau provozierenden Reifenwechsel oder gar Ventilmontagen mehr erforderlich
    :S8o


    Bekomme ich für diese neue Abkassier ähm ich meinte Produkt & Marketingidee jetzt den Lobbyistennobelpreis?


    8o8o

    Ich fühle mich wie 16!

    Lange Haare, das Benzin ist billig und ich habe Hausarrest...

  • Aber da würde ich dann doch eher einen Echt-Karbon-Flügel kaufen.

    Schon, aber das was zur Zeit angeboten wird, ist mir dann doch eine Spur zu extrem.


    Vorne das neue Carbon Service Panel vom KT, Dach in Wagenfarbe und hinten Carbon Flügel. So hatte ich es mir vorgestellt....


    Ich frage mal was das kostet.