Kaes Erleuchteter

  • Männlich
  • 40
  • aus Tuntange
  • Mitglied seit 17. Mai 2006
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Largo -

    Genau das war es auch bei mir. Es war ein so krasser Gegensatz beide Fahrzeuge an einem Tag zu fahren. Der eine die Entschleunigung pur, der andere Adrenalin-pusher am laufenden Band. Hat aber beides etwas. Das schöne am 96' ist doch das reparieren im vgl. zum Lotus.
    Der P 1800 ist tatsächlich technisch unverwüstlich (in Amerika hält er ja seit Jahren den Km-Rekord im Guinness Buch - 2015 hat der "Erstbesitzer" mit im die 3 Mill. Milen geknackt!!!) dafür ist an der ganzen Karosse kein Blech geschraubt! Rost ist hier der Oberhorror. Leider hat Volvo auch bis zum Bauzeitende an der (anfänglich in England montierten) grauslichen Elektrik und Vergaser (Doppel-SU Vergaser) festgehalten. Da merkt man erst wie sauber Lotus gearbeitet hat im vgl. zu anderen englischen Manufakturen. Das fahren ist natürlich echt "Gentlemen-Like"
    Also: Viel Spaß und Glück beim zusammenmontieren und allzeit gute Fahrt.
    Largo

  • Largo -

    Hallo Kaes.
    Wir hatten bis vor kurzem die selbe kuriose Fuhrpark Zusammenstellung. S3 Lotus und Saab 96 V4! Mein Saab habe ich jetzt im August schweren Herzens verkauft, da mir Anfang des Jahres die direkte Konkurrenz unterkam - Volvo p 1800 S. Ein wunderschönes Auto, aber die Herzen fliegen einem bei weitem nicht so zu wie beim Saab. Zudem ist der Volvo eine echte Diva!
    Halte den Saab gut in Ehren und Verkauf ihn besser nicht.:-)
    Grüße, Largo

    • Kaes -

      Hi Largo,

      Ist schon komisch, Du bist nicht der erste der mir erzählt, dass er Saab und Lotus fährt. Ich weiss auch nicht wieso, da muss es Parallelen geben. Mein 96 ist mittlerweile im zeitgemässen Rally Look, sieht ziemlich scharf aus. Aber er ist zurzeit leider nicht fahrbereit. Das Getriebe hatte sich verabschiedet. Ich habe schon Ersatz und vorne gleich alles auseinandergebaut aber neben der Technik brauch er auch etwas Zuwendung bei den vorderen Innenradlauf an der Bremsleitungsdurchführung. Dazu hatte ich aber noch keinen Nerf und daher habe ich dir Priorität wieder auf den Lotus gelenkt.

      Der P1800 ist aber auch ein schicker Wagen. Die Technik soll ja unverwüstlich sein.

      Der Saab 96 und Esprit nebeneinander könnten unterschiedlicher nicht sein. Das finde ich cool ;)

      Gruß
      Jeff