Porsche Cayman GT oder Lotus Exige S - Ich bin neu im Lotusforum

    • Porsche Cayman GT oder Lotus Exige S - Ich bin neu im Lotusforum

      Nach über 1,5 Jahren angemeldet.

      Ich fahre seit dem 16 Oktober 2015 eine Exige S als Roadster. Bei dem Kauf habe ich das Hardtop, die Diffusor sowie den Heckspoiler dazu bestellt. Lediglich der Heckspoiler ist aus optischen Gründen (Geschmackssache) noch nicht montiert. Das Fahrzeug ist in Sahara Braun lackiert.

      Doch erstmal zu meiner Geschichte:
      Wie der Titel schon verrät habe ich ein wenig abgewogen. Ich wollte damals auf die Strecke und mir dafür einen passenden Flitzer adoptieren. Doch welcher Wagen ist schon wirklich reinrassig und gibt direktes Feedback? Klar da kommt die Marke Lotus sofort auf den Schirm. Keine Servolenkung, kein unnötiges Schnick Schnack und absolut direktes Verhalten. Genau nach so etwas habe ich gesucht. DOCH es gibt einige Fahrzeuge die in Frage hätten kommen, wäre da nicht der kleine gewünschte Zusatz: Rennstrecke + Cabrio. Mit diesen beiden Kriterien fallen sehr viele Fahrzeuge aus dem Raster und zwangsweise landet man bei Lotus; ärgerlich aber auch, wenn genau diese Marke der Favorit ist. Mit dem optionalen Hardtop kommt man mit dem (Wahl-)Roadster auf alle Strecken. Für die Freizeit: Dach ab - Cabrio-Verdeck in den Kofferraum - Eifel!

      Erste Erfahrungen:
      Bevor ich den Wagen das erste Mal auf der Strecke gefahren bin, habe ich 2 Intensivkurse beim ADAC absolviert. Den ersten Trackday bin ich dann in Spa auf der Rennstrecke gefahren und habe gleich mal paar Fahrzeugen gezeigt, was so ein "kleiner" Flitzer anrichten kann. Leider ist die Exige nicht gerade auf Top-Speed ausgelegt, aber es gibt ja noch andere Strecken. So zum Beispiel Zolder, die ich 6 Stunden mit einem Instruktor vom Nürburgring, ebenfalls ein Freund von mir, gefahren bin. In der letzten Zeit, besonders nach dem ersten Austausch der Reifen nach weniger als 8500km hab ich mein Zuhause auf der Strecke Düsseldorf - Eifel (über Landstraße) gefunden. Mit offenem Dach ab durch die kleinen Dörfer. Ziel der Reise immer der Nürburgring. Bei Lust und Laune wird die Nordschleife befahren oder eben auch nicht.

      Wer bin ich:
      Ich bin Freeman, komme aus Düsseldorf und fahre eine Exige S :)
      Wenn man zwei Stunden lang mit einem netten Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute (auf) [in] einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität. - Albert Einstein
    • Franky schrieb:

      Hi Freemann,
      willkommen! Liest sich klasse und wenn Du magst, komm doch gerne in unsere WhatsApp Ausflugsgruppe K-GL-GM.
      Ich bin letzten Sonntag auch stundenlang auf der Landstraße Richtung Nürburgring mitgefahren, in einer offenen Exe, und es kam mir sehr kurzweilig vor.
      Bis demnächst mal,
      Frank
      Super gerne! Danke für die freundliche Aufnahme hier :)
      Wenn man zwei Stunden lang mit einem netten Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute (auf) [in] einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität. - Albert Einstein
    • -nox- schrieb:

      Schick mir mal deine Nummer wegen der Whatsapp-Gruppe :) ich fahr auch häufig von Düsseldorf aus los.
      Habe bereits Franky kontaktiert; sofern es sich um die selbe Gruppe handelt
      Wenn man zwei Stunden lang mit einem netten Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute (auf) [in] einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität. - Albert Einstein
    • mimi. schrieb:

      Hallöchen :thumbsup:


      ...nur was hat jetzt der Porsche Cayman mit der Geschichte zu tun ?(
      Gute Frage! Und hier noch der Nachtrag:

      Als ich mich informiert hatte, welcher Wagen in Frage kommen könnte bin ich ebenfalls auch über den Cayman gestolpert, welcher mir auch sehr zugesagt hat. Jedoch mangelt es bei dem Wagen an: Reinrassigkeit, Auffälligkeit, Sportcharakter und alles andere was ein Lotus besitzt wo ein Porsche nicht gegen ankommt. Zufälligerweise war genau ein Vergleich von den beiden Fahrzeugen in der AutoBild bei dem Händler in Wuppertal ausgelegt.
      Wenn man zwei Stunden lang mit einem netten Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute (auf) [in] einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität. - Albert Einstein
    • Blue1000 schrieb:

      Hallo und Willkommen.

      Sorry, aber was ich nicht verstehe: du kauft einen Roadster mit eingebauter Drosselung (für die Rennstrecke ?) und bestellst dazu massig teure Extras (Spoiler, Splitter, Hardtop) zur Coupé-Umrüstung.

      Wieso hast du nicht sinnigerweise gleich das Coupé und einfach nur ein Sofftop dazu bestellt ?
      Es handelte sich um einen Vorführwagen. Die massig teuren Extras habe ich rausgehandelt. Warum ich den Roadster genommen habe: Der Heckspoiler ist aus optischen Gründen noch nicht montiert, liegt jedoch im Karton bereit.

      Auf der Rennstrecke habe ich die Drosselung bis jetzt noch nicht ausgereift, gerade wegen dem fehlenden Heckspoiler.
      Wenn man zwei Stunden lang mit einem netten Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute (auf) [in] einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität. - Albert Einstein
    • Der Kauf eines Coupes und nachträglich der Einbau eines Softtop wäre aber die Variante gewesen, die 95% der hier anwesenden Personen gewählt hätten.

      Will heißen, du bist auf der Rennstrecke noch nicht über 233 km/h gekommen ?(
      Was für Fahrzeugen haste denn dann gezeigt, was die Exe so kann? VW UP und Co?


      Spaß beiseite, nichts für ungut, immer viel Spaß mit der Kiste. Und eine seltene Farbe hat sie auch :thumbup:
      Deswegen vielleicht mal noch ein Bild größer als das Userpic? Immer her damit! :)
    • pumpkin999 schrieb:

      Will heißen, du bist auf der Rennstrecke noch nicht über 233 km/h gekommen ?(
      Was für Fahrzeugen haste denn dann gezeigt, was die Exe so kann? VW UP und Co?
      Auch gut :D

      Aber glaub mir, für Top-Speed ist der Lotus einfach nicht konzipiert. In Kurven wie in Zolder ist es jedoch keine große Hürde eine Corvette etc. hinter sich zu lassen
      Wenn man zwei Stunden lang mit einem netten Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute (auf) [in] einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität. - Albert Einstein
    • pumpkin999 schrieb:

      Und wo mir Kemmel Straight einfach die Leistung fehlt, geht so eine Exe locker bis 250. Dachte ich bisher immer.
      Das geht möglicherweise, wenn man durch Eau Rouge und Radillion deutlich schneller durchkommt als ich. Andererseits gibt es in den englischen Foren einige Kollegen mit mehr Leistung, die sicher auch deutlich besser fahren als ich, und die das auch nicht schaffen.
      'Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.' Heinrich Heine
    • ulli schrieb:

      pumpkin999 schrieb:

      Und wo mir Kemmel Straight einfach die Leistung fehlt, geht so eine Exe locker bis 250. Dachte ich bisher immer.
      Das geht möglicherweise, wenn man durch Eau Rouge und Radillion deutlich schneller durchkommt als ich. Andererseits gibt es in den englischen Foren einige Kollegen mit mehr Leistung, die sicher auch deutlich besser fahren als ich, und die das auch nicht schaffen.
      ...die sitzen ja auch auf der falschen Seite und können die Eau Rouge nicht richtig anfahren... ^^
      ...."Wenn Du Gott siehst, musst Du bremsen".... (the one and only K.S.)